Rechtsprechung
   BGH, 19.11.2008 - IV ZR 293/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,1359
BGH, 19.11.2008 - IV ZR 293/05 (https://dejure.org/2008,1359)
BGH, Entscheidung vom 19.11.2008 - IV ZR 293/05 (https://dejure.org/2008,1359)
BGH, Entscheidung vom 19. November 2008 - IV ZR 293/05 (https://dejure.org/2008,1359)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,1359) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • verkehrslexikon.de

    Regulierungszusage des Haftpflichtversicherers gegenüber dem Geschädigten als deklaratorisches Schuldanerkenntnis

  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Regulierungszusage eines Haftpflichtversicherers gegenüber einem Geschädigten; Abgabe eines deklaratorischen kausalen Anerkenntnisses gegenüber dem Geschädigten; Verursachung eines Wasserschadens aufgrund von Dachdeckerarbeiten an einem Bauvorhaben; Einhaltung eines ...

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AHaftpflichtVB (AHB) § 5 Nr. 7
    Rechtsnatur und Rechtsfolgen der Regulierungszusage des Haftpflichtversicherung gegenüber dem geschädigten

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Regulierungszusage des Haftpflichtversicherers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rkkm.de (Kurzinformation/Kurzanmerkung)

    Anerkenntnis des Haftpflichtversicherers durch Regulierungszusage des Generalvertreters

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Auslegung einer Regulierungszusage des Haftpflichtversicherers

Besprechungen u.ä. (5)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Haftpflichtversicherung - Die Regulierungszusage des Haftpflicht-VR: Eine Erklärung mit drei Anerkenntnissen

  • rkkm.de (Kurzinformation/Kurzanmerkung)

    Anerkenntnis des Haftpflichtversicherers durch Regulierungszusage des Generalvertreters

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    AHB a. F. § 5 Nr. 7; BGB § 164
    Deklaratorisches Anerkenntnis der Deckungspflicht gegenüber Versicherungsnehmer und dessen Haftung gegenüber Geschädigtem durch Regulierungszusage des Haftpflichtversicherers

  • baunetz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Direktanspruch gegen den Versicherer?

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Anerkenntnis des Haftpflichtversicherers durch Regulierungszusage! (IBR 2009, 297)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2009, 382
  • MDR 2009, 260
  • NZBau 2009, 379 (Ls.)
  • NJ 2009, 118
  • VersR 2009, 106
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (46)

  • OLG Düsseldorf, 22.07.2014 - 1 U 152/13

    Haftungsverteilung bei Kollision zweier Fahrzeuge im Zuge des Einscherens im

    Zwar liegt in einer von einem Haftpflichtversicherer erteilten Regulierungszusage regelmäßig ein deklaratorisches Anerkenntnis gegenüber dem Geschädigten (vgl. BGH VersR 2009, 106 Rn. 10 - zitiert nach juris).
  • OLG Hamm, 06.06.2016 - 6 U 203/15

    Kundenkollision im Supermarkt - Haftung

    Es kommt zwar nicht darauf an, dass die Haftpflichtversicherung der Beklagten und nicht die Beklagte gehandelt hat, weil der Haftpflichtversicherer aufgrund der in den AHB enthaltenen uneingeschränkten Verhandlungsvollmacht tätig geworden ist, die auch den Versicherungsnehmer bindet (vgl. BGH, Urteil vom 19.11.2008, Az. IV ZR 293/05, zitiert nach juris, Tz. 9).
  • OLG Karlsruhe, 01.02.2013 - 1 U 130/12

    Zur Schätzung der angemessenen Mietwagenkosten

    Insoweit ist nach überzeugender jüngerer höchstrichterlicher Rechtsprechung (vgl. BGH Urt. v. 19.11.2008 - IV ZR 293/05, NJW-RR 2009, 382, Tz. 9), der gefolgt wird, von Folgendem auszugehen: "Die Regulierungszusage eines Haftpflichtversicherers gegenüber dem von seinem Versicherungsnehmer geschädigten Dritten ist kein abstraktes (konstitutives) Schuldversprechen/Schuldanerkenntnis.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht