Rechtsprechung
   BGH, 10.11.2004 - XII ZR 71/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,846
BGH, 10.11.2004 - XII ZR 71/01 (https://dejure.org/2004,846)
BGH, Entscheidung vom 10.11.2004 - XII ZR 71/01 (https://dejure.org/2004,846)
BGH, Entscheidung vom 10. November 2004 - XII ZR 71/01 (https://dejure.org/2004,846)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,846) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf rückständigen Mietzins ; Darlegungslast und Beweislast bezüglich der Verantwortlichkeit für die Zerstörung der Mietsache ; Folgen eines Streits über eine Beschädigung der vermieteten Räume infolge des Mietgebrauchs ; Verursachung von Feuchtigkeitsschäden ...

  • Berliner Mieterverein (Volltext/Auszüge/Inhaltsangabe)

    Fristlose Kündigung wegen schweren Mietmangels

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Beweislastverteilung bei Störung des Mietgebrauchs durch Wasserschaden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Außerordentliche Kündigung des Mietverhältnisses wegen einer vom Mieter verschuldeten Störung des Gebrauchs; Darlegungs- und Beweislast bei Entlastung des Vermieters

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Fristlose Kündigung des Mieters wegen Mängeln

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Mietrecht - Auch kündigen, wenn der Mieter den Schaden selber verursacht hat?

  • advogarant.de (Kurzinformation)

    Die Beweislast über eine Schadensverursachung liegt unter Umständen sowohl beim Vermieter als auch beim Mieter

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Beweislast: Vermieter müssen durch Mieter verursachte Schäden am Wohnraum beweisen - Streit um Wasserschaden

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Kündigung des Mieters wegen Mängeln, die er zu vertreten hat! (IMR 2006, 1009)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2005, 235
  • MDR 2005, 325
  • NZM 2005, 17
  • ZMR 2005, 120
  • DB 2005, 444 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (28)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht