Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 21.01.2008 - I-1 U 152/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,4519
OLG Düsseldorf, 21.01.2008 - I-1 U 152/07 (https://dejure.org/2008,4519)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 21.01.2008 - I-1 U 152/07 (https://dejure.org/2008,4519)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 21. Januar 2008 - I-1 U 152/07 (https://dejure.org/2008,4519)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,4519) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Judicialis
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Fahrzeugkaufvertrag - Rücktritt bei sporadischen Fahrzeugmängeln

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rücktritt vom Kaufvertrag wegen sporadischem Defekt am elektrischen Verdeck eines Cabrios

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Mangelhaftigkeit eines Neuwagens; Einholung eines Sachverständigengutachtens; Rückübereignung eines Kraftfahrzeugs; Rücktritt von einem Kaufvertrag; Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    NW-Handel - Ärger mit elektrischem Klappdach reicht für Rücktritt

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Ein Cabrio-Verdeck, das nicht zuverlässig schließt stellt bei einem Neuwagen einen erheblichen Sachmangel dar

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Fehlerhaftes Cabrio-Dach ist erheblicher Mangel - Funktionierendes Verdeck hat zentraler Bedeutung für den Käufer

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des OLG Düsseldorf vom 21.01.2008, Az.: 1 U 152/07 (Kauf eines Neuwagens; Maßstäbe an die Mangelerheblichkeit)" von RA Tim Klaws, original erschienen in: VRR 2008, 227 - 228.

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 1199
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (26)

  • LG Krefeld, 14.09.2016 - 2 O 72/16

    Zeitliche Unzumutbarkeit der Nacherfüllung des Schummelsoftwaremangels durch den

    Das Gericht schätzt die Gesamtlaufleistung des Fahrzeuges auf mindestens 250.000 km (vgl. OLG Düsseldorf, NJW-RR 2008, 1199).
  • LG Krefeld, 14.09.2016 - 2 O 83/16

    Erheblicher Fahrzeugmangel bei softwaregesteuerter Täuschung über die Abgaswerte

    Das Gericht schätzt die Gesamtlaufleistung des Fahrzeuges auf mindestens 250.000 km (vgl. OLG Düsseldorf, NJW-RR 2008, 1199).
  • LG Aachen, 06.12.2016 - 10 O 146/16

    Rückabwicklung eines Neuwagen-Kaufvertrages im Rahmen des sog. VW-Abgasskandals

    Die Gesamtleistung des streitgegenständlichen VW Tiguan schätzt das Gericht vorliegend gemäß § 287 ZPO auf 250.000 km (vgl. OLG Düsseldorf, Urteil vom 21.01.2008, 1 U 152/07, juris Rn 41; OLG Köln, Urteil vom 20.02.2013, 13 U 162/09, NJW-RR 2013, 1209, 1210; Reinking/Eggert, Der Autokauf, 10. Aufl. 2009, Rn 1756f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht