Weitere Entscheidung unten: OLG Hamm, 23.10.2001

Rechtsprechung
   BVerfG, 24.05.2001 - 2 BvR 746/01   

Volltextveröffentlichungen (5)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2002, 95



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Frankfurt, 13.10.2016 - 3 Ws 130/16  

    Frist für die Anhörungsrüge in Strafvollzugssachen

    Einer Begründung des Beschlusses bedurfte es gemäß § 119 Abs. 3 StVollzG nicht (BVerfG NStZ-RR 2002, 95 [BVerfG 24.05.2001 - 2 BvR 746/01] ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   OLG Hamm, 23.10.2001 - 2 Ws 242/01   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Kostenentscheidung, Anfechtbarkeit, Entscheidung in der Hauptsache unanfechtbar, unterlassene Kostenentscheidung, Auslegung

  • Judicialis

    Kostenentscheidung, Anfechtbarkeit, Entscheidung in der Hauptsache unanfechtbar, unterlassene Kostenentscheidung, Auslegung

  • rechtsportal.de

    StPO § 464 § 473
    Kostenentscheidung; Anfechtbarkeit; Entscheidung in der Hauptsache unanfechtbar; unterlassene Kostenentscheidung; Auslegung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Kostenentscheidung; Anfechtbarkeit; Unanfechtbarkeit; Hauptsache; Unterlassene Kostenentscheidung; Auslegung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2002, 95 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OLG Köln, 27.03.2012 - 2 Ws 223/12  

    Strafe für ehemaligen Chefarzt im "Zitronensaftfall" kann nicht vorzeitig zur

    (vgl. BGH NStZ 87, 21; Senat 08.06.2001 - 2 Ws 242/01 - ;13.06.2001 - 2 Ws 236/01 - ; 24.07.2001 - 2 Ws 332/01 - 30.03.2004 - 2 Ws 140/04 - 01.08.2006 -2 Ws 343/06 - 20.07.2009 - 2 Ws 315/09 - 30.11.2010 - 2 Ws 785/10-; Stree in Schönke-Schröder, StGB, 27. Aufl., § 57 Rdn. 23 b i. V. m. § 56 Rdn. 27 ff.).
  • OLG Hamm, 01.03.2002 - 2 (s) Sbd 6-161/01  

    Pauschvergütung, Verbindung von Verfahren, Vorverfahrensgebühr, Beiordnung nach

    Hinzuweisen ist schließlich auch auf den Beschluss des Senats vom 23. Oktober 2001 in 2 Ws 242/01, in dem der Senat gemäß § 8 GKG aus Billigkeitsgründen von einer Kostentragungspflicht des Beschwerdeführers, der erst durch eine unrichtige Mitteilung des Vertreters der Staatskasse zu seinem Rechtsmittel veranlasst worden war, Abstand genommen hat.
  • OLG Köln, 01.08.2006 - 2 Ws 343/06  

    Familiäre Probleme eines Verurteilten als ausschlaggebende Gründe für eine

    (vgl. BGH NStZ 87, 21; Senat 08.06.2001 - 2 Ws 242/01 - ;13.06.2001 - 2 Ws 236/01 - ; 24.07.2001 - 2 Ws 332/01 - 30.03.2004 - 2 Ws 140/04 - Stree in Schönke-Schröder, StGB, 27. Aufl., § 57 Rdn. 23 b i. V. m. § 56 Rdn. 27 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht