Rechtsprechung
   BGH, 31.05.1994 - VI ZR 233/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,628
BGH, 31.05.1994 - VI ZR 233/93 (https://dejure.org/1994,628)
BGH, Entscheidung vom 31.05.1994 - VI ZR 233/93 (https://dejure.org/1994,628)
BGH, Entscheidung vom 31. Mai 1994 - VI ZR 233/93 (https://dejure.org/1994,628)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,628) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Treppenhausaußenwand aus Fensterglas

§ 823 Abs. 1 BGB, Verkehrssicherungspflicht, § 276 BGB, nur ausnahmsweise kein Schluß von der Verletzung der "äußeren Sorgfalt" auf die Verletzung der "inneren Sorgfalt", keine Entlastung des Verkehrssicherungspflichtigen wegen baurechtlicher Genehmigung, Verantwortlichkeitsabgrenzung zum Architekten

Volltextveröffentlichungen (8)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Verkehrssicherungspflicht; Gefahrenlage; Fensterglas in Treppenhausaussenwand

  • rabüro.de

    Zur Verkehrssicherungspflicht eines Hauseigentümers bei Verglasung einer Treppenhausaußenwand

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 276, § 823
    Verkehrssicherungspflicht des Eigentümers eines Mehrfamilienhauses

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Haftung wegen bauaufsichtlicher Genehmigung? (IBR 1994, 437)

Papierfundstellen

  • NJW 1994, 2232
  • NJW-RR 1995, 23 (Ls.)
  • MDR 1994, 889
  • VersR 1994, 996
  • DB 1994, 2619
  • BauR 1994, 646
  • ZfBR 1994, 211
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (42)

  • BGH, 16.05.2006 - VI ZR 189/05

    Verkehrssicherungspflicht des Vermieters einer Wohnung hinsichtlich mit

    Insofern ist der vorliegende Fall anders gelagert als derjenige, der dem Senatsurteil vom 31. Mai 1994 - VI ZR 233/93 - (VersR 1994, 996, 997) zugrunde lag.
  • AG Brandenburg, 24.02.2017 - 31 C 179/14

    Flecken durch Duschgel sind normale Abnutzungen

    Das Maß der erforderlichen Sorgfalt richtet sich also nach den durchschnittlichen Anforderungen des in Betracht kommenden Verkehrskreises ( BGH , Urteil vom 31.05.1994, Az.: VI ZR 233/93, u.a. in: NJW 1994, Seite 2232 ).

    Zwar haben die Kläger im Übrigen insofern vorgetragen, dass ihnen für das verschimmelte Bücherregal und den verschimmelten Vitrinen-Schrank auch noch ein Schadenersatzbetrag in Höhe von 232, 80 Euro gegenüber der Beklagten zustehen würde und kann einem Mieter, wenn ihm in Folge eines Baumangels an eingebrachten Sachen einen Schaden entsteht, dem Grunde nach auch ein Schadenersatzanspruch gegen den Vermieter wegen schuldhafter Verletzung der allgemeinen mietvertraglichen Obhuts- und Sorgfaltspflichten (§ 280 BGB) bzw. nach § 536a BGB zustehen ( BGH , Beschluss vom 24.10.2001, Az.: VIII ARZ 1/01, u.a. in: NJW 2002, Seiten 673 ff.; BGH , Urteil vom 31.05.1994, Az.: VI ZR 233/93, u.a. in: NJW 1994, Seiten 2232 ff.; BGH , Urteil vom 11.10.1990, Az.: VII ZR 120/89, u.a. in: NJW 1991, Seiten 562 f.; BGH , Urteil vom 15.02.1978, Az.: VIII ZR 47/77, u.a. in: NJW 1978, Seite 883; BGH , Urteil vom 09.12.1970, Az.: VIII ZR 149/69, u.a. in: NJW 1971, Seiten 424 ff.; OLG Koblenz , Urteil vom 22.02.1996, Az.: 5 U 929/95, u.a. in: NJW-RR 1997, Seiten 331 f. ).

  • BGH, 12.11.1996 - VI ZR 270/95

    Verkehrssicherungspflicht des Architekten und des Bauunternehmers; Sicherung

    Nach ständiger Rechtsprechung des Senats verfolgt eine öffentlich-rechtliche Erlaubnis, wie sie hier die Baugenehmigung mit der darin vorgeschriebenen Einhaltung der DIN 14210 darstellt, andere Zwecke als die auf den Vertrauenserwartungen des Verkehrs beruhende, auf den Integritätsschutz gefährdeter Personen ausgerichtete und deshalb in ihrer Zielsetzung umfassendere Verkehrssicherungspflicht (vgl. Senatsurteile vom 7. Dezember 1965 - VI ZR 149/64 - VersR 1966, 165, 166; vom 29. November 1983 - VI ZR 137/82 - VersR 1984, 164, 165 und vom 31. Mai 1994 - VI ZR 233/93 - VersR 1994, 996, 997).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht