Rechtsprechung
   BGH, 31.01.1996 - VIII ZR 297/94   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,358
BGH, 31.01.1996 - VIII ZR 297/94 (https://dejure.org/1996,358)
BGH, Entscheidung vom 31.01.1996 - VIII ZR 297/94 (https://dejure.org/1996,358)
BGH, Entscheidung vom 31. Januar 1996 - VIII ZR 297/94 (https://dejure.org/1996,358)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,358) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kilometerstand

§ 463 BGB <Fassung bis 31.12.01>, Wissensvertreter, GmbH & Co. KG, 'aktenmäßig festgehalten', organisatorische Vorkehrungen, Fahrlässigkeit - Arglist (nunmehr § 444 BGB <Fassung seit 1.1.02>), vergessenes Wissen

Volltextveröffentlichungen (6)

  • autokaufrecht.info

    (Keine) arglistige Täuschung über die tatsächliche Laufleistung eines Gebrauchtwagens - Wissenszurechnung

  • Wolters Kluwer

    Wissensvertreter - Arglist

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Fortdauer der Wissenszurechnung eines vergeßlichen Mitarbeiters der Komplementär-GmbH nur bei typischerweise aktenmäßig festgehaltenem Wissen

  • opinioiuris.de

    Wissensvertreter einer GmbH & Co. KG beim Ankauf eines Fahrzeugs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 166
    Zurechnung des Wissens eines Wissensvertreters einer GmbH & Co. KG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • archive.org (Entscheidungsbesprechung)

    § 166 BGB
    Voraussetzungen einer Wissenszurechnung

Papierfundstellen

  • NJW 1996, 1205
  • NJW-RR 1996, 1460 (Ls.)
  • ZIP 1996, 500
  • MDR 1996, 699
  • NZV 1996, 190
  • WM 1996, 824
  • BB 1996, 606
  • DB 1996, 932
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (39)

  • BGH, 12.03.2008 - VIII ZR 253/05

    Bedeutung der Angabe "Unfallschäden lt. Vorbesitzer: Nein" beim Kauf eines

    Fz-Brief" oder "laut Vorbesitzer" bejaht hat (BGHZ, aaO, 400; Urteil vom 31. Januar 1996 - VIII ZR 297/94, WM 1996, 824 = NJW 1996, 1205, unter II 1), hält er hieran nicht mehr fest.
  • BGH, 02.02.1996 - V ZR 239/94

    Wissenszurechnung bei arbeitsteiliger Organisationsform

    Dieser Senat hat zwar bei der Beurteilung der Arglist im Sinne des § 463 S. 2 BGB in seinem Urteil vom 17. Mai 1995, VIII ZR 70/94 = WM 1995, 1145, 1147 für eine Kommanditgesellschaft die Zurechnung von Wissen eines ausgeschiedenen Mitglieds abgelehnt, die entsprechende Frage für eine GmbH & Co KG aber ausdrücklich offengelassen (jetzt weitergehend auch: VIII. Zivilsenat, Urt. v. 31. Januar 1996, VIII ZR 297/94 - zur Veröffentlichung vorgesehen).
  • BGH, 28.02.2012 - VI ZR 9/11

    Beginn der regelmäßigen Verjährungsfrist: Grob fahrlässige Unkenntnis der

    Maßgebender Grund für eine Zurechnung des Wissens von Mitarbeitern anderer als der gerade handelnden Abteilungen entsprechend § 166 BGB ist der Schutz des Rechtsverkehrs (vgl. Senat, Urteil vom 27. März 2001 - VI ZR 12/00 aaO; BGH, Urteile vom 2. Februar 1996 - V ZR 239/94 aaO S. 35 ff.; vom 15. April 1997 - XI ZR 105/96 aaO und vom 31. Januar 1996 - VIII ZR 297/94, NJW 1996, 1205).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht