Weitere Entscheidung unten: AG Hamburg-Bergedorf, 14.10.1999

Rechtsprechung
   BGH, 29.06.2000 - 1 StR 123/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,3364
BGH, 29.06.2000 - 1 StR 123/00 (https://dejure.org/2000,3364)
BGH, Entscheidung vom 29.06.2000 - 1 StR 123/00 (https://dejure.org/2000,3364)
BGH, Entscheidung vom 29. Juni 2000 - 1 StR 123/00 (https://dejure.org/2000,3364)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,3364) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Unterbliebene Benachrichtigung der Jugendgerichtshilfe

§§ 38, 50 Abs. 3 JGG, unterschiedliche Aufgaben der Gerichtshilfe (§ 160 Abs. 3 Satz 2 StPO, Art. 294 EGStGB) und der Jugendgerichtshilfe

Volltextveröffentlichungen (7)

  • HRR Strafrecht

    § 107 JGG; § 38 JGG; § 109 Abs. 1 JGG; § 50 Abs. 3 JGG; § 46 Abs. 1 StGB; § 244 Abs. 2 StPO
    Unterbliebene Unterrichtung der Jugendgerichtshilfe vom Hauptverhandlungstermin; Strafzumessung bei knapp über zwei Jahren Freiheitsstrafe; Gerichtshilfe; Aufklärungspflicht

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Wolters Kluwer

    Nichtbenachrichtigung der Jugendgerichtshilfe bei einem zwanzigjährigen Angeklagten als Gegenstand einer Verfahrensrüge; Benachrichtigung der Gerichtshilfe anstelle der Jugendgerichtshilfe als Verfahrensmangel

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    JGG § 38 Abs. 2
    Unterlassene Zuziehung der Jugendgerichtshilfe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • jugendhilfe-netz.de (Leitsatz)

    Zu den Rechtsfolgen einer fehlenden Anhörung der Jugendgerichtshilfe

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2001, 27
  • StV 2001, 172
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 26.09.2007 - 1 StR 276/07

    Einführung von Erkenntnissen der Gerichtshilfe in die Hauptverhandlung (Verlesung

    Die Gerichtshilfe bleibt freilich primär Ermittlungshilfe und kann allenfalls sekundär Sozialhilfe - wie die Jugendgerichtshilfe - sein (vgl. BGH NStZ-RR 2001, 27).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Hamburg-Bergedorf, 14.10.1999 - 411 - 247/99 7005 Js 196/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,19588
AG Hamburg-Bergedorf, 14.10.1999 - 411 - 247/99 7005 Js 196/98 (https://dejure.org/1999,19588)
AG Hamburg-Bergedorf, Entscheidung vom 14.10.1999 - 411 - 247/99 7005 Js 196/98 (https://dejure.org/1999,19588)
AG Hamburg-Bergedorf, Entscheidung vom 14. Januar 1999 - 411 - 247/99 7005 Js 196/98 (https://dejure.org/1999,19588)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,19588) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • JurPC

    GjS §§ 5, 21, StGB §§ 40, 42, StPO § 465
    Ankündigung indizierter Schriften im Internet

  • aufrecht.de
  • stroemer.de

    Cyberpornlinks.com

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Strafbarkeit der Veröffentlichung der von der Bundesprüfstelle nach dem Gesetz zur Verbreitung jugendgefährdender Schriften und Medieninhalte bekannt gemachten Liste unter Benennung der jeweils indizierten Internetseiten im Internet

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • beck.de (Leitsatz)

    Indizierte Internetseiten

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2001, 27
  • MMR 2001, 261 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht