Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 27.07.2004 - 3 U 2102/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,3891
OLG Nürnberg, 27.07.2004 - 3 U 2102/04 (https://dejure.org/2004,3891)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 27.07.2004 - 3 U 2102/04 (https://dejure.org/2004,3891)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 27. Juli 2004 - 3 U 2102/04 (https://dejure.org/2004,3891)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,3891) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Unmittelbare Kontaktaufnahme eines Rechtsanwalts mit dem anwaltlich vertretenen Gegner

  • BRAK-Mitteilungen

    Zum Verbot der Umgehung des Gegenanwalts

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: BRAK-Mitt. 2004, 288

  • Anwaltsblatt

    UWG n. F. §§ 8, 3, 4 Nr. 11; BORA § 12

  • Judicialis

    UWG § 8 n. F.; ; UWG § 3 n. F.; ; UWG § 4 Nr. 11 n. F.; ; BORA § 12

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Kein Unterlassungsanspruch gem. §§ 8 , 3 , 4 UWG bei missachtender unmittelbarer Kontaktaufnahme i.S.d. § 12 BORA

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Unterlassungsanspruch gegen Kontaktaufnahme mit Gegner

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Auslösung eines wettbewerbsrechtlichen Unterlassungsanspruchs durch eine unmittelbare Kontaktaufnahme mit dem anwaltlich vertretenen Gegner; Beurteilung einer Norm als wettbewerbsbezogen; Anforderungen an die Begründung eines Wettbewerbsverstoßes durch einen Rechtsbruch; ...

  • archive.org (Leitsatz)

    UWG n. F. §§ 8, 3, 4 Nr. 11; BORA § 12
    Kontaktaufnahme eines Rechtsanwalts mit anwaltlich vertretenem Gegner

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2005, 158
  • MDR 2005, 44
  • AnwBl 2004, 656
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AGH Nordrhein-Westfalen, 11.09.2015 - 2 AGH 3/15

    Meinungsfreiheit, herabsetzende Äußerung, strafrechtliche Sanktion,

    In Rechtsprechung und Literatur wird der Wettbewerbsbezug für das Verbot der Umgehung des Gegenanwaltes nach § 12 BORA verneint, OLG Nürnberg, NJW 2005, 158; OLG Köln, NJW-RR 2003, 783; Hartung, in: Hartung/Römermann, Berufs- und Fachanwaltsordnung, 4. A., § 12 BORA, Rdn. 26.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht