Rechtsprechung
   OLG Hamm, 23.08.2005 - 2 (s) Sbd VIII - 168/05, 2 (s) Sbd 8 - 168/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,7445
OLG Hamm, 23.08.2005 - 2 (s) Sbd VIII - 168/05, 2 (s) Sbd 8 - 168/05 (https://dejure.org/2005,7445)
OLG Hamm, Entscheidung vom 23.08.2005 - 2 (s) Sbd VIII - 168/05, 2 (s) Sbd 8 - 168/05 (https://dejure.org/2005,7445)
OLG Hamm, Entscheidung vom 23. August 2005 - 2 (s) Sbd VIII - 168/05, 2 (s) Sbd 8 - 168/05 (https://dejure.org/2005,7445)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,7445) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pauschgebühr für eine Pflichtverteidigung; Einordnung eines Wirtschaftsstrafverfahrens als besonders schwierig i.S. des § 51 Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Verfahrensgang

  • LG Dortmund - KLs 170 Js 61/01
  • OLG Hamm, 23.08.2005 - 2 (s) Sbd VIII - 168/05, 2 (s) Sbd 8 - 168/05

Papierfundstellen

  • NJW 2006, 74
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerfG, 20.03.2007 - 2 BvR 51/07

    Berufsfreiheit (verhältnismäßige Eingriffe; Sonderopfer und Erfordernis der

    a) Soweit das Oberlandesgericht darauf abstellt, dass die Bewilligung einer Pauschgebühr nach § 51 Abs. 1 Satz 1 RVG neben einem besonders schwierigen oder besonders umfangreichen Verfahren zusätzlich die Unzumutbarkeit der gesetzlichen Gebühren voraussetzt (offen lassend: Beschluss des Oberlandesgerichts Hamm vom 24. Oktober 2005 - 2 (s) Sbd VIII - 196/05, 2 (s) Sbd 8 - 196/05 -, juris; Beschluss des Oberlandesgerichts Hamm vom 23. August 2005 - 2 (s) Sbd VIII - 168/05, 2 (s) Sbd 8 - 168/05 -, juris), ist dies von Verfassungs wegen nicht zu beanstanden.
  • OLG Hamm, 10.08.2006 - 2 (s) Sbd IX-77/06

    Pauschgebühr; besondere Schwierigkeit; Strafvollstreckungssachen

    VIII 237/05 für das RVG; für Wirtschaftsstrafverfahren Senat in NJW 2006, 74), so dass nicht jede (besondere) Schwierigkeit zur Anwendung des § 51 Abs. 1 RVG führt.
  • OLG Hamm, 28.03.2006 - 2 (s) Sbd IX-7/06

    Pauschgebühr; besondere Schwierigkeit; Schwurgerichtsverfahren

    VIII - 168/05 = NJW 2006, 74).
  • OLG Hamm, 24.07.2006 - 2 (s) Sbd IX-73/06

    Pauschgebühr, besondere Schwierigkeit; besonderer Umfang; Zumutbarkeit

    VIII - 168/05 = NJW 2006, 74).
  • OLG Hamm, 26.06.2018 - 5 RVGs 53/18

    Pauschgebühr, Ausnahmecharkter

    Im Übrigen liegt auch die durchschnittliche Terminsdauer im hiesigen Verfahren für ein Verfahren vor einer großen Strafkammer sowohl vor als auch nach Zurückverweisung noch nicht im überdurchschnittlichen Bereich (vgl. zum Ganzen BGH, NJW 2006, 74).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht