Rechtsprechung
   BayObLG, 14.02.2005 - 5St RR 248/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,21115
BayObLG, 14.02.2005 - 5St RR 248/04 (https://dejure.org/2005,21115)
BayObLG, Entscheidung vom 14.02.2005 - 5St RR 248/04 (https://dejure.org/2005,21115)
BayObLG, Entscheidung vom 14. Februar 2005 - 5St RR 248/04 (https://dejure.org/2005,21115)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,21115) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 354a
    Begründetheit der Verfahrensrüge bei Änderungen des Prozessrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 2005, 1592
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Rostock, 03.11.2017 - 20 RR 85/17

    Zur Beurteilung der Rechtmäßigkeit einer noch nach altem Recht erfolgten

    Selbst wenn die Anordnung der Blutentnahme durch die Polizeibeamten seinerzeit nicht rechtmäßig gewesen sein sollte, könnte dieser Verfahrensfehler deshalb im vorliegenden Revisionsverfahren nicht mehr zu Urteilsaufhebung führen, weil die Maßnahme dem jetzt geltenden Recht entspricht (BayObLG NJW 2005, 1592; OLG Hamburg NJW 1975, 988; vgl. für die Verwertbarkeit von TKÜ-Maßnahmen auch BGH NJW 2009, 791, 792).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht