Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 22.10.2008 - 9 U 75/07   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Haftung eines Reitlehrers: Sorgfaltspflicht beim Verleihen eines Pferdes zum Ausritt an einen unerfahrenen minderjährigen Reiter

  • Justiz Baden-Württemberg

    Haftung eines Reitlehrers: Sorgfaltspflicht beim Verleihen eines Pferdes zum Ausritt an einen unerfahrenen minderjährigen Reiter

  • Judicialis
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Reitlehrer - Fürsorgepflichten gegenüber Reitschülern

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280; BGB § 254; BGB § 833 S. 1
    Sorgfaltspflicht des Reitlehrers bei Verleihen eines Pferdes zum Ausritt an unerfahrenen Reiter; Schmerzensgeld für die Verletzung im Zusammenhang mit einem Tier, Reitunfall

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der Sorgfaltspflichten eines Reitlehrers bei Verleihen eines Pferdes zum Ausritt an einen unerfahrenen Reiter; Verpflichtung eines Reitlehrers zur Abschätzung des Könnens eines minderjährigen und unerfahrenen Reiters; Schutzpflicht eines Reitlehrers vor mit dem Ausritt verbundenen Gefahren

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Unerfahrene Reitschülerin allein im Gelände - Reitlehrerin haftet für die Unfallfolgen, wenn das Pferd durchgeht

  • pro-equi.de (Kurzinformation)

    Diese Pflichten haben Reitlehrer

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Lehrer haftet für durchgehendes Pferd bei Minderjähriger

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2009, 453
  • MDR 2009, 31
  • NZV 2009, 299 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • BGH, 25.03.2014 - VI ZR 372/13  

    Tierhalterhaftung wegen Hundebiss: Ausschlussgrund des Handelns auf eigene Gefahr

    Die Haftung des Tierhalters nach § 833 Satz 1 BGB greift nach herrschender Meinung in Rechtsprechung und Literatur nämlich grundsätzlich auch dann ein, wenn ein Tieraufseher im Rahmen seiner Aufsichtsführung durch das betreute Tier verletzt wird (vgl. Senatsurteil vom 12. Januar 1982 - VI ZR 188/80, VersR 1982, 366, 367; vom 19. Januar 1982 - VI ZR 132/79, VersR 1982, 348 f., und vom 9. Juni 1992 - VI ZR 49/91, VersR 1992, 1145, 1146; BGH, Urteil vom 26. Juni 1972 - III ZR 32/70, VersR 1972, 1047, 1048; OLG Hamm, VersR 1975, 865; OLG Frankfurt, VersR 1997, 456; OLG Karlsruhe, NJW-RR 2009, 453; Palandt/Sprau, BGB, 73. Aufl., § 834 Rn. 3; Geigel/Haag, Der Haftpflichtprozess, 26. Aufl., Kap. 18 Rn. 39; Wussow/Rüge, Unfallhaftpflichtrecht, 16. Aufl., Kap. 11 Rn. 11; aA MünchKommBGB/Wagner, 6. Aufl., § 833 Rn. 20).
  • OLG Hamm, 22.04.2015 - 14 U 19/14  

    Tierhalterhaftung gegenüber dem beauftragten Hufschmied

    Zwar muss derjenige, der die Obhut über ein Tier übernommen hat, im Rahmen des Mitverschuldens gem. § 254 BGB auch die Vermutung des § 834 BGB gegen sich gelten lassen und hat entsprechend den Entlastungsbeweis zu erbringen (BGH NJW 1992, 2474; OLG Karlsruhe, Urteil vom 22.10.2008, Az. 9 U 75/07; Tz. 22 - zitiert nach juris).

    Klassische Beispiele sind Schäfer, Hirten oder diejenigen, die Tiere während der Abwesenheit des Halters in Pflege nehmen (Münchener Kommentar-Wagner, 6. Auflage, § 834 Rdz. 2, 3), bei Pferden auch regelmäßig der Reiter im Falle des selbständigen Ausritts mit einem gemieteten Tier (BGH NJW 1987, 949; OLG Karlsruhe, Urteil vom 22.10.2008, Az. 9 U 75/07).

  • OLG Nürnberg, 29.03.2017 - 4 U 1162/13  

    Reitbeteiligung, Pferdehalter, Entgelt, Pferd, Versicherungsschutz,

    Diese Beweislastregel gilt zur Begrenzung der Tierhalterhaftung der Beklagten auch bei der Prüfung des Mitverschuldens der Geschädigten als Reiterin (vgl. BGH, Urteil vom 09.06.1992, NJW 1992, 2474; Urteil vom 22.12.1992, NJW 1993, 2611; OLG Karlsruhe, Urteil vom 22.10.2008, NJW-RR 2009, 453).
  • OLG Stuttgart, 24.01.2011 - 5 U 114/10  

    Haftung des Pferdehalters: Mitverschulden bei Verletzung eines Jugendlichen durch

    Im Fall einer Haftung nach § 823 BGB hat das OLG Karlsruhe trotz eines objektiven Fehlers einer dreizehnjährigen Reitschülerin kein Mitverschulden angenommen, weil dieses gegenüber der Verantwortung der Reitlehrerin zurücktrete, die die Reitschülerin hätte vor den Gefahren des Ausritts bewahren müssen (U. v. 22.10.2008, 9 U 75/07, NJW-RR 2009, 453).

    12.000 EUR hat das OLG Karlsruhe im Jahr 2008 einer Minderjährigen zugesprochen, die durch einen Pferdetritt einen Dauerschaden an der Oberlippe erlitten hat, so dass ihr das Hobby des Querflötespielens unmöglich wurde und sie durch die optische Beeinträchtigung seelischen Belastungen unterliegt (U. v. 22.10.2008, 9 U 75/07, NJW-RR 2009, 453).

  • OLG Karlsruhe, 06.06.2013 - 12 U 204/12  

    Jagdhaftpflichtversicherung: Folge falscher Darstellung des Geschehensablaufs in

    Der Tieraufseher hat sich gemäß § 834 S. 2 BGB zu entlasten (Palandt, BGB, 72. Auflage, 2013, § 834, Rn. 3 m.w.N.; OLG Karlsruhe, Urteil vom 22.10.2008 - 9 U 75/07, MDR 2009, 31).
  • LG Krefeld, 15.04.2010 - 3 O 441/09  
    Im Rahmen dieser Vorschrift muss sich der verletzte Tierhüter die Gefahr des Tieres zurechnen lassen, wenn er nicht zu beweisen vermag, dass er bei der Beaufsichtigung des Tieres die im Verkehr erforderliche Sorgfalt beobachtet hat oder der Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden wäre (BGH NJW 1992, 2474, 2475; OLG Karlsruhe NJW-RR 2009, 453, 454; OLG Saarbrücken NJW-RR 1988, 1492, 1494).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht