Rechtsprechung
   BGH, 15.02.1984 - VIII ZR 327/82   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1984,843
BGH, 15.02.1984 - VIII ZR 327/82 (https://dejure.org/1984,843)
BGH, Entscheidung vom 15.02.1984 - VIII ZR 327/82 (https://dejure.org/1984,843)
BGH, Entscheidung vom 15. Februar 1984 - VIII ZR 327/82 (https://dejure.org/1984,843)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,843) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • autokaufrecht.info

    Angabe der Laufleistung bei privatem Verkauf eines Gebrauchtwagens

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Rechtliche Bedeutung der im Kaufvertrag enthaltene Angabe der Laufleistung des Fahrzeugs beim privaten Verkauf eines Gebrauchtwagens - Zusicherung über den Zustand des Motors durch Angabe der Laufleistung - Folgen der Kenntnis des Kaufinteressenten bezüglich vom ...

  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Zur Zusicherung der Laufleistung beim privaten Gebrauchtwagenverkauf

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 133, § 157, § 433, §§ 459 ff.,§ 463
    Bedeutung der Laufleistung des Fahrzeugs beim privaten Gebrauchtwagenverkauf

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1984, 1454
  • MDR 1984, 835
  • WM 1984, 534
  • BB 1984, 630
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • BGH, 29.11.2006 - VIII ZR 92/06

    Begriff der Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit einer Sache; Haftung

    Der Senat hat deshalb zum alten, bis zum 31. Dezember 2001 geltenden Kaufrecht in ständiger Rechtsprechung entschieden, der Kaufinteressent könne und dürfe den Angaben des Gebrauchtwagenhändlers über die Laufleistung des Fahrzeugs besonderes Vertrauen entgegenbringen und davon ausgehen, der Händler wolle sich für die Kilometerangabe "stark machen", mithin zusichern - in heutiger Terminologie: garantieren -, dass die bisherige Laufleistung nicht wesentlich höher liege als die angegebene (vgl. Senat, Urteil vom 25. Juni 1975 - VIII ZR 244/73, WM 1975, 895, unter III 2 und 3; Urteil vom 13. Mai 1998 - VIII ZR 292/97, WM 1998, 1590, unter II; Urteil vom 15. Februar 1984 - VIII ZR 327/82, WM 1984, 534, unter II 1; Urteil vom 18. Februar 1981 - VIII ZR 72/80, WM 1981, 380, unter II 1 b aa).

    Soweit der Senat in einem obiter dictum seines Urteils vom 15. Februar 1984 (VIII ZR 327/82, WM 1984, 534, unter II 1 a) ausgesprochen hat, dass (auch) der private Verkäufer mit der Angabe der Laufleistung regelmäßig eine Zusicherung des Inhalts abgebe, die Laufleistung liege nicht wesentlich höher als die angegebene, wird daran nicht festgehalten.

  • BGH, 16.01.2007 - VIII ZR 82/06

    Nachweis der beurkundeten Erklärungen durch Vorlegen einer beglaubigten Abschrift

    Der Senat hat deshalb zum alten, bis zum 31. Dezember 2001 geltenden Kaufrecht in ständiger Rechtsprechung entschieden, der Kaufinteressent könne und dürfe den Angaben des Gebrauchtwagenhändlers über die Laufleistung des Fahrzeugs besonderes Vertrauen entgegenbringen und davon ausgehen, der Händler wolle sich für die Kilometerangabe "stark machen", mithin zusichern - in heutiger Terminologie: garantieren -, dass die bisherige Laufleistung nicht wesentlich höher liege als die angegebene (vgl. Senat, Urteil vom 25. Juni 1975 - VIII ZR 244/73, WM 1975, 895, unter III 2 und 3; Urteil vom 13. Mai 1998 - VIII ZR 292/97, WM 1998, 1590, unter II; Urteil vom 15. Februar 1984 - VIII ZR 327/82, WM 1984, 534, unter II 1; Urteil vom 18. Februar 1981 - VIII ZR 72/80, WM 1981, 380, unter II 1 b aa).

    Soweit der Senat in einem obiter dictum seines Urteils vom 15. Februar 1984 (VIII ZR 327/82, WM 1984, 534, unter II 1 a) ausgesprochen hat, dass (auch) der private Verkäufer mit der Angabe der Laufleistung regelmäßig eine Zusicherung des Inhalts abgebe, die Laufleistung liege nicht wesentlich höher als die angegebene, wird daran nicht festgehalten.

  • OLG Saarbrücken, 29.02.2012 - 1 U 122/11

    Gewährleistung beim Kauf eines gebrauchten Pkw; Auslegung der Bezeichnung eines

    Daher kann der Käufer nicht erwarten, dass der ihm als Laie gegenübertretende Verkäufer eines Gebrauchtwagens mit der Angabe einer bestimmten Laufleistung zugleich zusichere, der Verschleißgrad entspreche dieser Laufleistung (vgl. BGH, Urteil vom 15. Februar 1984 - VIII ZR 327/82 -, NJW 1984, S. 1454; Fälle eines fachkundigen Verkäufers lagen demgegenüber zugrunde: OLG Bremen, Urteil vom 9. September 1966 - 3 U 44/66 -, DAR 1968, S. 128; OLG Oldenburg, Urteil vom 24. November 1966 - 1 U 67/66 -, OLGZ 1967, S. 129; OLG Karlsruhe, Urteil vom 14. Juni 1974 - 10 U 187/73 -, DAR 1975, S. 155).

    Selbst wenn der Verkäufer das Fahrzeug zur Vorbereitung für den Verkauf einem Fachmann übergeben hatte, darf der Kaufinteressent Erklärungen des privaten Verkäufers nicht als von technischem Sachverstand getragen ansehen (vgl. BGH, Urteil vom 15. Februar 1984 - VIII ZR 327/82 -, NJW 1984, S. 1454, 1455).

  • OLG Rostock, 11.07.2007 - 6 U 2/07

    Sachmangelhaftung: Beschaffenheitsgarantie durch Gebrauchtwagenhändler bezüglich

    Es wird nämlich zugleich erklärt, dass der Verschleißgrad der mitgeteilten Gesamtfahrleistung entspreche, der Motor also nicht wesentlich stärker verschlissen sei, als es die angegebene Laufleistung erwarten lasse (vgl. BGH, NJW 1981, 1268 und in Abgrenzung dazu NJW 1984, 1454).
  • BGH, 17.04.1991 - VIII ZR 114/90

    Zusicherung einer Eigenschaft beim Gebrauchtwagenkauf

    Auf den privaten Verkauf treffen diese Erwägungen nicht zu (Senatsurteil vom 15. Februar 1984 - VIII ZR 327/82 = WM 1984, 534 unter II 1 a).
  • KG, 02.06.1995 - 7 U 300/95

    Angabe des Kilometerstandes im Kaufvertrag als wesentliche Eigenschaft der

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Brandenburg, 13.06.2007 - 13 U 162/06

    Kaufvertrag: Rücktritt vom Gebrauchtwagenkaufvertrag wegen Sachmangels

    Zwar kann in der Angabe einer Gesamtfahrleistung die Zusage über die Beschaffenheit von Verschleißteilen, wie dem Motor oder dem Getriebe liegen (BGH NJW 1981, 1268; NJW 1984, 1454).
  • VerfGH Bayern, 18.02.1994 - 19-VI-93

    (VerfGH München: Überprüfung einer zivilgerichtlichen Entscheidung unter dem

    Wird eine bestimmte Fahrleistung eines Gebrauchtwagens zugesichert, so wird dies als verbindliche Angabe darüber gesehen, daß der Erhaltungszustand im wesentlichen dieser Laufleistung entspricht (BGH NJW 1981, 1268/1269), obwohl das bei privatem Verkauf eines Gebrauchtwagens nicht stets zweifelsfrei ist (vgl. BGH NJW 1984, 1454 f.).

    Wird eine bestimmte Fahrleistung eines Gebrauchtwagens zugesichert, so wird dies als verbindliche Angabe darüber gesehen, daß der Erhaltungszustand im wesentlichen dieser Laufleistung entspricht (BGH NJW 1981, 1268/1269), obwohl das bei privatem Verkauf eines Gebrauchtwagens nicht stets zweifelsfrei ist (vgl. BGH NJW 1984, 1454 f.).

  • BGH, 20.10.1992 - X ZR 74/91

    Formularklauseln bei Geschäften mit Radio- und Fernsehgeräten

    Er sieht sich hierzu um so mehr veranlaßt, als der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes seine Rechtsprechung in weiteren Urteilen bestätigt und sowohl in der Rechtsprechung als auch in der Literatur - jedenfalls weit überwiegend - Zustimmung erfahren hat (vgl. ferner hierzu BGH, Urt. v. 22.02.1984 - VIII ZR 238/82, DB 1984, 1141 u. v. 15.02.1984 - VIII ZR 327/82, DB 1984, 1142; s. a. Urt. v. 14.10.1966 - V ZR 188/63, NJW 1967, 32; Hörl, DAR 1986, 97, 99; Wolf in Wolf/Horn/Lindacher, aaO., Einl. z. § 11 Nr. 10 Rdn, 26 u. 28; Hensen in Ulmer/Brandner/Hensen, aaO., Anh. z. §§ 9-11 Rdn. 434 ff.; s.a. Graf von Westphalen in Löwe/Graf von Westphalen/Trinkner, aaO., Bd. 2, Einl. z. § 11 Nr. 10 Rdn. 8).
  • OLG Düsseldorf, 08.05.2006 - 1 U 132/05

    Rückabwicklung eines Gebrauchtwagenkaufvertrages - Nachweis eines Sachmangels

    Es wird nämlich zugleich erklärt, dass der Verschleißgrad der mitgeteilten Gesamtfahrleistung entspreche, der Motor also nicht wesentlich stärker verschlissen sei, als die angegebene Laufleistung erwarten lasse (vgl. BGH NJW 1981, 1268 und in Abgrenzung dazu NJW 1984, 1454).
  • OLG Köln, 22.04.1994 - 6 U 238/93

    Zusicherung einer Eigenschaft beim Gebrauchtwagenkauf - Austauschmotor,

  • OLG Braunschweig, 05.09.1996 - 1 U 22/96

    Angabe des Kilometerstandes als Eigenschaftszusicherung beim Gebrauchtwagenkauf

  • BGH, 23.04.1986 - VIII ZR 125/85

    Zurückweisung verspäteten Vorbringens bei Nichterscheinen eines Zeugen

  • OLG Nürnberg, 03.03.1997 - 5 U 3329/96

    Zusicherung einer Eigenschaft bei Verkauf eines Gebrauchtwagens - Laufleistung

  • LG Krefeld, 24.08.2007 - 1 S 44/07

    Rückabwicklung eines über das Internetauktionshaus "eBay" abgewickelten Kaufs

  • KG, 24.07.2000 - 10 U 2784/99

    Gebrauchtwagenkauf - Eigenschaftszusicherungen beim privaten Direktgeschäft nur

  • OLG Nürnberg, 28.11.1991 - 8 U 1400/91

    Zusicherung von Eigenschaften der Kaufsache (Gebrauchtwagen); Angaben in einer

  • LG Berlin, 18.07.2014 - 8 O 19/14

    Angabe des Kilometerstands als Wissensmitteilung

  • LG Heilbronn, 03.12.1998 - 6 S 358/98

    Gewährleistungshaftung wegen Unrichtigkeit der vertraglich erklärten

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht