Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 24.09.1981 - 5 Ss 465/81 - 399/81 I   

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    StGB § 230; StVO § 8 Abs. 1 S. 2 Nr. 1

Papierfundstellen

  • NStZ 1982, 117



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • KG, 04.04.1985 - 3 Ws (B) 103/85  

    Wer aus dem zweiten Fahrstreifen nach rechts abbiegt, muss darauf achten, ob der

    In der Rechtspr. zu § 8 StVO ist zwar anerkannt, daß der Wartepflichtige grundsätzlich darauf vertrauen darf, daß der Vorfahrtberechtigte die durch die Fahrtrichtungsanzeige angekündigte Fahrtrichtungsänderung auch tatsächlich vornimmt, sofern nicht besondere Umstände Anlaß zu Zweifeln geben (vgl. BGH VerkMitt 1974, 67 Nr. 89; BayObLGSt 1980, 71 [hier: II (286) 156 f-g]; OLG Düsseldorf NStZ 1982, 117 [hier: II (286) 171 d] mit weit.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht