Rechtsprechung
   BGH, 10.05.2017 - 1 StR 145/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,21423
BGH, 10.05.2017 - 1 StR 145/17 (https://dejure.org/2017,21423)
BGH, Entscheidung vom 10.05.2017 - 1 StR 145/17 (https://dejure.org/2017,21423)
BGH, Entscheidung vom 10. Mai 2017 - 1 StR 145/17 (https://dejure.org/2017,21423)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,21423) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 147 StPO, Art 6 MRK
    Verfahrensgrundsatz des fairen Verfahrens in Strafsachen: Hinweis- und Offenbarungspflichten des Gerichts bezüglich der Erlangung neuer verfahrensbezogener Ermittlungsergebnisse nach Akteneinsicht des Verteidigers

  • Wolters Kluwer

    Verfahrensrüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs und des fairen Verfahrens durch Versagung von Akteneinsicht; Unterrichtung des Angeklagten und seines Verteidigers über neue verfahrensbezogene Ermittlungsergebnisse

  • Anwaltsblatt

    § 147 StPO
    Strafgericht muss dem Verteidiger neue Ermittlungsergebnisse mitteilen

  • Anwaltsblatt

    § 147 StPO
    Strafgericht muss dem Verteidiger neue Ermittlungsergebnisse mitteilen

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verfahrensrüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs und des fairen Verfahrens durch Versagung von Akteneinsicht; Unterrichtung des Angeklagten und seines Verteidigers über neue verfahrensbezogene Ermittlungsergebnisse

  • rechtsportal.de

    StPO § 147 ; StPO § 349 Abs. 4 ; MRK Art. 6
    Verfahrensrüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs und des fairen Verfahrens durch Versagung von Akteneinsicht; Unterrichtung des Angeklagten und seines Verteidigers über neue verfahrensbezogene Ermittlungsergebnisse

  • datenbank.nwb.de

    Verfahrensgrundsatz des fairen Verfahrens in Strafsachen: Hinweis- und Offenbarungspflichten des Gerichts bezüglich der Erlangung neuer verfahrensbezogener Ermittlungsergebnisse nach Akteneinsicht des Verteidigers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Wie dumm, muss/darf eine StK eigentlich bei der Akteneinsicht sein?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Neue Ermittlungsergebnisse nach bereits erfolgter Akteneinsicht

  • strafrechtsblogger.de (Kurzinformation)

    Dem Verteidiger dürfen Teile der Ermittlungsakte auch dann nicht vorenthalten werden, wenn das Gericht ihren Inhalt für nicht entscheidungserheblich hält

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2017, 549
  • StV 2018, 136 (Ls.)
  • AnwBl 2018, 104
  • AnwBl Online 2018, 147
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht