Rechtsprechung
   BGH, 10.05.2000 - IV ZR 171/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,1011
BGH, 10.05.2000 - IV ZR 171/99 (https://dejure.org/2000,1011)
BGH, Entscheidung vom 10.05.2000 - IV ZR 171/99 (https://dejure.org/2000,1011)
BGH, Entscheidung vom 10. Mai 2000 - IV ZR 171/99 (https://dejure.org/2000,1011)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,1011) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • Deutsches Notarinstitut

    EGBGB Art. 4 Abs. 1 S. 2, Art. 25
    Ansprüche aus VermG sind nicht als unbewegliches

  • Prof. Dr. Lorenz

    Rück- und Weiterverweisung, Qualifikationsverweisung: Bewegliches und unbewegliches Vermögen

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • nomos.de PDF, S. 47

    Art. 4 Abs. 1 Satz 2 EGBGB
    Restitution eines Grundstücks/Internationales Privatrecht/kollisionsrechtliche Rückverweisung

  • Wolters Kluwer

    Restitution eines Grundstücks - Anspruch - Unbewegliches Vermögen - Kollision mit ausländischem Recht

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Restitution eines Grundstücks; unbewegliches Vermögen; Grundstücksrestitution; belegene Sache; Kollisionsrecht; Rückverweisung; Erbrecht; Rückerstattungsanspruch als vererbliches Vermögen

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Ansprüche aus dem Vermögensgesetz auf Restitution eines Grundstücks kein unbewegliches Vermögen im Sinne des Kollisionsrechts

  • Judicialis

    EGBGB Art. 4 Abs. 1 Satz 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EGBGB Art. 4 Abs. 1 S. 2
    Restitutionsansprüche nach dem Vermögensgesetz und Internationales Privatrecht

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BGHZ 144, 251
  • NJW 2000, 2421
  • MDR 2000, 887
  • NJ 2000, 546
  • FamRZ 2000, 1508
  • WM 2000, 1755
  • JR 2001, 234
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 24.01.2001 - IV ZB 24/00

    Beteiligung des Erblassers an einem Grundstück in der DDR

    Selbst wenn sich der Anspruch auf Auseinandersetzung im Einzelfall auf Übertragung eines Grundstücks, eines Grundstücksteils oder dinglichen Rechts richtet, ändert das nichts an der Qualifikation dieses Anspruchs als bewegliches Vermögen (vgl. BGHZ 131, 22, 27 f.; Senat, Urteil vom 10. Mai 2000 - IV ZR 171/99 - NJW 2000, 2421 unter 3 b, zur Veröffentlichung in BGHZ 144, 251 vorgesehen).
  • BFH, 25.01.2001 - II R 52/98

    Kein Freibetrag bei Einräumung atypisch stiller Beteiligung

    Selbst wenn sich der Anspruch auf Auseinandersetzung im Einzelfall auf Übertragung eines Grundstücks, eines Grundstücksteils oder dinglichen Rechts richtet, ändert das nichts an der Qualifikation dieses Anspruchs als bewegliches Vermögen (vgl. BGHZ 131, 22, 27 f.; Senat, Urteil vom 10. Mai 2000 - IV ZR 171/99 - NJW 2000, 2421 unter 3 b, zur Veröffentlichung in BGHZ 144, 251 vorgesehen).
  • KG, 03.04.2012 - 1 W 557/11

    Gegenständlich beschränkter Erbschein für den beweglichen Nachlass in

    Soweit amerikanisches Kollisionsrecht für unbewegliches Vermögen auf das Belegenheitsrecht verweist, überlässt es diesem auch, zu bestimmen, was zum beweglichen und was zum unbeweglichen Vermögen zählt (sog. Qualifikationsrückverweisung; BGH, NJW 2000, 2421, 2422; vgl. Süß, ZEV 2000, 486, 488 m.w.N.; Staudinger/Hausmann, BGB, Neubearb. 2003, Rdn. 184 zu Art. 4 EGBGB).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht