Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 22.09.1998 - 1 Ws 630/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,9703
OLG Koblenz, 22.09.1998 - 1 Ws 630/98 (https://dejure.org/1998,9703)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 22.09.1998 - 1 Ws 630/98 (https://dejure.org/1998,9703)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 22. September 1998 - 1 Ws 630/98 (https://dejure.org/1998,9703)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,9703) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 1999, 160
  • StV 1999, 665
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Karlsruhe, 31.08.2005 - 1 Ws 135/05

    Kosten im Strafverfahren: Umfang der gesamtschuldnerischen Haftung

    Die Verurteilte hat daher nur anteilige Kosten unter Berücksichtigung aller "Kopfteile" zu tragen, unabhängig davon, wie der Kostenbeamte des Amtsgerichts S., der als Vollstreckungsleiter für den Heranwachsenden A. auch für den auf diesen bezogenen Kostenansatz zuständig war, dessen Kostenanteil berechnet hat (vgl. OLG Koblenz NStZ-RR 1999, 160).
  • LG Dresden, 29.06.2012 - 5 Qs 61/09

    Erhebung von Einwendungen gegen den Ansatz von (fiktiven) Sachverständigenkosten

    Aus der Entscheidung des OLG Koblenz vom 22.09.1998 (NStZ-RR 1999, 160 ), welche eine Entlastung eines in die Kosten Verurteilten Mitangeklagten in Höhe der Kopfteile zweier gemäß § 74 JGG von den Kosten entlasteten Mitangeklagten angenommen hat, ergibt sich nichts anderes.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht