Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 08.03.1996 - 17 U 193/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,7228
OLG Düsseldorf, 08.03.1996 - 17 U 193/95 (https://dejure.org/1996,7228)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 08.03.1996 - 17 U 193/95 (https://dejure.org/1996,7228)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 08. März 1996 - 17 U 193/95 (https://dejure.org/1996,7228)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,7228) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB §§ 133 157 164; ScheckG Art. 3, 12
    Unterzeichnung eines Schecks durch zwei Geschäftsführer einer GmbH

Besprechungen u.ä.

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1996, 1141
  • WM 1996, 1396
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 16.09.1999 - 10 U 143/98

    Voraussetzungen für die Annahme einer Vertretereigenschaft

    Lassen diese Gesichtspunkte eine zweifelsfreie Entscheidung nicht zu, ist nach § 164 Abs. 2 BGB anzunehmen, daß es sich (auch) um ein Eigengeschäft dessen handelt, der sich nunmehr als bloßer Vertreter ausgibt (vgl. z. B. BGH, NJW 1980, 2192, 1981, 1910 und 1995, 43 sowie NJW-RR 1995, 991; ferner OLG Düsseldorf - 17. Zivilsenat -, NJW-RR 1996, 1141 , Senat, ZMR 1997, 75 = OLGR Düsseldorf 1997, 141 und Palandt/Heinrichs, 58. Aufl., § 164 BGB Rdn. 4).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht