Rechtsprechung
   BGH, 24.11.1995 - V ZR 234/94   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1995,1246
BGH, 24.11.1995 - V ZR 234/94 (https://dejure.org/1995,1246)
BGH, Entscheidung vom 24.11.1995 - V ZR 234/94 (https://dejure.org/1995,1246)
BGH, Entscheidung vom 24. November 1995 - V ZR 234/94 (https://dejure.org/1995,1246)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,1246) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Grundstückskauf: Wann verjähren Gewährleistungs- ansprüche wegen Bodenkontaminierung? (IBR 1996, 170)

Papierfundstellen

  • NJW 1996, 586
  • ZIP 1996, 284
  • MDR 1996, 462
  • DNotZ 1996, 980
  • WM 1996, 447
  • BB 1996, 239
  • DB 1996, 521
  • ZfBR 1996, 86
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BGH, 11.12.2015 - V ZR 80/15

    Wohnungseigentümergemeinschaft: Voraussetzungen einer Stellung als werdender

    Infolgedessen bedarf es der Übergabe der Wohneinheit, die der Bauträger als Verkäufer gemäß § 433 Abs. 1 Satz 1 BGB schuldet; um diese vertragliche Verpflichtung zu erfüllen, muss er dem Erwerber den unmittelbaren Besitz verschaffen (vgl. Senat, Urteil vom 24. November 1995 - V ZR 234/94, NJW 1996, 586, 587).
  • OLG Karlsruhe, 24.05.2006 - 9 U 135/05

    Sachmängelhaftung beim Grundstückskauf: Beginn der Verjährung bei Ausschluss

    Dies hat sein Grund darin, dass erst der unmittelbare Besitz und nicht bereits ein Besitzmittlungsverhältnis dem Erwerber die für den Verjährungsbeginn erforderliche ungehinderte Untersuchungsmöglichkeit gibt (BGH NJW 1996, 586).
  • BGH, 18.12.2003 - IX ZR 267/00

    Anwaltshaftung bei Nichterheben der Verjährungseinrede

    Die erst mit der vollständigen Übertragung des unmittelbaren Besitzes an den Käufer in Lauf gesetzte Verjährungsfrist des § 477 Abs. 1 Satz 1 BGB a.F. (vgl. BGH, Urt. v. 24. November 1995 - V ZR 234/94, NJW 1996, 586, 587) ist durch die Erhebung der Wandelungsklage rechtzeitig unterbrochen worden.
  • OLG Dresden, 19.03.1997 - 8 U 1386/96

    Bebaubarkeit eines Grundstücks als Sachmangel

    Übergabe ist die einverständliche Übertragung des unmittelbaren Besitzes durch den Verkäufer auf den Käufer (BGH NJW 1996, 586 ).
  • LAG München, 17.05.2002 - 9 Sa 854/01

    Rechtmäßigkeit einer einseitigen Kürzung einer Qualifikationszulage durch den

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Köln, 03.09.1998 - 12 U 202/95
    Dann aber ist es folgerichtig, an diesen Zeitpunkt auch den Beginn der Frist zu knüpfen, innerhalb derer die Rechte geltend gemacht werden müssen (vgl. dazu BGH NJW 1996, 586).
  • FG Hessen, 11.11.1997 - 11 K 3554/97

    Wirtschaftlicher Eigentümer einer Wohnung als Berechtigter für eine

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht