Rechtsprechung
   BGH, 26.09.2003 - V ZR 41/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,192
BGH, 26.09.2003 - V ZR 41/03 (https://dejure.org/2003,192)
BGH, Entscheidung vom 26.09.2003 - V ZR 41/03 (https://dejure.org/2003,192)
BGH, Entscheidung vom 26. September 2003 - V ZR 41/03 (https://dejure.org/2003,192)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,192) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (15)

  • IWW
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 906 Abs. 1 Satz 1, § 1004
    Einmal jährlich darf es auch lauter zugehen

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Lärmimmissionen durch Rockkonzert

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Lärmbeeinträchtigungen durch Veranstaltungen mit besonderer historischer, kultureller oder kommunaler Bedeutung ; Überschreitung der Richtwerte der LAI-Hinweise; Unwesentlichkeit der von einem Rockkonzert ausgehenden Lärmimmissionen

  • rabüro.de

    Zum Anspruch auf Unterlassung von Lärmbeeinträchtigung durch ein Rockkonzert

  • Judicialis

    BGB § 906 Abs. 1 Satz 1; ; BGB § 1004

  • ra.de
  • shgt.de PDF, S. 13

    BGB § 906 Abs. 1 Satz 1, § 1004
    Immissionsschutz, Volksfest, Lärmimmissionen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 906 Abs. 1 S. 1 § 1004
    Duldung von Lärmimmissionen eines Rockkonzerts

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nachbarrecht - Rockkonzert auf Sommerfest: Wie viel Lärm ist zulässig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • eventlaw.de (Leitsatz)

    Nachbarrecht: Lärmbeeinträchtigung durch Rockkonzert

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Rockkonzert auf kommunalem Volksfest - Wie viel Dezibel müssen Anwohner aushalten?

  • kommunen-in-nrw.de (Kurzinformation)

    Lärmbeeinträchtigung durch Veranstaltungen

  • rechtsanwalt-harzewski.de (Kurzinformation)

    Zur Wesentlichkeit von Lärm bei Konzert

  • 123recht.net (Pressemeldung, 26.9.2003)

    Lärmbelästigung bei jährlichen Volksfesten zulässig // Richtwerte dürfen im Einzelfall überschritten werden

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Nachbarrecht; Lärm durch Rockkonzert

Besprechungen u.ä. (3)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB § 906 Abs. 1 Satz 1, § 1004
    Kein Anspruch auf Unterlassung von Lärmimmissionen eines Konzerts trotz Richtwertüberschreitung der LAI-Hinweise bei kommunaler Bedeutung der einen Tag im Jahr stattfindenden Veranstaltung

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Rockkonzert auf Sommerfest: Wie viel Lärm müssen die Anwohner hinnehmen? (IBR 2003, 636)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2003, 3699
  • MDR 2003, R 13-R13
  • MDR 2004, 145
  • NVwZ 2004, 510 (Ls.)
  • NZM 2003, 994
  • VersR 2004, 1141
  • WM 2004, 886
  • DVBl 2004, 376
  • DB 2004, 249 (Ls.)
  • DÖV 2004, 343
  • BauR 2004, 300
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (74)

  • BGH, 26.10.2018 - V ZR 143/17

    Trompetenspiel in einem Reihenhaus

    Dabei sind wesentliche Immissionen identisch mit erheblichen Belästigungen i.S. des § 3 Abs. 1 BImSchG (Senat, Urteil vom 26. September 2003 - V ZR 41/03, NJW 2003, 3699, st. Rspr.).
  • LG Saarbrücken, 20.11.2015 - 13 S 117/15

    Kfz-Haftpflichtversicherung: Eintrittspflicht für durch Öffnen der Beifahrertür

    Dabei können auch wertende Momente wie z.B. die Beachtung des Naturschutzes und des Umweltbewusstseins der Bevölkerung (vgl. BGHZ 120, 239, 255), aber auch schutzwürdige Interessen der Allgemeinheit und gesetzliche Wertungen (BGH NJW 2003, 3699 Rdn. 13 [BGH 26.09.2003 - V ZR 41/03] m.w.N.) in die Beurteilung einbezogen werden.

    (1) Allerdings hat der Bundesgerichtshof Dauer und Häufigkeit von Einwirkungen für die Beurteilung der Wesentlichkeit von Lärmimmissionen nicht unerhebliche Bedeutung zugemessen (BGH NJW 2003, 3699 [BGH 26.09.2003 - V ZR 41/03] unter II 2 b), so dass - wie die Beklagte zu Recht annimmt - für Erschütterungen nichts Abweichendes gelten dürfte.

  • BGH, 15.02.2008 - V ZR 222/06

    Rechtsfolgen der Veräußerung eines in einem Nachbarstreit befangenen Grundstücks;

    Allerdings kann die Grenze der im Einzelfall zumutbaren Geräuschbelästigung nicht mathematisch exakt, sondern nur aufgrund wertender Beurteilung festgesetzt werden (Senat, BGHZ 148, 261, 265; Urt. v. 26. September 2003, V ZR 41/03, NJW 2003, 3699; Urt. v. 27. Oktober 2006, V ZR 2/06, NJW-RR 2007, 168, 169).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht