Rechtsprechung
   BGH, 15.07.1997 - VI ZR 208/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,2800
BGH, 15.07.1997 - VI ZR 208/96 (https://dejure.org/1997,2800)
BGH, Entscheidung vom 15.07.1997 - VI ZR 208/96 (https://dejure.org/1997,2800)
BGH, Entscheidung vom 15. Juli 1997 - VI ZR 208/96 (https://dejure.org/1997,2800)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,2800) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • ra-skwar.de

    Schadensersatz - Berechnung - Investitionen, bereits getätigte

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Einkommensausfall durch Verenden von Schweinen trotz Beauftragung eines Tierarztes - Berechnung des Einkommensverlustes schon erfolgter Investitionen zur Erreichung eines wirtschaftlichen Zieles - Anzuwendende Berechnungsmethode zur Berechnung des Einkommensausfalls - ...

  • rabüro.de

    Zur Berechnung des Einkommensverlust, wenn der Geschädigte bereits Investitionen zur Einreichung seines wirtschaftlichen Ziels vorgenommen hat

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 249 § 252
    Berechnung des Einkommensverlustes eines Landwirts wegen der Verendung von Schweinen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1997, 2943
  • MDR 1997, 937
  • VersR 1997, 1154
  • BB 1997, 1967
  • DB 1997, 2608
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OLG Frankfurt, 22.05.2007 - 10 U 213/06

    Verstoß von Vertragsstraferegelungen gegen das Transparenzgebot; Höhe des einem

    Zur Berechnung entgangenen Gewinns gehört wie in der Rechtsprechung im Rahmen von § 252 BGB (vgl. PalandtlHeinrichs BGB, 66. Aufl. 2007, § 252 Rdn. 16 mit Hinweis auf BGH NJW 1997, 2943) und § 649 BGB (vgl. PalandtlSprau, a.a.O., § 649 Rdn. 7 mit Hinweis auf BGH NJW 1999, 1253 u. 3261, BGH NJW 1996, 3270, 99, 1867, BGH NJW 00, 653) eine Aufschlüsselung ersparter Betriebskosten unter Offenlegung einer entsprechenden Kalkulation, wobei selbst die Angabe eines Prozentsatzes ohne nähere ihre Spezifizierung nicht genügt.
  • OLG Düsseldorf, 27.03.2009 - 23 U 83/08
    In einem solchen Fall hat der Geschädigte aus §§ 249, 252 BGB einen Anspruch auf Erstattung des entgangenen Gewinns sowie der bereits aufgewandten Betriebskosten, das heißt auf Erstattung des entgangenen Roherlöses abzüglich ersparter Betriebskosten (BGH, Urt. v. 15.7.1997, VI ZR 208/96, NJW 19976, 2943).
  • OLG Koblenz, 03.08.1999 - 3 U 1806/98

    Verpflichtung des Geschäftsführers zur rechtzeitigen Stellung eines Antrags auf

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht