Weitere Entscheidung unten: OLG Hamm, 05.12.1995

Rechtsprechung
   BayObLG, 02.08.1996 - 3Z BR 73/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,2317
BayObLG, 02.08.1996 - 3Z BR 73/96 (https://dejure.org/1996,2317)
BayObLG, Entscheidung vom 02.08.1996 - 3Z BR 73/96 (https://dejure.org/1996,2317)
BayObLG, Entscheidung vom 02. August 1996 - 3Z BR 73/96 (https://dejure.org/1996,2317)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,2317) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Deutsches Notarinstitut

    PartGG §§ 2, 11; GmbHG § 4
    Zulässigkeit der Firmierung "und Partner"

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Verbot des Firmenzusatzes "+ Partner" auch für Kapitalgesellschaften (entgegen OLG Frankfurt/M. ZIP 1996, 1082)

  • BRAK-Mitteilungen

    Unzulässigkeit des Firmenzusatzes "und Partner" bei Kapitalgesellschaften

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: BRAK-Mitt. 1997, 223

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Deutsches Notarinstitut (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    PartGG §§ 2, 11; GmbHG § 4
    Zulässigkeit der Firmierung "und Partner"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    PartGG § 2 Abs. 1, § 11 S. 1

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Gesellschaftsrecht; Führung des Firmenzusatzes ,,und Partner''

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Darf eine GmbH den Zusatz "und Partner" führen? (IBR 1997, 292)

Papierfundstellen

  • NJW 1996, 3016
  • ZIP 1996, 1702
  • MDR 1996, 1251
  • BB 1996, 2113
  • DB 1996, 2025
  • Rpfleger 1997, 69
  • BayObLGZ 1996, 176
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 21.04.1997 - II ZB 14/96

    Bezeichnung von Freiberuflergesellschaften

    Das Bayerische Oberste Landesgericht (Abdruck des Beschlusses in ZIP 1996, 1702) will die weitere Beschwerde zurückweisen, sieht sich hieran jedoch durch den Beschluß des Oberlandesgerichts Frankfurt/Main vom 20. Mai 1996 (ZIP 1996, 1082) gehindert.
  • OLG Celle, 10.07.2019 - 14 U 13/18

    Umbauzuschlag bei Planung von Freianlagen

    In Ausnahmefällen hat die Rechtsprechung aber die Berufung auf die mangelnde Form für rechtsmissbräuchlich erklärt (vgl. OLG Hamm, Urt. v. 28.2.1996 - 12 U 181/94, IBR 1997, 292; Schwenker/Wessel in Thode/Wirth/Kuffer, Praxishandbuch Architektenrecht, 2. Aufl., § 20, Rn. 80 mwN; bei OLG Hamm, Urt. v. 13.01.2015 - 24 U 136/12, BauR 2015, 1891, juris-Rn. 71 erwogen, jedoch verneint).
  • OLG München, 14.12.2006 - 31 Wx 89/06

    Firmenbestandteil der GmbH & Co KG

    Damit soll die untechnische Verwendung dieser Begriffe durch andere Gesellschaften ausgeschlossen werden, die deren Einbürgerung als spezifische Bezeichnung der neuen Gesellschaftsform entgegenstünde, und zwar unabhängig von einer Verwechslungsgefahr (BGHZ 135, 257 = NJW 1997, 1854; BayObLG NJW 1996, 3016/3017).
  • OLG Stuttgart, 21.03.2000 - 8 W 154/99

    "& Partner"; Firma einer GmbH

    a) Auf Vorlage nach § 28 Abs. 2 FGG seitens des Bayer. Obersten Landesgerichts (BayObLGZ 1996, 176 = NJW 1996, 3016 = DB 1996, 2025 = FGPrax 1996, 197 = ZIP 1996, 1702) und unter Ablehnung von der vom OLG Frankfurt vertretenen Rechtsansicht (FGPrax 1996, 157 = ZIP 1996, 1082) hat der Bundesgerichtshof durch Beschluss vom 21.4.1997 (BGHZ 135, 257 = NJW 1997, 1854 = WM 1997, 1101 = ZIP 1997, 1109 = DB 1997, 1398 = BB 1997, 1500 = FGPrax 1997, 158 = MDR 1997, 862 = GmbHR 1997, 644) dahin entschieden, dass "allen Gesellschaften mit einer anderen Rechtsform als der Partnerschaft, die nach Inkrafttreten des Partnerschaftsgesellschaftsgesetzes gegründet oder umbenannt werden" (Hervorhebung nicht im Original), "die Führung des Zusatzes 'und Partner' bzw 'Partnerschaft' ... verwehrt" ist, "weil § 11 S. 1 PartGG diese Bezeichnungen ... für Partnerschaftsgesellschaften 'reserviert'".
  • OLG Karlsruhe, 05.12.1997 - 11 Wx 83/97

    Fortführung des Namenszusatzes "& Partner" bei einer GbRnach

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LG München I, 19.02.1998 - 17 HKT 1711/98

    Verwendung des Zusatzes "und Partner" durch GmbH

    Der Vorlagebeschluß des BayObLG vom 2.8.1996 ( NJW 1996, 3016 [= MittBayNot 1996, 447]), der Anlaß für die Entscheidung des BGH vom 21.4.1997 war, ging davon aus, aus § 11 Satz 1 PartGG ergebe sich, daß die Bezeichnung "und Partner" sowie "Partnerschaft" ausschließlich Partnerschaftsgesellschaften vorbehalten sei, und daß dies nicht nur für die Namens- bzw. Firmenbildung von Gesellschaften gelte, die nach dem Inkrafttreten 270 MittBayNot 1998 Heft 4.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 05.12.1995 - 2 UF 86/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1995,3900
OLG Hamm, 05.12.1995 - 2 UF 86/95 (https://dejure.org/1995,3900)
OLG Hamm, Entscheidung vom 05.12.1995 - 2 UF 86/95 (https://dejure.org/1995,3900)
OLG Hamm, Entscheidung vom 05. Dezember 1995 - 2 UF 86/95 (https://dejure.org/1995,3900)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,3900) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de

    BGB § 1569; SGB XI § 37
    Berücksichtigung von Leistungen aus der Pflegeversicherung bei der Bemessung des Unterhalts

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1996, 3016
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht