Rechtsprechung
   BGH, 03.11.2004 - VIII ZR 375/03   

Volltextveröffentlichungen (24)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • LawCommunity.de

    Fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktion

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Bei eBay-Auktionen gilt das Widerrufsrecht

  • Judicialis
  • JurPC

    BGB § 312 d Abs. 4
    Widerrufsrecht bei Internet-Auktion

  • aufrecht.de

    Widerrufsrecht des Verbrauchers gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 5 BGB nicht bei Kauf über ebay ausgeschlossen

  • nomos.de PDF, S. 34 (Volltext und Sonstiges)

    Internet-Auktion, Widerrufsrecht, AGB, eBay

  • Jurion

    Kaufverträge zwischen einem gewerblichen Anbieter und einem Verbraucher durch eine Internet-Auktion; Zustandekommen des Vertrages durch Angebot und Annahme anstatt durch Zuschlag; Voraussetzungen einer Versteigerung nach § 156 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch); Möglichkeiten des Verbrauchers zum Widerruf eines Vertrags

  • kanzlei.biz

    BGH stärkt Widerrufsrechte der Verbraucher bei Internet-Auktionen

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktion ("eBay")

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Widerrufsrecht von Verbrauchern bei gewerblichen Internetauktionen

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    §§ 13, 14, 133, 145 ff., 148, 156, 157, 312b Abs. 1, 312d Abs. 1, Abs. 4 Nr. 5, 355 Abs. 1, 433 Abs. 2 BGB

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Ebay-Versteigerung - Zustandekommen eines Kaufvertrages

  • czarnetzki.eu PDF

    Widerrufsrecht bei Internet-Aution

  • online-und-recht.de
  • Prof. Dr. Lorenz (Kurzanmerkung und Volltext)

    Kein Ausschluß des Widerrufsrechts nach § 312d I bei "ebay"-Auktionen nach § 312 IV Nr. 5; Begriff der "Versteigerung" i.S.v. § 156 BGB in Abgrenzung zum Verkauf zum Höchstgebot

  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internetauktionen von gewerblichen Anbietern

  • DER BETRIEB(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Volltext/Ausführliche Zusammenfassung)

    BGB § 312d Abs. 4
    Widerrufsrecht des Käufers bei einer Internet-Auktion von eBay

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Widerruf eines ebay-Kaufvertrages möglich?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (22)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Interent-Auktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • lexetius.com (Pressemitteilung)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • IWW (Kurzinformation)

    Noch einmal eBay - Kann eine "Versteigerung" wirksam vereinbart werden?

  • webshoprecht.de (Leitsatz und Auszüge)

    Vertragsschluss bei Ebay und anderen Auktionsplattformen

  • internetrecht-infos.de (Kurzinformation)

    Auch bei Ebay muss ein Unternehmer einem Verbraucher ein Widerrufsrecht einräumen

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Pressemitteilung)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Kurzinformation)

    Zum Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen

  • nomos.de PDF, S. 5 (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht bei Internet-Auktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • heise.de (Pressebericht, 03.11.2004)

    Verbraucher haben Widerrufsrecht bei eBay-Auktionen

  • ra-heinicke.de (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht des Verbrauches bei Internet-Auktionen gewerblicher Anbieter

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Ein Bieter einer Internetauktion haben ein Widerrufsrecht

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Bei Internet-Auktionen darf der Kunde einen Kauf widerrufen wenn es sich um das Angebot eines gewerblichen Anbieters handelt

  • jurawelt.com (Pressemitteilung)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • taylorwessing.com PDF, S. 5 (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internetauktionen gewerblicher Anbieter

  • drschmel.de (Kurzinformation)

    Internet-Auktion (eBay): Bei gewerblichem Anbieter hat der Verbraucher ein Widerrufsrecht

  • drschmel.de (Kurzinformation)

    Internet-Auktion (eBay): Bei gewerblichem Anbieter hat der Verbraucher ein Widerrufsrecht

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht bei Online-Auktionen

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht bei eBay-Auktionen

  • kanzlei-sieling.de (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht im E-Commerce

  • beck.de (Leitsatz)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internetauktionen gewerblicher Anbieter - eBay

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Online Auktionen und Rechtslage

  • 123recht.net (Pressemeldung, 3.11.2004)

    Widerrufsrecht gilt auch bei Internet-Auktionen // EBay: Rechtsunsicherheit bei gewerblichen Verkäufern beendet

Besprechungen u.ä. (13)

  • meyer-koering.de (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • nomos.de PDF, S. 11 (Entscheidungsbesprechung)

    Verbraucherwiderrufsrecht bei sogenannten "eBay-Auktionen"

  • nomos.de PDF, S. 14 (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Widerruf bei Internetauktionen - Bedürfnis nach einem zivilrechtlichen Versteigerungsbegriff

  • archive.org (Entscheidungsbesprechung)

    § 156 BGB und § 312 d Abs. 4 Nr. 5 BGB
    Beim Kauf im Rahmen einer Internet-Auktion steht dem Verbraucher ein Widerrufsrecht zu, soweit es sich beim Verkäufer um ein Unternehmen handelt

  • czarnetzki.eu (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht bei Internet-Aution

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 312d, 145 ff., 156
    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktion ("eBay")

  • ius-it.de (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internetauktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • jurpc.de (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht bei Internet-Auktion (Dr. Ruth Janal)

  • Prof. Dr. Lorenz (Kurzanmerkung und Volltext)

    Kein Ausschluß des Widerrufsrechts nach § 312d I bei "ebay"-Auktionen nach § 312 IV Nr. 5; Begriff der "Versteigerung" i.S.v. § 156 BGB in Abgrenzung zum Verkauf zum Höchstgebot

  • internetworld.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    3, 2, 1 ... deins? Meins? (RA Dr. Hajo Rauschhofer)

  • avocado-law.com (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht bei Internet-Auktionen Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs

  • 123recht.net (Entscheidungsbesprechung, 3.11.2004)

    §§ 312d, 156 BGB
    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Internet-Auktionen gewerblicher Anbieter (eBay)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Widerrufsrecht bei Internet-Auktionen (IBR 2005, 1029)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Bürgerliches Gesetzbuch, § 312d Abs. 4
    Angleichung der Rechtsvorschriften

Papierfundstellen

  • NJW 2005, 53
  • ZIP 2004, 2334
  • MDR 2005, 132
  • WM 2004, 2457
  • MMR 2005, 37
  • BB 2005, 235
  • DB 2004, 2635
  • K&R 2005, 33
  • ZUM 2005, 66



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (48)  

  • BGH, 24.08.2016 - VIII ZR 100/15  

    Schadensersatzanspruch nach Preismanipulation des Verkäufers bei eBay-Auktion

    § 156 BGB findet auf eBay-Auktionen keine Anwendung (Bestätigung der Senatsurteile vom 7. November 2001, VIII ZR 13/01, BGHZ 149, 129, und vom 3. November 2004, VIII ZR 375/03, WM 2004, 2457).

    Nach der Rechtsprechung des Senats kommt ein Kaufvertrag im Rahmen einer bei eBay durchgeführten Internetauktion nicht gemäß § 156 BGB durch einen auf ein abgegebenes Gebot erst noch eigens erklärten Zuschlag, sondern gemäß §§ 145 ff. BGB durch aufeinander bezogene korrespondierende Willenserklärungen der Parteien - Angebot und Annahme - bei Auktionsende zustande (Senatsurteile vom 7. November 2001 - VIII ZR 13/01, BGHZ 149, 129, 133; vom 3. November 2004 - VIII ZR 375/03, WM 2004, 2475 unter II 2 a aa).

    a) Der Beklagte hat dadurch, dass er die Auktion des zum Verkauf gestellten Fahrzeugs mit einem Anfangspreis von 1 EUR gestartet hat, ein verbindliches Verkaufsangebot im Sinne von § 145 BGB abgegeben, welches an denjenigen gerichtet war, der zum Ablauf der Auktionslaufzeit als der nach § 148 BGB bestimmten Annahmefrist das Höchstgebot abgegeben haben würde (vgl. Senatsurteile vom 7. November 2001 - VIII ZR 13/01, aaO S. 135; vom 3. November 2004 - VIII ZR 375/03, aaO unter II 2 a aa, bb).

    Dieser Erklärungsinhalt steht so auch im Einklang mit § 10 Abs. 1 Satz 1, 2 der eBay-AGB (Senatsurteile vom 3. November 2004 - VIII ZR 375/03, aaO unter II 2 a aa; vom 8. Juni 2011 - VIII ZR 305/10, aaO Rn. 16).

    Zum anderen findet nach der Rechtsprechung des Senats § 156 BGB auf eBay-Auktionen ohnehin keine Anwendung, weil es an einem Zuschlag fehlt (Senatsurteile vom 7. November 2001 - VIII ZR 13/01, aaO S. 133; vom 3. November 2004 - VIII ZR 375/03, aaO unter II 2 a aa, bb).

  • BGH, 29.11.2006 - VIII ZR 92/06  

    Begriff der Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit einer Sache; Haftung

    a) Das Berufungsgericht ist zutreffend davon ausgegangen, dass die Parteien im Rahmen einer sog. Internet-Auktion von eBay einen Kaufvertrag über das Motorrad geschlossen haben (vgl. Senat, Urteil vom 3. November 2004 - VIII ZR 375/03, WM 2004, 2457, unter II 1 und 2 a), auf den nach Art. 28 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 1 EGBGB deutsches Recht anzuwenden ist.
  • BGH, 10.12.2014 - VIII ZR 90/14  

    Vorzeitiger Abbruch einer eBay-Auktion

    Das beruht, worauf die Revisionserwiderung zu Recht hinweist, auf dem Zweck des Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen, der darin besteht, den Verbraucher vor der Gefahr einer Fehlentscheidung beim Kauf zu schützen, die daraus entsteht, dass er bei einem Fernabsatzgeschäft regelmäßig nicht die Möglichkeit hat, die Ware vor Vertragsschluss zu besichtigen oder sich ihre Eigenschaften im persönlichen Gespräch erläutern zu lassen (Senatsurteil vom 3. November 2004 - VIII ZR 375/03, NJW 2005, 53 unter II 2 b cc (1)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht