Rechtsprechung
   BGH, 16.09.2009 - 2 StR 299/09   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • Jurion

    Verletzung des Rechts des Angeklagten auf Verteidigerkonsultation i.R.d. polizeilichen Beschuldigtenvernehmung

  • nwb

    StPO § 136, § 344 Abs. 2, § 349 Abs. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verletzung des Rechts des Angeklagten auf Verteidigerkonsultation i.R.d. polizeilichen Beschuldigtenvernehmung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ 2010, 97
  • NStZ-RR 2010, 135



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 12.03.2013 - 2 StR 34/13  

    Aufklärungsrüge (Begründung)

    Die Unzulässigkeit der Verfahrensrügen führt, da die Sachrüge nicht erhoben ist, zur Unzulässigkeit der Revision insgesamt (vgl. mwN Senat, Beschluss vom 16. September 2009 - 2 StR 299/09, NStZ 2010, 97).
  • BGH, 13.04.2010 - 3 StR 28/10  

    Unzulässige Revision (isolierte Verfahrensrüge); Ausschöpfung des Inbegriffs der

    Die Unzulässigkeit der verfahrensrechtlichen Beanstandung führt, weil die Sachrüge nicht erhoben worden ist, zur Unzulässigkeit der Revision insgesamt (BGH, Beschl. vom 18. August 2009 - 5 StR 323/09; Beschl. vom 16. September 2009 - 2 StR 299/09).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht