Weitere Entscheidung unten: AG Stuttgart, 19.03.1993

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 26.04.1993 - 13 U 266/92   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1993,3229
OLG Hamm, 26.04.1993 - 13 U 266/92 (https://dejure.org/1993,3229)
OLG Hamm, Entscheidung vom 26.04.1993 - 13 U 266/92 (https://dejure.org/1993,3229)
OLG Hamm, Entscheidung vom 26. April 1993 - 13 U 266/92 (https://dejure.org/1993,3229)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,3229) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Reparatur des beschädigten Fahrzeuges; Wiederbeschaffungswert; Späterer Verkauf des Wagens; Integritätsinteresse des Betroffenen

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1993, 1436
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OLG Brandenburg, 28.09.2006 - 12 U 61/06

    Verkehrsunfallhaftung: Mitverschuldensquote bei Verkehrsunfall; Umfang der

    Andernfalls ist die Höhe des Ersatzanspruchs auf den Wiederbeschaffungsaufwand beschränkt (vgl. BGZ 115, 364, 369 ff; BGH NJW 2005, 1110, 1111; KG NZV 2002, 89; OLG Köln, NZV 1999, 333; OLG Hamm NJW-RR 1993, 1436; Palandt/Heinrichs, BGB, 65. Aufl., § 249 Rn. 28; Hentschel, a.a.O., § 12 StVG, Rn. 24).
  • LG Duisburg, 30.08.2007 - 5 S 63/07

    Haftpflicht: 130-Prozent-Grenze - Fortsetzung "130-Prozent-Reparatur" und

    Etwas anderes ergibt sich auch nicht aus der Entscheidung des OLG Hamm vom 26.04.1993, NJW-RR 1993, 1436.
  • OLG Düsseldorf, 17.03.2003 - 1 U 140/02

    Unfallschadensregulierung - Integritätszuschlag trotz Fahrzeugverkaufs?

    Sollte der BGH außer der Restitutionsmaßnahme der Instandsetzung in Weiterbenutzungsabsicht eine tatsächliche Ingebrauchnahme (Nutzung) des reparierten Fahrzeugs verlangen (dafür u. a. Budewig/Gehrlein, Haftpflichtrecht nach der Reform, Kap. 19, Rn. 36 mit zweifelhaftem Hinweis auf OLG Hamm, NJW-RR 1993, 1436), könnte der Senat dem aus den genannten Gründen nicht folgen (so auch Ch. Huber, Das neue Schadensersatzrecht, 2003, § 1 Rn. 403, 414; Lemcke, a. a. O.; Röttgering, ZfS 1995, 441, 444).
  • OLG Saarbrücken, 04.06.1998 - 3 U 752/97

    Wahl zwischen Reparatur und Wiederbeschaffung beziehungsweise Ersatzbeschaffung

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Köln, 03.06.1996 - 12 U 5/96

    Anforderungen an das Vorliegen eines Anspruchs auf Abrechnung nach den

    Die Sachlage ist daher entgegen seiner Meinung durchaus vergleichbar mit derjenigen, die der Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm (NJW-RR 1993, 1436), auf welche das Landgericht sich gestützt hat, zugrunde liegt.
  • AG Essen, 02.08.2007 - 11 C 245/07

    Haftpflicht - Dauerbrenner "130 Prozent" - sechs Monate

    Nach einhelliger Rechtsprechung ist zudem zur Bejahung des Integritätsinteresses erforderlich, dass der Geschädigte sein Fahrzeug nach durchgeführter Reparatur weiter nutzt (vgl. BGH r+s 2005, 172; OLG Hamm NJW-RR 1993, 1436; OLG Hamm Versicherungsrecht 2001, 257).
  • LG Düsseldorf, 06.05.2005 - 20 S 6/05

    Abrechnung auf Reparaturkostenbasis i.R. eines Verkehrsunfalls nach dem

    Mit den zitierten Entscheidungen (OLG Hamm, NJW-RR 1993, 1436; OLG Düsseldorf VersR 2003, 520 ff.; BGH a.a.O.) ist vielmehr davon auszugehen, dass der Wiederbeschaffungswert des Unfallfahrzeugs abzüglich Restwertes immer dann die Obergrenze des ersatzfähigen Sachschadens darstellt, wenn der Geschädigte nicht die Absicht verfolgt, sein Fahrzeug - ggfs. nach entsprechender Reparatur - weiter zu benutzen.
  • LG Hamburg, 16.09.2005 - 306 O 156/05
    So hat das OLG Hamm ins seinem Urteil vom 26.04.1993 festgestellt, dass es an einem Integritätsinteresse fehlt, wenn die zuvor vorhandene Absicht, den Wagen zu reparieren und weiterzunutzen bereits kurz nach dem Unfall aufgegeben und der Wagen veräußert wird (OLGR Hamm 1993, 255).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   AG Stuttgart, 19.03.1993 - 7 C 11337/91   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1993,16148
AG Stuttgart, 19.03.1993 - 7 C 11337/91 (https://dejure.org/1993,16148)
AG Stuttgart, Entscheidung vom 19.03.1993 - 7 C 11337/91 (https://dejure.org/1993,16148)
AG Stuttgart, Entscheidung vom 19. März 1993 - 7 C 11337/91 (https://dejure.org/1993,16148)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,16148) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1993, 1436
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht