Rechtsprechung
   BGH, 08.04.1986 - VI ZR 59/85   

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Leitsatz)

    Ersatzanspruch der Hinterbliebenen - Gesetzlicher Unterhaltsanspruch - Tötung des Unterhaltspflichtigen

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1986, 1217
  • FamRZ 1986, 1081
  • FamRZ 1986, 974
  • VersR 1986, 790



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Köln, 14.03.2013 - 18 U 180/10  

    Schadensersatzbegehren des Geschädigten bzgl. des materiellen und immateriellen

    Allerdings kann es die Beklagten als Schädiger nicht entlasten, dass die Klägerin durch Inanspruchnahme ihres Bekanntenkreises die ihr entstandenen Einschränkungen ausgeglichen hat, ohne hier konkrete Aufwendungen nachweisen zu können (vgl. BGH, Urteil vom 08.04.1986 -VI ZR 59/85).
  • OLG Frankfurt, 28.10.1986 - 3 UF 124/80  

    Familienrecht: Unterhalt des Ehegatten während des Getrenntlebens

    Bei den vorliegenden gehobenen Verhältnissen - auch der Partner der Beklagten hat ein hohes Einkommen von brutto über 6.500 DM monatlich - kommt eine Beurteilung des Wertes der Leistungen der Beklagten nach BAT V c in Betracht (vgl. BGH VersR 1986, 790).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht