Rechtsprechung
   BGH, 25.10.2007 - VII ZR 27/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,1164
BGH, 25.10.2007 - VII ZR 27/06 (https://dejure.org/2007,1164)
BGH, Entscheidung vom 25.10.2007 - VII ZR 27/06 (https://dejure.org/2007,1164)
BGH, Entscheidung vom 25. Januar 2007 - VII ZR 27/06 (https://dejure.org/2007,1164)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1164) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Feststellung einer Verpflichtung zur Beseitigung von Mängeln als möglicher Gegenstand einer Zwischenfeststellungsklage im Rahmen der Verteidigung gegen eine Werklohnklage des Auftragnehmers; Revisionsrechtliche Überprüfung einer in der Berufungsinstanz zugelassenen Widerklage

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zulässigkeit und Begründetheit einer im Berufungsverfahren erhobenen Widerklage auf Feststellung der Mängelbeseitigung

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Feststellungsklage für Mängel im Werkvertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 256 Abs. 2 § 268 § 533
    Zulässigkeit einer Zwischenfeststellungsklage des Bestellers auf Feststellung der Pflicht des Werkunternehmers zur Beseitigung aller Mängel; Rüge der Unzulässigkeit einer erst in der Berufungsinstanz erhobenen Widerklage in der Revisionsinstanz

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Zwischenfeststellungswiderklage bei Werklohnklage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Prozesstaktik - Zwischenfeststellungswiderklage: Bei Werklohnklagen agieren, statt nur zu verteidigen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Zwischenfeststellungswiderklage des Auftraggebers bei Werklohnklage zulässig! (IBR 2008, 122)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 25.10.2007, Az.: VII ZR 27/06 (Zwischenfeststellungsklage: Bei Werklohnklagen agieren, statt nur zu verteidigen)" von der PA-Redaktion, original erschienen in: PA 2008, 45.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 262
  • MDR 2008, 158
  • NZBau 2008, 175
  • BauR 2008, 396
  • ZfBR 2008, 164
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (34)

  • BGH, 18.10.2017 - I ZB 105/16

    Zur Schutzfähigkeit von dreidimensionalen quadratischen Verpackungsmarken für

    Die Vorschrift erfasst auch den Fall, dass sich das Gericht mit der Frage der Zulässigkeit des neuen Begehrens befasst hat, ohne - wie im Streitfall - die Sachdienlichkeit zu prüfen (vgl. BGH, Urteil vom 15. Januar 2003 - XII ZR 300/99, NJW 2003, 1043, 1044; Urteil vom 2. April 2004 - V ZR 107/03, NJW 2004, 2382, 2383; Urteil vom 25. Oktober 2007 - VII ZR 27/06, NJW-RR 2008, 262 Rn. 9; BGHZ 212, 351 Rn. 42 - Ventileinrichtung).
  • BAG, 17.05.2011 - 9 AZR 189/10

    Urlaubsgewährung, Freistellungserklärung des Arbeitgebers

    bb) Ob die tatbestandlichen Voraussetzungen des § 533 ZPO vorliegen, ist in der Revisionsinstanz nicht zu überprüfen, wenn das Berufungsgericht - wie hier das Landesarbeitsgericht - in der Sache über den erweiterten Streitgegenstand entschieden hat (vgl. BGH 25. Oktober 2007 - VII ZR 27/06 - Rn. 9, NJW-RR 2008, 262) .
  • BAG, 25.06.2014 - 7 AZR 847/12

    Betriebsratsmitglied - Befristung - Benachteiligung

    Das ist in der Revisionsinstanz nicht mehr zu überprüfen (vgl. BAG 21. April 2009 - 3 AZR 674/07 - Rn. 15 mwN; BGH 25. Oktober 2007 - VII ZR 27/06 - Rn. 9) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht