Rechtsprechung
   OLG Hamm, 28.03.1990 - 11 U 144/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,2855
OLG Hamm, 28.03.1990 - 11 U 144/89 (https://dejure.org/1990,2855)
OLG Hamm, Entscheidung vom 28.03.1990 - 11 U 144/89 (https://dejure.org/1990,2855)
OLG Hamm, Entscheidung vom 28. März 1990 - 11 U 144/89 (https://dejure.org/1990,2855)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,2855) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vierjährige Verährungsfrist; Zinsanteile; Kapitaltilgungsanteile in den laufenden Raten beim Ratenkredit; Anteile zu Vermittlungskosten; Bearbeitungsgebühren

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz und Auszüge)

    BGB § 197

Papierfundstellen

  • NJW 1990, 1672
  • NJW-RR 1990, 881 (Ls.)
  • VersR 1991, 1380
  • WM 1990, 924
  • BB 1990, 1999
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • BGH, 05.04.2011 - XI ZR 201/09

    Verbraucherdarlehensvertrag: Hemmung der Verjährung von Ansprüchen des

    b) Ob die in den Raten enthaltenen Tilgungsleistungen auch nach § 197 BGB aF in vier Jahren verjährten (so die herrschende Meinung in Rechtsprechung und Literatur: OLG Hamm, WM 1990, 924, 926; OLG Stuttgart, WM 1992, 864, 865 ff.; OLG Celle, MDR 1994, 157 f.; OLG Schleswig, NJW-RR 2003, 627 f.; MünchKommBGB/Grothe, 4. Aufl., § 197 Rn. 2; Staudinger/Peters, BGB, Neubearb.
  • BGH, 12.06.2001 - XI ZR 283/00

    Zur Verjährung von "Uraltdarlehen" bei Enteignungsmaßnahmen der ehemaligen DDR

    Das Oberlandesgericht Hamm (NJW 1990, 1672, 1673) hat auf Kapitaltilgungsanteile eines Ratenkreditvertrages § 197 BGB angewandt und ist hierbei obiter dictum davon ausgegangen, daß dies ebenso für den Kapitalanteil typischer Annuitätendarlehen gelte.
  • OLG Stuttgart, 23.07.1991 - 6 U 10/91

    Bank-Anspruch; Ratenweise Kredit-Rückzahlung; Ratenkredit; Verjährungsfrist

    Zuschlag sagt vom Wortlaut her (anders als dies Schwachheim annimmt, vgl. NJW 1989, 2028; ders., NJW 1990, 1672) nichts über die Relation oder gar eine Hierarchie (im Sinne einer Dominanz der Zinsen) beider Bestandteile aus (ebenso: OLG Hamm, NJW 1990, 1672), sondern nur, daß sie zu addieren, eben zuzuschlagen sind.

    Schwachheim (NJW 1989, 2028; ders., NJW 1990, 1672), das LG Krefeld (Urt. v. 12.4. 1991, von der Klägerin-Seite vorgelegt) und das erstinstanzliche Gericht vertreten, gestützt auf die historische Auslegung, die Auffassung, daß der Ratenkredit von seiner Konstruktion her nicht mit dem Annuitätendarlehen verglichen werden könne, weil Nettokredit und Kreditkosten betragsmäßig vollständig voneinander getrennt seien.

    Die herrschende Meinung sieht deshalb auch in dem Tilgungsanteil der Raten von Ratenkrediten einen "Zuschlag" i. S. des § 197 BGB (OLG Hamm, NJW 1990, 1672; , Beining, NJW 1990, 1464 (1465); Canaris, BankvertragsR, § 197 Rdnr. 4; ders., ZIP 1986, 273 (279); Palandt-Heinrichs, BGB, 50. Aufl., § 197 Rdnr. 5; Seibert, Hdb. z. VerbrKrG, 1991, S. 70).

  • OLG Celle, 03.11.1993 - 3 U 239/92

    Verjährung eines Rückzahlungsanspruchs eines Darlehens; Staffelmäßige Berechnung

    Der Senat schließt sich der in Rechtsprechung und Literatur überwiegend vertretenen Auffassung an, wonach der Tilgungsanteil in den zur Rückzahlung eines Konsumentenkredits zu leistenden Raten der kurzen Verjährung des § 197 BGB unterliegt (OLG Hamm NJW 1990, 1672 [OLG Hamm 28.03.1990 - 11 U 144/89] , OLG Stuttgart WM 1992, 864 [OLG Stuttgart 23.07.1991 - 6 U 10/91] , Canaris, Bankvertragsrecht, 3. Aufl. Rdnr. 1332 a, Palandt/Heinrichs, 52. Aufl. § 197 BGB Rdnr. 5, Soergel/Walter, 12. Aufl. § 197 BGB Rdnr. 8, Münch.Komm./von Feldmann, 3. Aufl. § 197 BGB Rdnr. 2, AK-BGB/Kohl, § 197 BGB Rdnr. 4, Beining, NJW 1990, § 1464 ff; a.A. dagegen LG Krefeld NJW 1991, 2026 [LG Krefeld 12.04.1991 - 1 S 128/90] , Keßler in WuB I E 2 b. - 7.92, Eckert in WuB I E 2 b. 17.90, Schwachheim NJW 1989, 2026 ff [BGH 04.11.1988 - 1 StR 262/88] ).

    Dieser Begriff setzt nämlich nicht notwendig ein bestimmtes Größenverhältnis zwischen Zinsen und Zuschlag voraus (OLG Hamm NJW 1990, 1672, 1673 [OLG Hamm 28.03.1990 - 11 U 144/89] ; Canaris Rdnr. 1332 a, Staudinger/Dilcher, 12. Aufl., § 197 BGB Rdnr. 4, AK-BGB/Kohl a.a.O.).

  • OLG Hamm, 18.10.2006 - 31 U 124/06

    Unterschiedliche Verjährungsfristen bei Ratenkrediten

    Während einzelne vom Kreditnehmer nicht entrichtete Raten zu Ansprüchen des Kreditgebers auf "rückständige Zinsen unter Einschluss der als Zuschlag zu den Zinsen zum Zwecke allmählicher Tilgung des Kapitals zu entrichtenden Beträge" im Sinne von § 197 BGB a.F. führen (vgl. OLG Hamm NJW 1990, 1672; OLG Stuttgart NJW-RR 1992, 179; OLG Celle OLGReport 1994, 264, 265), lässt sich der - in einer Summe zu erfüllende - Anspruch auf Rückzahlung eines gekündigten Ratenkredits nicht als Anspruch auf Zinsrückstände oder andere regelmäßig wiederkehrende Leistungen qualifizieren.
  • OLG Celle, 18.08.2004 - 3 U 54/04

    Darlehen: Verjährung der offenen Darlehensrestforderung nach Kündigung des

    Denn die Tilgungsanteile in den monatlichen Raten sind als Zuschlag zu den Zinsen im Sinne des § 197 BGB a. F. anzusehen (vgl. nur BGH, NJW 2001, 2711, 2712 für Annuitätendarlehen mit umfangreichen Nachweisen; OLG Celle, OLGR 1994, 9, 10; OLG Hamm, NJW 1990, 1672, 1673 für Ratenkreditverträge; Canaris, Bankvertragsrecht, 2. Bearbeitung 1981, Rn. 1332 a).
  • OLG Schleswig, 15.08.2002 - 2 U 3/01

    Verjährung von Ansprüchen aus einem Verbraucherkredit

    Das gilt sowohl für die vertraglich vereinbarten Darlehenszinsen als auch für die in den einzelnen Darlehensraten enthaltenen Tilgungsanteile (so auch OLG Hamm NJW 1990, 1672; OLG Stuttgart, NJW-RR 1992, 179; OLG Celle MDR 1994, 157).
  • OLG Schleswig, 18.07.2002 - 2 U 3/01

    Verjährung einer vorzeitig fällig gestellten Restschuld

    Das gilt sowohl für die vertraglich vereinbarten Darlehenszinsen als auch für die in den einzelnen Darlehensraten enthaltenen Tilgungsanteile (so auch OLG Hamm NJW 1990, 1672; OLG Stuttgart, NJW-RR 1992, 179; OLG Celle MDR 1994, 157).
  • LG München II, 20.09.2007 - 9B O 6618/06
    f) Auch hat der BGH in der Entscheidung vom 12.06.2001 ( NJW 2001, 2711 [BGH 12.06.2001 - XI ZR 283/00] ) unter Bezugnahme auf die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in BayVBl 1987, 23-26 = NVBZ 1988, 432, ausgeführt, dass bei Annuitätendarlehen § 197 BGB auch auf den Tilgungsanteil der Zinse- und Tilgungsraten Anwendung findet (vgl. auch OLG Brandenburg vom 17.11.2005, Az.: 5 U 57/05 , BeckRS 2006, 10048; OLG Celle vom 18.08.2004, Az.: 3 U 54/04 , BeckRS 2006, 00133, vgl. auch OLG Hamm, WM 1990, 924-928 und OLG R München 2006 629f).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht