Weitere Entscheidung unten: OLG Köln, 20.10.2011

Rechtsprechung
   KG, 19.09.2011 - (2) 1 Ss 361/11 (53/11)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,21450
KG, 19.09.2011 - (2) 1 Ss 361/11 (53/11) (https://dejure.org/2011,21450)
KG, Entscheidung vom 19.09.2011 - (2) 1 Ss 361/11 (53/11) (https://dejure.org/2011,21450)
KG, Entscheidung vom 19. September 2011 - (2) 1 Ss 361/11 (53/11) (https://dejure.org/2011,21450)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,21450) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    § 116a StPO, § 132 Abs 1 StPO
    Strafverfahren: Erlöschen einer Ernennung eines Verteidigers zum Zustellungsbevollmächtigten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 116a; StPO § 132 Abs. 1
    Fortbestehen der Funktion des Zustellungsbevollmächtigten trotz Niederlegung des Wahlmandats

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Fortbestehen der Funktion des Zustellungsbevollmächtigten trotz Niederlegung des Wahlmandats

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2012, 245
  • NStZ 2012, 175
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamburg, 24.06.2021 - 2 Ws 52/21

    Ladungsvollmacht, Verteidiger, bisheriger Wahlverteidiger

    Denn der Wahlverteidiger legt durch einen Antrag auf Bestellung als Pflichtverteidiger konkludent sein Mandat nieder, wodurch das zivilrechtlich begründete Geschäftsbesorgungsverhältnis zwischen Rechtsanwalt und Beschuldigten und damit auch die im Rahmen des Wahlverteidigermandats erteilte - rechtsgeschäftliche - Zustellungsvollmacht, erlischt (vgl. OLG Düsseldorf StV 1982, 127; OLG Köln NStZ-RR 1999, 334; MüKo/Thomas/Kämpfer, StPO, § 145a Rdn. 10; Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 64. Aufl., § 145a Rdn. 12; SK/Wohlers, StPO, 5. Aufl., § 145a Rdn. 18; KMR/Staudinger, StPO, § 145a Rdn. 9; einschränkend KG NStZ 2012, 175, danach soll dies nicht gelten, wenn der Beschuldigte den Wahlverteidiger ausdrücklich als Zustellungs- und Ladungsbevollmächtigten benannt hat).
  • LG Nürnberg-Fürth, 04.05.2021 - 12 Qs 20/21

    Beschwerde, Auslieferungshaft, Angeklagte, Beiordnung, Pflichtverteidiger, Frist,

    Der Antrag auf Bestellung eines Pflichtverteidigers enthält nämlich die implizite Erklärung, die Wahlverteidigung werde mit der Beiordnung enden (OLG München, Beschluss vom 6. März 1992 - 1 Ws 161/92, wistra 1992, 237; KG, Beschluss vom 19. September 2011 - (2) 1 Ss 361/11 (53/11), juris Rn. 7; Meyer-Goßner/Schmitt, StPO, 63. Aufl., § 142 Rn. 40).
  • KG, 15.04.2013 - 3 StE 6/11

    Androhung von Zwangsmaßnahmen in der Ladung eines im Ausland lebenden Angeklagten

    Auf die Frage, ob eine Ladungsempfangsvollmacht in der Regel durch die Mandatsniederlegung erlischt (vgl. zum Meinungsstand OLG Koblenz VRS 71 [1986], 203 und NStZ-RR 2004, 373; OLG Düsseldorf StraFo 1998, 227; KG [2. Senat] NStZ 2012, 175), kommt es daher nicht an.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Köln, 20.10.2011 - III-2 Ws 364/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,34113
OLG Köln, 20.10.2011 - III-2 Ws 364/11 (https://dejure.org/2011,34113)
OLG Köln, Entscheidung vom 20.10.2011 - III-2 Ws 364/11 (https://dejure.org/2011,34113)
OLG Köln, Entscheidung vom 20. Januar 2011 - III-2 Ws 364/11 (https://dejure.org/2011,34113)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,34113) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anforderungen an die Sperrwirkung des § 211 StPO bei erneuten gutachterlichen Äußerungen desselben Sachverständigen i.R.d. Beweiswürdigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2012, 175
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht