Rechtsprechung
   BGH, 01.07.1982 - IX ZR 34/81   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1982,1160
BGH, 01.07.1982 - IX ZR 34/81 (https://dejure.org/1982,1160)
BGH, Entscheidung vom 01.07.1982 - IX ZR 34/81 (https://dejure.org/1982,1160)
BGH, Entscheidung vom 01. Juli 1982 - IX ZR 34/81 (https://dejure.org/1982,1160)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1982,1160) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 1376
    Bewertung des Betriebsvermögens eines Handelsunternehmens im Rahmen des Zugewinnausgleichs

Papierfundstellen

  • NJW 1982, 2441
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • BGH, 18.04.2002 - IX ZR 72/99

    Umfang der Haftung des Notars für den Verlust von Gesellschaftsanteilen aufgrund

    Denn der Rechtsverkehr beurteilt heute den gemeinen Wert eines Unternehmens im wesentlichen nach seinem finanziellen Zukunftsertrag (BGHZ 116, 359, 371; Hüttemann ZHR 162 [1998], 563, 584 m.w.N.; Piltz aaO S. 136 ff; vgl. Senatsurteil vom 1. Juli 1982 - IX ZR 34/81, NJW 1982, 2441).
  • OLG Düsseldorf, 31.01.2003 - 19 W 9/00

    Ermittlung des Börsenwertes einer einzugliedernden Aktiengesellschaft

    Schließlich ist gesondert der Substanzwert (Liquidationswert) des nicht betriebsnotwendigen Vermögens zu berücksichtigen, das in den Ertragswert nicht eingegangen ist, weil ihm ein gegenüber dem Ertragswert höherer Veräußerungswert zukommt (BGH, NJW 1982, 2441; BGH, NJW 1985, 192, 193; Senat, ZIP 1988, 1555, 1556; Senat, WM 1990, 1282, 1286; Senat, AG 1992, 200, 203).
  • BGH, 07.05.1986 - IVb ZR 42/85

    Bewertung eines landwirtschaftlichen Betriebes nach Beendigung der

    In seinem Urteil vom 1. Juli 1982 (aaO), das im Schrifttum verschiedentlich als Beleg zu dieser Frage zitiert wird, ging es allein darum, ob das der Ehefrau zustehende Auseinandersetzungsguthaben den Betrag überstieg, den die auf einer Verkehrswertermittlung beruhende Berechnung des Teilungsplanes vorsah (vgl. zu den Einzelheiten des Verfahrensganges insoweit FamRZ 1982, 991).

    Unter diesen Umständen durfte das Gericht nicht den Liquidationswert zugrunde legen (BGH Urteile vom 1. Juli 1982 - IX ZR 34/81 - NJW 1982, 2441 [BGH 01.07.1982 - IX ZR 34/81]; 17. März 1982 - IVa ZR 27/81 - NJW 1982, 2497, 2498; 17. Januar 1973 - IV ZR 142/70 - NJW 1973, 509, 510; Soergel/Lange a.a.O. Nachtrag § 1376 Rz 13; Staudinger/Thiele a.a.O. § 1376 Rdn. 11).

    Dieser muß vielmehr unter Mitberücksichtigung der Ertragslage und der zukünftigen Ertragserwartung berichtigt werden (zu dafür in der Betriebswirtschaftslehre entwickelten Methoden vgl. die Hinweise im Urteil vom 1. Juli 1982 a.a.O. S. 2441).

  • OLG Stuttgart, 04.02.2000 - 4 W 15/98
    Schließlich ist gesondert der Substanzwert (Liquidationswert) des nicht betriebsnotwendigen Vermögens zu berücksichtigen, das in den Ertragswert nicht eingegangen ist, weil ihm ein gegenüber dem Ertragswert höherer Veräußerungswert zukommt (vgl. BGH, NJW 1982, 2441 ; NJW 1985, 192, 193; OLG Düsseldorf, ZIP 1988, 1555, 1556; WM 1990, 1282,1286; AG 1992, 200, 203).
  • OLG Düsseldorf, 27.02.2004 - 19 W 3/00
    Das Ergebnis der Prognose ist mit einem an der Rendite des öffentlichen Kapitalmarktes orientierten Kalkulationszinsfuß zu kapitalisieren (BGH, NJW 1982, 2441; BGH, NJW 1985, 192, 193; Senat, ZIP 1988, 1555, 1556; Senat, WM 1990, 1282, 1286; Senat, AG 1992, 200, 203).
  • OLG Düsseldorf, 20.10.2005 - 19 W 11/04

    Verschmelzung: Antrag auf die gerichtliche Bestimmung eines Ausgleichs durch bare

    Das Ergebnis der Prognose ist mit einem an der Rendite des öffentlichen Kapitalmarktes orientierten Kalkulationszinsfuß zu kapitalisieren (BGH NJW 1982, 2441; BGH NJW 1985, 192, 193; Senat, ZIP 1988, 1555, 1556; Senat, WM 1990, 1282, 1286; Senat, AG 1992, 200, 203).
  • OLG Düsseldorf, 31.03.2006 - 26 W 5/06

    Zur Bewertung von Unternehmen mit der Ertragswertmethode

    Schließlich ist gesondert der Substanzwert (Liquidationswert) des nicht betriebsnotwendigen Vermögens zu berücksichtigen, das in den Ertragswert nicht eingegangen ist, weil ihm ein diesem gegenüber höherer Veräußerungswert zukommt (BGH NJW 1982, 2441; BGH NJW 1985, 192, 193; OLG Düsseldorf ZIP 1988, 1555, 1556; WM 1990, 1282, 1286; AG 1992, 200, 203).
  • OLG Bamberg, 18.08.1994 - 2 UF 140/93

    Streitwert bei Geltendmachung von Zugewinnausgleichsansprüchen mit Klage und

    Es ist, wie der Bundesgerichtshof wiederholt betont hat (NJW 82, 2441, FamRZ 86, 37 ff., 39 und zuletzt FamRZ 91, 43 ff., 44), Sache des - sachverständig beratenen - Tatrichters, sachverhaltsspezifisch auszuwählen, welche der in der Betriebswirtschaftslehre vertretenen Bewertungsmethoden im Einzelfall zu einem angemessenen Ergebnis führt.
  • OLG Jena, 08.11.2004 - 1 WF 309/02

    Stufenklage, Prozesskostenhilfe

    Es ist jedoch, wie der BGH wiederholt betont hat (NJW 1982, 2441, FamRZ 1986, 37, 39, und zuletzt FamRZ 1991, 43, 44), Sache des - sachverständig beratenen - Tatrichters, sachverhaltsspezifisch auszuwählen, welche der in der Betriebswirtschaftslehre vertretenen Bewertungsmethoden im Einzelfall zu einem angemessenen Ergebnis führt.
  • OLG Düsseldorf, 14.01.2004 - 19 W 1/03
    Das Ergebnis der Prognose ist mit einem an der Rendite des öffentlichen Kapitalmarktes orientierten Kalkulationszinsfuß zu kapitalisieren (BGH, NJW 1982, 2441; BGH, NJW 1985, 192, 193; Senat, ZIP 1988, 1555, 1556; Senat, WM 1990, 1282, 1286; Senat, AG 1992, 200, 203).
  • LG Hamburg, 03.04.2007 - 414 O 26/97

    Berechnung der Abfindung eines außenstehenden Aktionärs bei einem Beherrschungs-

  • OLG Düsseldorf, 27.01.1984 - 3 UF 50/83

    Endvermögen; Zugewinnausgleich; Geschäftswert; Gewerbliches Unternehmen;

  • OLG Koblenz, 29.11.1982 - 13 JF 282/82

    Unterhaltsanspruch bei krankheitsbedingter Berufsunfähigkeit; Bestimmung der Höhe

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht