Rechtsprechung
   BVerwG, 20.04.2005 - 4 C 18.03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,54
BVerwG, 20.04.2005 - 4 C 18.03 (https://dejure.org/2005,54)
BVerwG, Entscheidung vom 20.04.2005 - 4 C 18.03 (https://dejure.org/2005,54)
BVerwG, Entscheidung vom 20. April 2005 - 4 C 18.03 (https://dejure.org/2005,54)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,54) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    LuftVG § 6 Abs. 1, § 6 Abs. 2 Satz 3 und 4, § 6 Abs. 4
    Nachtflugregelung; fachplanerisches Abwägungsgebot; Bedarfsprognose; "Angebotsplanung"; "Vorratsplanung"; Maßnahmen des aktiven und passiven Lärmschutzes.

  • Bundesverwaltungsgericht

    LuftVG § 6 Abs. 1, § 6 Abs. 2 Satz 3 und 4, § 6 Abs. 4
    Nachtflugregelung; fachplanerisches Abwägungsgebot; Bedarfsprognose; "Angebotsplanung"; "Vorratsplanung"; Maßnahmen des aktiven und passiven Lärmschutzes.

  • Judicialis

    Nachtflugregelung; fachplanerisches Abwägungsgebot; Bedarfsprognose; "Angebotsplanung"; "Vorratsplanung"; Maßnahmen des aktiven und passiven Lärmschutzes

  • Wolters Kluwer

    Neuregelung des Nachtflugbetriebes auf dem Verkehrsflughafen München; Erfordernis einer erneuten Planfeststellung bei Änderung einer betrieblichen Regelung; Doppelnatur einer luftverkehrsrechtlichen Genehmigung oder deren Änderung; Bindung der Genehmigungsbehörde an das fachplanerische Abwägungsgebot bei der Ausübung ihrer Gestaltungsfreiheit; "Drittschutzende Wirkung" der fachplanungsrechtlichen Abwägungsvorschriften zugunsten der Lärmbetroffenen; Rechtsanspruch auf Fortbestand der bisherigen Nachtflugregelung; Zulässigkeit einer so genannten "Angebotsplanung"; Bestehen eines Nachtflugbedarfs; Bestehen eines ausreichenden Lärmschutzes; Überdurchschnittliche Lärmempfindlichkeit sog. vulnerabler Gruppen; Festsetzung der Zumutbarkeitsschwelle beim Pegelhäufigkeitskriterium und beim Dauerschallkriterium; Hervorrufen gesundheitlicher Schäden; Einhaltung des Bestimmtheitsgebotes

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    LuftVG § 6 Abs. 1 § 6 Abs. 2 Satz 3, 4 § 6 Abs. 4
    Fachplanerisches Abwägungsgebot bei Betriebsregelungen zum Schutz gegen nächtlichen Fluglärm - zulässige Ausrichtung an künftiger Bedarfslage - abwägungsfehlerhafte Vorratsplanung - zulässige Beschränkung nächtliche Flugbewegungen durch maximales Lärmvolumen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nachtflugregelung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Teilerfolg für Lärmschutzklagen gegen Nachtflugregelung für Flughafen München

Besprechungen u.ä. (2)

  • 123recht.net (Entscheidungsanmerkung, 21.4.2005)

    Lärmschutz gegen Nachtflüge

  • 123recht.net (Entscheidungsanmerkung, 17.5.2005)

    Verstärkte Kontrolle von Luftverkehrsprognosen und Bedarfszahlen // Ist eine unbestimmte Zulassung von Nachtflügen möglich?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerwGE 123, 261
  • NJW 2005, 2568 (Ls.)
  • NVwZ 2005, 933
  • DVBl 2005, 1046
  • BauR 2005, 1816 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (252)

  • BSG, 11.07.2017 - B 1 KR 26/16 R

    Versorgung mit einer bariatrischen Operation (Verkleinerung des Magenvolumens)

    Die Anforderungen an die notwendige Bestimmtheit richten sich im Einzelnen nach den Besonderheiten des jeweils anzuwendenden materiellen Rechts (stRspr, vgl zB BSG SozR 4-4200 § 38 Nr. 3 RdNr 30; BSGE 112, 221 = SozR 4-1300 § 45 Nr. 12, RdNr 26; BSGE 105, 194 = SozR 4-4200 § 31 Nr. 2, RdNr 13; BSG SozR 4-4200 § 31 Nr. 3 RdNr 16; BSG SozR 4-5910 § 92c Nr. 1 RdNr 11; BSG SozR 3-4100 § 242q Nr. 1; BSG SozR 3-2500 § 85 Nr. 46; BSG SozR 4-5910 § 92c Nr. 1 RdNr 11; BVerwGE 123, 261 RdNr 53; BVerwGE 84, 335, 338; Engelmann in von Wulffen/Schütze, SGB X, 8. Aufl 2014, § 33 RdNr 4; Mutschler in Kasseler Komm, Stand März 2017, § 33 SGB X RdNr 4).
  • BSG, 11.07.2017 - B 1 KR 1/17 R

    Krankenversicherung - fiktiv genehmigte Leistung in einer Privatklinik -

    Die Anforderungen an die notwendige Bestimmtheit richten sich im Einzelnen nach den Besonderheiten des jeweils anzuwendenden materiellen Rechts (stRspr, vgl zB BSG SozR 4-4200 § 38 Nr. 3 RdNr 30; BSGE 112, 221 = SozR 4-1300 § 45 Nr. 12, RdNr 26; BSGE 105, 194 = SozR 4-4200 § 31 Nr. 2, RdNr 13; BSG SozR 4-4200 § 31 Nr. 3 RdNr 16, BSG SozR 4-5910 § 92c Nr. 1 RdNr 11; BSG SozR 3-4100 § 242q Nr. 1; BSG SozR 3-2500 § 85 Nr. 46; BSG SozR 4-3500 § 102 Nr. 1 RdNr 11; BVerwGE 123, 261 RdNr 53 = Juris; BVerwGE 84, 335, 338; Engelmann in von Wulffen/Schütze, SGB X, 8. Aufl 2014, § 33 RdNr 4; Mutschler in Kasseler Komm, Stand März 2017, § 33 SGB X RdNr 4).
  • VG Münster, 22.06.2016 - 9 K 1985/15

    Fluchttür im Bürogebäude muss nach außen aufschlagen

    vgl. etwa BVerwG, Urteil vom 20. April 2005 - 4 C 18/03 -, juris, Rn. 53, m. w. N.; Kopp/Ramsauer, VwVfG, 14. Aufl. 2013, § 37 VwVfG Rn. 6 [zur gleichlautenden Regelung in § 37 Abs. 1 VwVfG Bund].
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht