Weitere Entscheidung unten: LG Hamburg, 11.05.2004

Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 01.07.2004 - 6 S 40/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,7624
VGH Baden-Württemberg, 01.07.2004 - 6 S 40/04 (https://dejure.org/2004,7624)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 01.07.2004 - 6 S 40/04 (https://dejure.org/2004,7624)
VGH Baden-Württemberg, Entscheidung vom 01. Juli 2004 - 6 S 40/04 (https://dejure.org/2004,7624)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,7624) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Notare Bayern PDF, S. 57 (Leitsatz und Volltext und Entscheidungsanmerkung)

    § 14 Abs. 1 HeimG a. F.; § 14 Abs. 6 HeimG
    Letztwillige Verfügung zugunsten eines Heimträgers

  • openjur.de

    Ausnahmegenehmigung für testamentarische Verfügung eines Heimbewohners zu Gunsten des Heimträgers

  • Landesrecht Baden-Württemberg

    § 14 Abs 6 HeimG vom 05.11.2001, § 14 Abs 6 HeimG vom 23.04.1990, § 14 Abs 1 HeimG vom 23.04.1990
    Ausnahmegenehmigung für testamentarische Verfügung eines Heimbewohners zu Gunsten des Heimträgers

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Zulässigkeit testamentarischer Verfügungen eines Heimbewerbers zugunsten eines Heimträgers; Anwendbarkeit des § 14 Abs. 1 des Heimgesetzes alte Fassung (HeimG a.F.) auf ein vor dem Einzug ins Pflegeheim verfasstes Testament; Voraussetzungen für den Anspruch auf eine ...

Besprechungen u.ä.

  • Notare Bayern PDF, S. 57 (Leitsatz und Volltext und Entscheidungsanmerkung)

    § 14 Abs. 1 HeimG a. F.; § 14 Abs. 6 HeimG
    Letztwillige Verfügung zugunsten eines Heimträgers

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2004, 3492
  • NJW 2004, 3792
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Hamburg, 11.05.2004 - 321 O 433/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,7331
LG Hamburg, 11.05.2004 - 321 O 433/03 (https://dejure.org/2004,7331)
LG Hamburg, Entscheidung vom 11.05.2004 - 321 O 433/03 (https://dejure.org/2004,7331)
LG Hamburg, Entscheidung vom 11. Mai 2004 - 321 O 433/03 (https://dejure.org/2004,7331)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,7331) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Haftung des neu eintretenden GbR-Gesellschafters für Altschulden auch aus beruflichen Haftungsfällen

  • rabüro.de

    Zur Haftung des neu eintretenden Sozius für Altverbindlichkeiten

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Kurzinformation)

    Gemeinschaftspraxis: Neuer Partner haftet auch für alte Behandlungsfehler

  • BRAK-Mitteilungen (Leitsatz)

    Sozienhaftung nach § 130 HGB? Nachtrag zu "Das aktuelle Urteil", BRAK-Mitt. 2004, 217

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: BRAK-Mitt. 2004, 262

  • BRAK-Mitteilungen (Leitsatz)

    Haftung neu eintretender Sozien für Altverbindlichkeiten analog § 130 HGB auch für Haftpflichtansprüche?

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: BRAK-Mitt. 2004, 217

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 22 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    § 130 HGB
    Sozienhaftung nach § 130 HGB?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    HGB § 130
    Haftung von neuen in eine Freiberuflersozietät eintretenden Gesellschaftern für Altverbindlichkeiten

Besprechungen u.ä. (3)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Gesellschaftsrecht - Gemeinschaftspraxis: Neuer Partner haftet auch für alte Behandlungsfehler

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 22 (Leitsatz und Entscheidungsanmerkung)

    § 130 HGB
    Sozienhaftung nach § 130 HGB?

  • brak-mitteilungen.de PDF, S. 27 (Leitsatz und Entscheidungsbesprechung)

    § 130 HGB
    Haftung neu eintretender Sozien für Altverbindlichkeiten analog § 130 HGB auch für Haftpflichtansprüche?

Papierfundstellen

  • NJW 2004, 3492
  • ZIP 2005, 355
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Essen, 19.11.2015 - 1 O 58/15

    Anspruch auf Auskunft über die genetische Abstammung nach einer heterologen

    Die Haftung erstreckt sich auch auf Verbindlichkeiten aus beruflichen Haftungsfällen (LG Hamburg ZIP 2005, 355 f).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht