Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 05.02.1991 - 24 U 121/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,8257
OLG Düsseldorf, 05.02.1991 - 24 U 121/90 (https://dejure.org/1991,8257)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 05.02.1991 - 24 U 121/90 (https://dejure.org/1991,8257)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 05. Februar 1991 - 24 U 121/90 (https://dejure.org/1991,8257)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,8257) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1991, 2089
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 23.06.2008 - GSZ 1/08

    Einrede der Verjährung bei unstreitigem Sachverhalt noch in der Berufungsinstanz

    Die Einrede der Verjährung etwa ist bei der Schlüssigkeitsprüfung im Versäumnisverfahren auch dann zu beachten, wenn der Kläger ihre außerprozessuale Erhebung durch den Beklagten vorträgt (vgl. BGH, Urteil vom 22. April 1999 - IX ZR 364/98, WM 1999, 1532, 1535; OLG Düsseldorf NJW 1991, 2089, 2090; Musielak/Stadler, ZPO 5. Aufl. § 331 Rdn. 7 m.w.Nachw.; Reichold, in: Thomas/Putzo, ZPO 28. Aufl. § 331 Rdn. 5; Erman/Schmidt-Räntsch, BGB 12. Aufl. § 214 Rdn. 3; Larenz/Wolf aaO § 17 Rdn. 67 f.).
  • OLG Stuttgart, 14.02.2017 - 10 U 107/16

    Urkundenprozess: Geltendmachung einer Werklohnforderung aus einem

    Selbst wenn man der Auffassung der Beklagten (unter Berufung auf die Entscheidung des OLG Düsseldorf, Urteil vom 5. Februar 1991 - 24 U 121/90, NJW 1991, 2089 f., zur Verjährungseinrede im Versäumnisverfahren) folgt, wonach eine Einrede nicht nur vom Anspruchsgegner in den Prozess eingeführt werden kann, sondern auch durch das prozessrechtlich ordnungsgemäße Vorbringen der Gegenpartei, also des Anspruchstellers, ändert dies nichts daran, dass die Statthaftigkeit von Einreden im Urkundenprozess an § 598 ZPO zu messen ist.
  • BGH, 22.04.1999 - IX ZR 364/98

    Zulässigkeit der Berufung gegen ein zweites Versäumnisurteil; Verschulden an der

    In dem der Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf in NJW 1991, 2089 f zugrundeliegenden Fall hatte der Kläger schriftsätzlich vorgetragen:.
  • BAG, 14.06.1994 - 9 AZR 111/93

    Verjährung der Ansprüche auf Vorruhestandsleistungen

    In diesem Fall ist auch der Einredetatbestand Beurteilungsgrundlage nach § 331 Abs. 1 ZPO (OLG Düsseldorf Urteil vom 5. Februar 1991 - 24 U 121/90 - NJW 1991, 2089; MünchKomm/ZPO-Prütting, § 331 Rz 18; Stein/Jonas/Schumann, ZPO, 20. Aufl., § 331 Rz 19; Wieczorek, ZPO, 2. Aufl., § 331 B I b; Zöller/Herget, ZPO, 18. Aufl., § 331 Rz 4; Thomas/Putzo, ZPO, 18. Aufl., § 331 Rz 5; Rosenberg/Schwab/Gottwald, Zivilprozeßrecht, § 107, III 4 b (2); a.A. Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann, ZPO, 52. Aufl., § 331 Rz 9).
  • OLG Hamm, 02.05.2019 - 28 U 101/18

    Anspruch auf Rücknahme eines manipulierten Diesel-KFZ nach Durchführung eines

    Diese prozessuale Vorgehensweise hat zur Folge, dass die Frage der Verjährung vom erkennenden Gericht bei seiner Entscheidung berücksichtigt werden musste (BGH, Beschluss vom 23.06.2008 in NJW 2008, 3434; OLG Düsseldorf, Urteil vom 05.02.1991 in NJW 1991, 2089; Beck OK zum BGB, Stand 01.02.2019, Rdnr 2 zu § 214 BGB (Henrich); Münchener Kommentar zur ZPO, 5. Auflage, Rdnr 18 zu § 331 ZPO (Prütting)).
  • LG Frankfurt/Oder, 05.12.1996 - 15 S 286/96

    Zahlung von Inseratskosten für die Werbung im Bildschirmtext der Telekom;

    Anders liegt es nur, wenn der Angerufene sein ausdrückliches oder konkludentes Einverständnis erklärt hat oder aber, wenn auf Grund der dem Werberuf zugrundeliegenden konkreten tatsächlichen Umstände ein sachliches Interesse daran vermutet werden kann (BGH NJW 1991, 2089).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht