Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 02.03.2006 - III - 3/06 - 1 Ss 2/06, III - 3/06, 1 Ss 2/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,22826
OLG Hamburg, 02.03.2006 - III - 3/06 - 1 Ss 2/06, III - 3/06, 1 Ss 2/06 (https://dejure.org/2006,22826)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 02.03.2006 - III - 3/06 - 1 Ss 2/06, III - 3/06, 1 Ss 2/06 (https://dejure.org/2006,22826)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 02. März 2006 - III - 3/06 - 1 Ss 2/06, III - 3/06, 1 Ss 2/06 (https://dejure.org/2006,22826)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,22826) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verurteilung wegen Hausfriedensbruch; Beendigung des Hausrechts an einem zum Zwecke der Aufstellung von Wohnwagen überlassenen Grundstück; Übergang des Hausrechts auf den Eigentümer; Unmittelbarer Besitz des Eigentümers an einem Grundstück; Verpflichtung zur Räumung des ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2006, 2131
  • NStZ 2007, 38
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • KG, 03.08.2015 - 161 Ss 160/15

    Hausfriedensbruch: Strafantragsberechtigung bei Vermietung

    Bei privaten Räumen ist Inhaber des Hausrechts stets der unmittelbarer Besitzer, der nicht der Eigentümer zu sein braucht, solange er die Sachherrschaft rechtmäßig begründet hat (vgl. RGSt 36, 322-323; KG NStZ 2010, 34-35; OLG Hamburg NStZ 2007, 38-39; Sternberg-Lieben in Schönke/Schröder, StGB 29. Aufl., § 123 Rdn. 16; Schäfer in MünchKomm, StGB 2. Aufl., § 123 Rdn. 35).
  • VG Würzburg, 25.01.2019 - W 9 K 17.703

    Feststellung der Rechtswidrigkeit polizeilicher Maßnahmen (Platzverweis,

    Diese Grundsätze gelten nicht nur für die Miete von Wohnungen, sondern aller privaten Räume (vgl. z.B. für Aufsichtsgebäude der S-Bahn: KG Berlin, B.v. 3.8.2015, (2) 161 Ss 160/15 (44/15) - juris; für Grundstücke, zum Aufstellen von Wohnwagen nach Ablauf des Nutzungsvertrages: OLG Hamburg, B.v. 2.3.2006 - III 3/06 1 Ss 2/06 - juris; für Gewerberäume: LG Wuppertal, U.v. 20.5.2015, 17 O 108/15 - juris Rn. 17).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht