Rechtsprechung
   VGH Baden-Württemberg, 25.06.1986 - 1 S 3262/85   

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Landesrecht Baden-Württemberg (Leitsatz)

    § 1 Abs 1 PolG BW, § 10 Abs 1 PolG BW, § 10 Abs 1 NatSchG BW, § 11 NatSchG BW
    Versagung der Erlaubnis für ein Moto-Cross-Rennen aus Gründen des Naturschutzes

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ESVGH 37, 153 (Ls.)
  • NVwZ 1988, 166
  • VBlBW 1987, 109



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)  

  • VGH Baden-Württemberg, 28.11.1995 - 1 S 3201/94  

    Örtliche Polizeiverordnung zur Vermeidung von störendem Hundegebell -

    Das polizeiliche Schutzgut der öffentlichen Sicherheit umfaßt grundsätzlich auch die Gesundheit der Bürger (vgl. VGH Bad.-Württ., Urt. v. 25.6.1986 - 1 S 3262/85 -, NVwZ 1988, 166).
  • VGH Baden-Württemberg, 08.05.1990 - 5 S 3064/88  

    Anforderungen an die Ausfertigung eines Bebauungsplans bei Bezugnahme auf Pläne

    Im übrigen stellt die Bebauung der bisher unbebauten Fläche im Baugebiet "S" keinen Eingriff in Natur und Landschaft i.S. des § 10 Abs. 1 NatSchG dar (siehe dazu VGH Bad.-Württ., Urt.v. 25.6.1986 -- 1 S 3262/85 -- NVwZ 1988, 166; Urt.v. 24.6.1983 -- 5 S 2001/82 -- RdL. 1984, 237 = NuR 1983, 276; Schmidt NVwZ 1988, 982; Gaentzsch NuR 1986, 89; Gaßner UPR 1987, 249).
  • VGH Baden-Württemberg, 25.06.1991 - 8 S 2110/90  

    Zur Zulässigkeit einer Reithalle, die einem landwirtschaftlichen Betrieb mit

    Das Landschaftsbild wird regelmäßig dann erheblich beeinträchtigt, wenn das Vorhaben als besonderer Fremdkörper in Erscheinung tritt, es also einen negativen, d. h., verletzenden, prägenden Einfluß auf den gesamten Landstrich hat (vgl. VGH Bad.-Württ., Urt. v. 25.6. 1986 - 1 S 3262/85 - NVwZ 1988, 166).
  • VG Freiburg, 06.09.1991 - 1 K 1339/91  

    Rechtmäßigkeit der Untersagung der Veranstaltung eines Motorradtreffs ; Umfang

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.10.2000 - 8 A 1850/99  

    Verstoß der Einebnung eines Grundstücks gegen § 2 Abs. 1 Nr. 7

    vgl. BVerwG, Urteil vom 10. Mai 1985 - 4 C 36.82 -, NVwZ 1986, 470; Beschluss vom 29. Juli 1986 - 4 B 73.86 -, NVwZ 1987, 493 = NuR 1986, 16 (17); VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 25. Juni 1986 - 1 S 3262/85 -, NuR 1987, 129 (130); Hess. VGH, Beschluss vom 28. Januar 1992 - 4 TH 2283/91 -, NVwZ-RR 1993, S. 13 (14).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.12.2000 - 8 A 1850/99  
    vgl. BVerwG, Urteil vom 10. Mai 1985 - 4 C 36.82 -, NVwZ 1986, 470; Beschluss vom 29. Juli 1986 - 4 B 73.86 -, NVwZ 1987, 493 = NuR 1986, 16 (17); VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 25. Juni 1986 - 1 S 3262/85 -, NuR 1987, 129 (130); Hess. VGH, Beschluss vom 28. Januar 1992 - 4 TH 2283/91 -, NVwZ-RR 1993, S. 13 (14).
  • VG Sigmaringen, 18.04.2005 - 8 K 497/05  

    Entziehung eines gefälschten Führerscheins

    Der Schutz der öffentlichen Sicherheit umfasst und fordert den Schutz subjektiver Rechtsgüter und Rechte des Einzelnen, den Schutz der Einrichtungen und Veranstaltungen des Staates sowie die Durchsetzung der in der objektiven Rechtsordnung begründeten Verhaltenspflichten (vgl. VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 25.06.1986, NVwZ 1988, 166).
  • VGH Baden-Württemberg, 11.11.1993 - 8 S 2047/93  

    Beeinträchtigung öffentlicher Belange durch ein "teilprivilegiertes" Vorhaben im

    Eine nachteilige Veränderung des Landschaftsbilds liegt nach der Rechtsprechung des erkennenden Gerichtshofs vor, wenn das Vorhaben als besonderer Fremdkörper in Erscheinung tritt, es also einen negativen prägenden Einfluß auf den gesamten Landstrich hat (vgl. etwa Urt. v. 25.6.1986 - 1 S 3265/86 - NVwZ 1988, 166).
  • VGH Hessen, 17.03.1988 - 4 TG 1104/88  

    Moto-Cross-Rennen im Landschaftsschutzgebiet

    Vielmehr hätte es eingehenderer Untersuchungen nach vorausgehender Bestandsaufnahme u.a. des Bodengefüges, der Vegetation sowie der Tierwelt, aber auch des Schadstoffausstoßes zum Nachweis der Unbedenklichkeit der Veranstaltung bedurft (vgl. zu den nicht erfüllten Anforderungen der Genehmigung einer Moto-Cross-Veranstaltung in einem schutzwürdigen, jedoch noch nicht als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesenen Gebiet, VGH Baden-Württemberg, U. v. 25.06.1986 - 1 S 3262/85 - NuR 1987, 129, 131).
  • VG Sigmaringen, 24.07.2001 - 2 K 847/01  

    Beschlagnahme von Kopien eines Ausweises - Straftatbegehung

    Der Schutz der öffentlichen Sicherheit umfasst und fordert den Schutz subjektiver Rechtsgüter und Rechte des Einzelnen, den Schutz der Einrichtungen und Veranstaltungen des Staates sowie die Durchsetzung der in der objektiven Rechtsordnung begründeten Verhaltenspflichten (vgl. z.B. VGH Baden-Württemberg, Urteil v. 25. Juni 1986, NVwZ 1988, 166).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.12.2000 - 8 B 1706/00  

    Voraussetzungen für den Erlass einer ordnungsbehördlichen Untersagungsverfügung;

  • VGH Baden-Württemberg, 09.09.1992 - 5 S 3088/90  

    Feuchtgebiet: Abgrenzung des Gebietes als feststellender Verwaltungsakt;

  • VG Karlsruhe, 16.10.2002 - 7 K 64/02  

    Keine Verunstaltung des Landschaftsbildes durch Trapezblech für Dacheindeckung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht