Weitere Entscheidung unten: BGH, 30.06.2015

Rechtsprechung
   BGH, 18.06.2015 - 4 StR 46/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,17777
BGH, 18.06.2015 - 4 StR 46/15 (https://dejure.org/2015,17777)
BGH, Entscheidung vom 18.06.2015 - 4 StR 46/15 (https://dejure.org/2015,17777)
BGH, Entscheidung vom 18. Juni 2015 - 4 StR 46/15 (https://dejure.org/2015,17777)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,17777) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 52 StGB, § 53 StGB, § 177 Abs 1 Nr 2 StGB, § 177 Abs 2 S 2 Nr 1 StGB
    Vergewaltigung: Konkurrenzverhältnis bei mehrfach nacheinander mittels einheitlicher Gewaltanwendung erzwungenen Beischlafhandlungen

  • IWW

    § 349 Abs. 2 StPO, § 177 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Satz 2 Nr. 1 StGB, § 265 StPO, § 66 Abs. 3 Satz 2 StGB, § 66 Abs. 3 StGB

  • Wolters Kluwer

    Rechtliche Überprüfungg einer Annahme von zwei selbstständigen und real konkurrierenden Vergewaltigungstaten

  • rewis.io

    Vergewaltigung: Konkurrenzverhältnis bei mehrfach nacheinander mittels einheitlicher Gewaltanwendung erzwungenen Beischlafhandlungen

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 66 Abs. 3 S. 2; StPO § 265
    Rechtliche Überprüfungg einer Annahme von zwei selbstständigen und real konkurrierenden Vergewaltigungstaten

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Mehrfach hintereinander begangene Vergewaltigungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2015, 277
  • NStZ-RR 2015, 363
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BGH, 30.06.2015 - 3 StR 193/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,19868
BGH, 30.06.2015 - 3 StR 193/15 (https://dejure.org/2015,19868)
BGH, Entscheidung vom 30.06.2015 - 3 StR 193/15 (https://dejure.org/2015,19868)
BGH, Entscheidung vom 30. Juni 2015 - 3 StR 193/15 (https://dejure.org/2015,19868)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,19868) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • HRR Strafrecht

    § 250 Abs. 2 Nr. 3 lit. a) StGB; § 253 StGB; § 255 StGB
    Besonders schwere räuberische Erpressung (schwere körperliche Misshandlung bei der Tat; finale Verknüpfung von Misshandlung und Erzwingung der Vermögensverfügung bzw. Sicherung der Beute)

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 250 Abs 2 Nr 3 Buchst a StGB, § 255 StGB
    Besonders schwere räuberische Erpressung: Schwere körperliche Misshandlung bei der Tat

  • IWW

    § 349 Abs. 2 StPO, § 250 Abs. 2 Nr. 3 Buchst. a StGB, § 177 Abs. 4 Nr. 2 Buchst. a StGB, § 177 Abs. 2 Nr. 1 StGB, § 473 Abs. 1 Satz 1, Abs. 4 Satz 1 StPO

  • Wolters Kluwer

    Finalität der Verknüpfung von Gewalt und Vermögensverfügung bzgl. der schweren körperlichen Misshandlung i.R.d. besonders schweren räuberischen Erpressung

  • rewis.io

    Besonders schwere räuberische Erpressung: Schwere körperliche Misshandlung bei der Tat

  • ra.de
  • rechtsportal.de

    Finalität der Verknüpfung von Gewalt und Vermögensverfügung bzgl. der schweren körperlichen Misshandlung i.R.d. besonders schweren räuberischen Erpressung

  • datenbank.nwb.de
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Misshandlung vor der Erpressung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2015, 277
  • StV 2015, 771
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 03.03.2021 - 2 StR 170/20

    Raub; schwerer Raub (qualifiziertes Nötigungsmittel: Motivwechsel bei

    Es ist daher nur dann erfüllt, wenn eine schwere körperliche Misshandlung zur Erzwingung der Wegnahme oder zumindest zur Sicherung der Beute verübt wird (vgl. BGH, Beschluss vom 30. Juni 2015 - 3 StR 193/15, NStZ-RR 2015, 277).

    Dies gilt sowohl für den Fall, in dem die Misshandlung der Wegnahme unmittelbar nachfolgt, als auch dann, wenn sie ihr - wie hier - unmittelbar vorausgeht (vgl. BGH, Beschluss vom 30. Juni 2015 - 3 StR 193/15, NStZ-RR 2015, 277; Beschluss vom 26. Juli 2009 - 4 StR 241/09, NStZ 2010, 150).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht