Rechtsprechung
   BGH, 26.09.2007 - IV ZR 321/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,1155
BGH, 26.09.2007 - IV ZR 321/05 (https://dejure.org/2007,1155)
BGH, Entscheidung vom 26.09.2007 - IV ZR 321/05 (https://dejure.org/2007,1155)
BGH, Entscheidung vom 26. September 2007 - IV ZR 321/05 (https://dejure.org/2007,1155)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1155) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • nomos.de PDF, S. 31 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Zur Anwendbarkeit der Rechtsprechung des BGH zu den Mindestrückkaufswerten in der Lebensversicherung auf fondsgebundene Lebensversicherungen

  • Wolters Kluwer

    Rückzahlungsanspruch gegen ein Lebensversicherungsunternehmen; Unwirksamkeit von Klauseln in Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AGB) bei einem Verstoß gegen das Transparenzgebot; Anwendbarkeit der Grundsätze über die Klauselersetzung und den Mindestrückkaufswert auf ...

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Lebensversicherung - Mindestrückkaufswert fondgebunde Lebensversicherung

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Anwendung der Grundsätze des BGH über die Klauselersetzung nach § 172 Abs. 2 VVG und den Mindestrückkaufswert auf die fondsgebundene Lebensversicherung

  • Judicialis

    VVG § 172 Abs. 2

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    VVG § 172 Abs. 2
    Klauselersetzung und Mindestrückkaufwert bei einer fondsgebundenen Lebensversicherung

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Inhaltsgleiche Ersetzung unwirksamer Klauseln zulässig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wgk.eu (Kurzinformation)

    Klauselersetzung auch für fondsgebundene Lebensversicherung

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Mehr Geld nach Kündigung fondsgebundener Lebensversicherungen

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Intransparenz und Rückkaufswertberechnung auch bei fondsgebundener Lebensversicherung?

  • nomos.de PDF, S. 31 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    Zur Anwendbarkeit der Rechtsprechung des BGH zu den Mindestrückkaufswerten in der Lebensversicherung auf fondsgebundene Lebensversicherungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 187
  • MDR 2007, 1423
  • VersR 2007, 1547
  • WM 2007, 2164
  • DB 2007, 2767
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (67)

  • BGH, 25.07.2012 - IV ZR 201/10

    Zur Unwirksamkeit von Klauseln in Lebens- und Rentenversicherungsverträgen

    d) Vorstehende Erwägungen gelten auch für die streitbefangenen entsprechenden Bestimmungen der Ziff. 8.2.1 AVB-KLV sowie derjenigen in den AVB-PRV und der AVB-F-PRV (vgl. Senatsurteile vom 26. September 2007 - IV ZR 20/04, NJW-RR 2008, 188 Rn. 7 f.; IV ZR 321/05, VersR 2007, 1547 Rn. 13 ff.; vom 24. Oktober 2007 - IV ZR 209/03, VersR 2008, 244 Rn. 7 f.; Senatsbeschluss vom 21. November 2007 - IV ZR 321/05, VersR 2008, 381 Rn. 5).
  • BGH, 26.06.2013 - IV ZR 39/10

    Lebensversicherung: Höhe des Rückkaufswerts bei Unwirksamkeit der Allgemeinen

    Die Grundsätze des Senatsurteils vom 12. Oktober 2005 finden auch auf die fondsgebundenen Lebensversicherungen Anwendung (Senatsurteile vom 26. September 2007 - IV ZR 321/05, VersR 2007, 1547 Rn. 14; vom 25. Juli 2012 - IV ZR 201/10, VersR 2012, 1149 Rn. 56).
  • BGH, 11.12.2019 - IV ZR 8/19

    Pflicht des Versicherers zur der Angabe des Fehlens an einer Garantie von

    Wie der Senat mehrfach entschieden hat, begründet ein etwaiger Transparenzmangel in einer Verbraucherinformation kein Widerspruchsrecht nach § 5a VVG a.F. (vgl. Senatsurteile vom 24. Oktober 2007 - IV ZR 94/05, VersR 2008, 337 Rn. 8; vom 26. September 2007 - IV ZR 321/05, VersR 2007, 1547 Rn. 9 f.; vom 12. Oktober 2005 - IV ZR 162/03, BGHZ 164, 297 [juris Rn. 49]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht