Rechtsprechung
   LG Hamburg, 29.03.1989 - 2 S 140/88   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1989,4390
LG Hamburg, 29.03.1989 - 2 S 140/88 (https://dejure.org/1989,4390)
LG Hamburg, Entscheidung vom 29.03.1989 - 2 S 140/88 (https://dejure.org/1989,4390)
LG Hamburg, Entscheidung vom 29. März 1989 - 2 S 140/88 (https://dejure.org/1989,4390)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,4390) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1989, 883
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Frankfurt, 24.08.2012 - 17 U 242/11

    Leasingvertrag: Unverbindlichkeit eines Schiedsgutachtens über Minderwert

    Das TÜV-Gutachten lässt aber die gebotene Differenzierung zwischen einer Reparaturbedürftigkeit, die auch von einer normalen Abnutzung umfasst wird und einer solchen, die außerhalb einer normalen Nutzung und eines normalen Verschleißbildes liegt (vgl. LG Hamburg, Urt. v. 29.03.1989, 2 S 140/88, NJW-RR 1989, 883, 884) vermissen.

    Der Leasinggeber hat detailliert darzulegen und nachzuweisen, welche der festgestellten Mängel auf normalem Verschleiß und welche auf übermäßiger Abnutzung beruhen (vgl. LG Hamburg, Urt. v. 29.03.1989, 2 S 140/88, NJW-RR 1989, 883; LG Frankfurt am Main, Urt. v. 16.09.1997, 2-8 S 79/97, DAR 1998, 278).".

  • AG Köln, 24.07.2012 - 134 C 311/11

    Abrechnung eines Leasingvertrages über einen PKW

    Die Klägerin hätte bei ihrer Darlegung diese Abgrenzung vornehmen müssen (vgl. LG Frankfurt, NJW-RR 1998, 349; LG Hamburg, NJW-RR 1989, 883).
  • OLG Karlsruhe, 22.11.2000 - 7 U 216/98

    Aufrechnung bzw. Verrechnung des Auftraggebers mit Gegenforderung gegenüber der

    Ein Verstoß gegen § 9 AGBG liegt ebenfalls nicht vor (vgl. BGH NJW-RR 1989, 481; BGH NJW-RR 1989, 883, 884).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht