Rechtsprechung
   VG Hannover, 02.03.1998 - 6 A 4317/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,9508
VG Hannover, 02.03.1998 - 6 A 4317/97 (https://dejure.org/1998,9508)
VG Hannover, Entscheidung vom 02.03.1998 - 6 A 4317/97 (https://dejure.org/1998,9508)
VG Hannover, Entscheidung vom 02. März 1998 - 6 A 4317/97 (https://dejure.org/1998,9508)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,9508) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1998, 1250
  • NVwZ 1998, 657 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • BVerfG, 14.07.1998 - 1 BvR 1640/97

    Rechtschreibreform

    In erster Instanz ebenfalls erfolgreich waren zwei verwaltungsgerichtliche Hauptsacheverfahren, die noch nicht rechtskräftig abgeschlossen sind (vgl. VG Berlin, NJW 1998, S. 1243; VG Hannover, NJW 1998, S. 1250).
  • OVG Niedersachsen, 13.09.2005 - 13 MC 214/05

    Rechtschreibreform; Zulässigkeit der Benutzung der hergebrachten Schreibweise im

    Sie habe die Auseinandersetzung um die Rechtschreibreform von Beginn an mit Interesse verfolgt und sich bewusst dafür entschieden, die herkömmliche Orthographie ihrer Eltern zu verwenden und nicht die "am linguistischen Reißbrett entworfene Schreibweise einer nach Organisation und Verfahren nicht legitimierten Reformkommission" (VG Hannover, NJW 1998, 1250).

    Im Hinblick auf das Klageverfahren 6 A 4317/97 / 13 L 2463/98 verlangt die Antragstellerin nicht das Unterlassen des Unterrichts nach Maßgabe der Reform-Rechtschreibung, sondern im Wesentlichen lediglich die Verlängerung der bisherigen Übergangszeit in Form der Duldung bisheriger Schreibweisen, wie das in Bayern und Nordrhein-Westfalen praktiziert wird; darüber hinaus verlangt sie allerdings auch die Behandlung der weiterhin zu duldenden Schreibweisen im Unterricht, was der Senat im Jahre 2001 (prozessual) als unzulässig angesehen hat .

  • VG Hannover, 22.03.2000 - 6 A 1529/98

    Zur Verleihung des Doktorgrades in weiblicher Form

    1.2.1 Wie die Kammer bereits in ihrem Urteil zur Rechtschreibreform (Urt. v. 02.03.1998 - 6 A 4317/97 -, NJW 1998, 1250 [1251f) ausgesprochen hat, steht die Sprache nicht zu beliebiger Disposition des Staates (im Ansatz ebenso BVerfG, Urt. v. 14.07.1998 - 1 BvR 1640/97 -, BVerfGE 98, 218, [246]).
  • VG Hannover, 09.06.2005 - 6 A 6717/04

    Rechtsschreibreform in Niedersachsen - Ablauf der Übergangsfrist

    Dieser Klage hatte die Kammer mit Urteil vom 2. März 1998 - 6 A 4317/97 - (NJW 1998 S. 1250) stattgegeben.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sachverhalts und des Vorbringens der Beteiligten im Übrigen wird auf den Inhalt der Gerichtsakten 6 A 6717/04 und 6 A 4317/97 Bezug genommen, der in seinen wesentlichen Teilen Gegenstand der mündlichen Verhandlung gewesen ist.

  • OVG Niedersachsen, 20.06.2001 - 13 L 2463/98

    Zulässiger Unterricht in neuer Rechtschreibung

    Mit Urteil vom 2. März 1998 (6 A 4317/97 - NJW 1998, 1250), d.h. vor Ergehen der genannten Urteile des Bundesverfassungs- und Bundesverwaltungsgerichts, hat das Verwaltungsgericht den Beklagten verurteilt, "gegenüber der Tochter der Klägerin Unterricht nach Maßgabe seines Erlasses vom 25. August 1996 ... zu unterlassen".
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht