Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 11.04.2011 - 2 Ss 362/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,17296
OLG Frankfurt, 11.04.2011 - 2 Ss 362/10 (https://dejure.org/2011,17296)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 11.04.2011 - 2 Ss 362/10 (https://dejure.org/2011,17296)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 11. April 2011 - 2 Ss 362/10 (https://dejure.org/2011,17296)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,17296) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 229
    Fahrlässige Körperverletzung des Hundehalters durch Verletzung der Anleinpflicht

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ein Hundehalter ist auch ohne besondere Verhaltensauffälligkeiten seines Hundes zu vorausschauendem Handeln und ggfs. rechtzeitigem Anleinen verpflichtet; Anforderungen an die Verurteilung eines Hundehalters wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Verletzung der Anleinpflicht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Unangeleinter Hund - Aufsichtspflichten des Hundeshalters

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Verkehrsunfälle mit Tieren - Die Sorgfaltspflichten der für das Tier verantwortlichen Personen" von Thomas Siegel, original erschienen in: SVR 2015, 445 - 452.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2011, 205
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Karlsruhe, 02.07.2014 - 2 (7) Ss 318/14

    Strafbarkeit wegen fahrlässiger Körperverletzung: Sorgfaltspflichtverletzung

    Die hiernach im Einzelfall zu treffenden Vorkehrungen richten sich danach, welche Anforderungen im Hinblick auf die konkreten Umstände nach der Verkehrsauffassung und im Rahmen des Zumutbaren an einen verständigen, umsichtigen und in vernünftigen Grenzen vorsichtigen Hundehalter zu stellen sind, um eine Schädigung Dritter durch das Tier tunlichst abzuwenden (OLG Frankfurt NStZ-RR 2011, 205; BayObLG a.a.O. und BayObLGSt 1993, LG Verden NStZ 2006, 689).
  • OLG Karlsruhe, 02.07.2014 - 2 Ss 318/14

    Tierhalter, fahrlässige Körperverletzung, Anleinpflicht

    Die hiernach im Einzelfall zu treffenden Vorkehrungen richten sich danach, welche Anforderungen im Hinblick auf die konkreten Umstände nach der Verkehrsauffassung und im Rahmen des Zumutbaren an einen verständigen, umsichtigen und in vernünftigen Grenzen vorsichtigen Hundehalter zu stellen sind, um eine Schädigung Dritter durch das Tier tunlichst abzuwenden (OLG Frankfurt NStZ-RR 2011, 205; BayObLG a.a.O. und BayObLGSt 1993, LG Verden NStZ 2006, 689).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht