Rechtsprechung
   AG Kassel, 30.06.2009 - 415 C 6203/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,10837
AG Kassel, 30.06.2009 - 415 C 6203/08 (https://dejure.org/2009,10837)
AG Kassel, Entscheidung vom 30.06.2009 - 415 C 6203/08 (https://dejure.org/2009,10837)
AG Kassel, Entscheidung vom 30. Juni 2009 - 415 C 6203/08 (https://dejure.org/2009,10837)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,10837) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • IWW (Kurzinformation)

    Unfallschadensregulierung - Auch Autovermieter darf Anwalt nehmen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anwaltskosten eines rechtskundigen Geschädigten stellen grds. einen erstattungsfähigen Schaden dar; Der durch einen Verkehrsunfall Geschädigte darf einen Rechtsanwalt mit der außergerichtlichen Geltendmachung des Schadensersatzes beauftragen; Die Regulierung eines ...

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Verkehrsunfall und Anwaltskosten - Darf der Unfallgeschädigte trotz "klaren Sachverhalts" einen Anwalt einschalten?

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Anwaltskosten sind dem Unfallopfer zu erstatten auch einem Autovermieter

  • busradar.de (Kurzinformation)

    Anwaltskosten sind dem Unfallopfer zu erstatten - auch einem Autovermieter

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Unfallschadensregulierung: Auch Autovermieter darf Anwalt nehmen

  • vogel.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Anwalt nach Blechschaden erlaubt - Häufige Hinzuziehung durch Versicherungen verursacht

  • captain-huk.de (Auszüge)

    Erstattungsfähigkeit vorgerichtlicher Rechtsanwaltskosten

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Anwaltskosten als Schadenersatz

Papierfundstellen

  • NJW 2009, 2898
  • NZV 2009, 507
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • BGH, 29.10.2019 - VI ZR 45/19

    Anspruch eines Autovermietungsunternehmen auf Ersatz vorgerichtlicher

    aa) Die Ansicht des Berufungsgerichts, dass die schadensrechtliche Abwicklung eines Verkehrsunfalls, an dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren, jedenfalls im Hinblick auf die Schadenshöhe regelmäßig keinen einfach gelagerten Fall darstellt, wird inzwischen von der wohl überwiegenden Auffassung in der Rechtsprechung der unteren Instanzgerichte geteilt (z.B. AG Hamburg, DV 2018, 149 Rn. 3 f.; AG Flensburg, NJW-RR 2012, 432 Rn. 11 ff.; LG Krefeld, NJW-RR 2011, 1403 Rn. 9; AG Münster, NJW-RR 2011, 760 Rn. 6 ff.; AG Köln, SP 2011, 267, juris Rn. 4 f.; LG Itzehoe, SP 2009, 31, juris Rn. 15 f. für Unfall im Begegnungsverkehr und Schadenshöhe ab 2.000 EUR; AG Kassel, NJW 2009, 2898, juris Rn. 5; AG Frankfurt, Urteil vom 3. März 2011 - 29 C 74/11, juris Rn. 8 ff.; LG Mannheim, Urteil vom 22. Juni 2007 - 1 S 23/07, juris Rn. 7; a.A. z.B. LG Münster vom 8. Mai 2018 - 3 S 139/17, juris Rn. 31 ff.; LG Berlin, SP 2009, 446 Rn. 4), ebenso in der Literatur (z.B. Zoll in Wussow, Unfallhaftpflichtrecht, 16. Aufl., Kap. 41 Rn. 132; Kuhnert in Haus/Krumm/Quarch, Gesamtes Verkehrsrecht, 2. Aufl., § 249 BGB Rn. 207 für Rechtsunkundige; Hunecke, NJW 2015, 3745, 3747; Wagner, NJW 2006, 3244, 3245 f., 3248; Freymann/Rüßmann in Freymann/Wellner, jurisPK-Straßenverkehrsrecht, 1. Aufl., § 249 Rn. 234; Schneider in Berz/Burmann, Handbuch des Straßenverkehrsrechts, 39. EL, 5. C. Rn. 82; a.A. z.B. Böhm/Lennartz, MDR 2013, 313).
  • AG Halle/Westfalen, 28.04.2010 - 2 C 876/09
    Zum anderen gebietet es die Maxime der Waffengleichheit, dass der Geschädigte gegenüber der rechtskundigen Haftpflichtversicherung einen Rechtsanwalt mit der außergerichtlichen Geltendmachung des Schadensersatzes beauftragen darf (vgl. BGH NJW 2009, 2898 f.).

    Bei der 1, 3 Gebühr handelt es sich um eine Schwellengebühr, die bei durchschnittlicher Bedeutung hinsichtlich des Umfangs und der Schwierigkeit der Sache, zur Regelgebühr wird (vgl. AG Kassel, NJW 2009, 2898).

    Zwar blieb es bei einem Anspruchsschreiben an die Beklagten, doch darf ein noch so "einfach aussehendes" Anspruchsschreiben keinen Rückschluss auf den tatsächlichen Umfang der anwaltlichen Tätigkeit erlauben (vgl. NJW 2009, 2898 (2899)).

  • AG Kassel, 16.08.2013 - 435 C 12/13

    Zur Erstattungsfähigkeit von außergerichtlichen Rechtsanwaltskosten eines

    In beiden Fällen ist auch bei gewerblichen Anspruchsstellern, auch bei solchen aus dem Bereich des Autovermietungsgewerbes, die Einschaltung eines Rechtsanwaltes zur weiteren Bearbeitung der Regulierungsangelegenheit zweckentsprechend und erforderlich (s. auch AG Kassel, Urteil vom 30.06.2009 - 415 C 6203/08, zit. n. juris = NJW 2009, 2898 m.w.N.).
  • AG Laufen, 08.11.2011 - 2 C 687/11

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Erstattungsfähigkeit außergerichtlicher

    Während die von der Beklagten zitierten Urteile des Amtsgerichts Stuttgart Bad Cannstatt mit dem Az. 6 C 1221/11 vom 02.08.2011, vom AG Nürnberg vom 04.03.2009 mit dem Az. 37 C 9339/08 und vom AG-Bad Homburg mit Urteil vom 24.05.2006 mit dem Az. 2 C 2224/05 22 einen Erstattungsanspruch verneinen, wird dieser von dem von der Klagepartei zitierten Urteil des LG-Mannheim vom 22.06.2007 mit dem Az. 1 S 23/07 sowie vom AG Kassel vom 30.06.2009 mit dem Az. 415 C 6203/08 bejaht.
  • AG Bad Homburg, 04.11.2011 - 2 C 1563/11

    Ersatzfähigkeit von zur Schadensfeststellung notwendigen Sachverständigenkosten

    Insoweit durfte die Klägerin durch von einer berechtigten Veranlassung zur Einschaltung eines Rechtsanwaltes auch bei der vorgerichtlichen Geltendmachung ihrer Ansprüche ausgehen, da eine unproblematische Schadensbegleichung im Hinblick auf die Fragen der Schadenshöhe nicht offensichtlich zu erwarten war (vgl. auch AG Kassel, NZV 2009, 507).
  • AG Gummersbach, 28.04.2016 - 15 C 385/15

    Nachweis der Erforderlichkeit der Beilackierungskosten durch Vorlage des

    Die vorgerichtliche Rechtsanwaltsgebühr ist wegen der zunehmenden Komplexität der Rechtsprechung bei Verkehrsunfällen zwischenzeitlich als erstattungsfähige Schadensposition i.S.d. § 249 BGB auch vor Verzugseintritt anerkannt, vgl. AG Kassel, Urt. v. 30.6.2009 - 415 C 6203/08; Mayer/Kroiß, Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, Anhang I Rn. 471 ff.
  • AG Hamburg-St. Georg, 26.01.2015 - 915 C 585/14
    Aus dem Umfang des Schreibens allein kann jedoch nicht auf den Umfang und die Komplexität der Rechtsanwaltstätigkeit, insbesondere der in diesem Zusammenhang zuvor erfolgten  Rechtsberatung,   geschlossen werden (vgl.  AG Kassel,  Urteil vom 30.06.2009, Az: 415 C 6203/08; AG Coburg, Urteil vom 22.09.2005, Az: 15 C 828/05).
  • AG Hamburg-St. Georg, 12.03.2014 - 926 C 198/13
    Aus dem Umfang des Schreibens allein kann jedoch nicht auf den Umfang und die Komplexität der Rechtsanwaltstätigkeit, insbesondere der in diesem Zusammenhang zuvor erfolgten Rechtsberatung, geschlossen werden (vgl. AG Kassel, Urteil vom 30.06.2009, Az: 415 C 6203/08; AG Coburg, Urteil vom 22.09.2005, Az: 15 C 828/05).
  • AG Hamburg-St. Georg, 02.10.2014 - 915 C 248/14
    Aus dem Umfang des Schreibens allein kann jedoch nicht auf den Umfang und die Komplexität der Rechtsanwaltstätigkeit, insbesondere der in diesem Zusammenhang  zuvor erfolgten  Rechtsberatung,  geschlossen werden  (vgl.  AG Kassel,  Urteil vom 30.06.2009, Az: 415 C 6203/08; AG Coburg, Urteil vom 22.09.2005, Az: 15 C 828/05).
  • AG Hamburg-St. Georg, 11.04.2014 - 926 C 212/13
    Aus dem Umfang des Schreibens allein kann jedoch nicht auf den Umfang und die Komplexität der Rechtsanwaltstätigkeit, insbesondere der in diesem Zusammenhang zuvor erfolgten Rechtsberatung, geschlossen werden (vgl. AG Kassel, Urteil vom 30.06.2009, Az: 415 C 6203/08; AG Coburg, Urteil vom 22.09.2005, Az: 15 C 828/05).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht