Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 30.08.2007 - 18 B 1349/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,7296
OVG Nordrhein-Westfalen, 30.08.2007 - 18 B 1349/07 (https://dejure.org/2007,7296)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30.08.2007 - 18 B 1349/07 (https://dejure.org/2007,7296)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 (https://dejure.org/2007,7296)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,7296) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Einstweilige Anordnung Aufenthaltserlaubnis Erteilungsverfahren Bleiberechtsanordnung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erlaubnis eines Ausländers auf Ausübung einer unselbstständigen Erwerbstätigkeit als Spüler in einem Restaurant; Aussetzung einer Abschiebung bis zur Entscheidung über die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis; Antrag auf Gewährung von Abschiebungsschutz; Täuschung über ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    VwGO § 123 Abs. 1; AufenthG § 23 Abs. 1; AufenthG § 104 a Abs. 1
    D (A), vorläufiger Rechtsschutz (Eilverfahren), einstweilige Anordnung, Bleiberechtsregelung 2006, Erlasslage, Falschangaben, Täuschung, Behinderung der Aufenthaltsbeendigung, Verzögerung der Aufenthaltsbeendigung, Erwerbstätigkeit, Duldung, Abschiebungshindernis, ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Münster - 5 L 390/07
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.08.2007 - 18 B 1349/07

Papierfundstellen

  • NVwZ 2008, 232
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 12.02.2008 - 18 B 230/08

    Altfallregelung Mitwirkung Passbeschaffung Erteilungsverfahren einstweilige

    OVG NRW, Beschluss vom 30.8.2007 - 18 B 1349/07 -, Asylmagazin 11/2007, 31. .
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.01.2016 - 17 B 890/15

    Erlaubnis eines Asylbewerbers zur Fortführung des Studiums und der

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 12. Februar 2008 - 18 B 230/08 -, juris, Rdn. 7; OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 14. Oktober 2009 - 2 M 142/09 -, juris, Rdn. 8;s.a. für Härtefallregelungen für ausländische Familien mit langjährigem Aufenthalt: OVG NRW, Beschluss vom 20. April 1999 - 18 B 1338/97 -, juris, Rdn. 6; für die Bleiberechtsanordnung des Innenministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen vom 11. Dezember 2006 - 15-39-08.01.3 -: OVG NRW, Beschluss vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 -, juris, Rdn. 3.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.11.2007 - 17 B 1779/07

    D (A), Altfallregelung, vorläufiger Rechtsschutz (Eilverfahren), einstweilige

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 -.
  • OVG Niedersachsen, 11.06.2010 - 2 ME 186/10

    Vorläufiger Rechtsschutz im Zusammenhang mit einem Antragsverfahren auf Erteilung

    Kann in einem solchen Fall für die Dauer des gerichtlichen Verfahrens nur durch eine einstweilige Anordnung die Aussetzung der Abschiebung erwirkt und auf diese Weise sichergestellt werden, dass eine ausländerrechtliche Regelung ihrem Sinn und Zweck nach einem (möglicherweise) Begünstigten zugute kommt, ist jedenfalls unter diesem Blickwinkel ein Anordnungsgrund zu bejahen (vgl. hierzu etwa OVG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 30.8.2007 - 18 B 1349/07 -, NVwZ 2008, 232 = juris Langtext Rdnr. 3 f. m. w. N.; VG Saarland, Beschl. v. 17.6.2008 - 10 L 209/08 -, juris Langtext Rdnr. 18 ff. m. w. N.).
  • VGH Baden-Württemberg, 16.04.2008 - 11 S 100/08

    Versagung der Aufenthaltserlaubnis auf Probe

    Vorliegend droht den Antragstellerinnen durch die Abschiebung ein vollständiger Rechtsverlust: Der Senat geht davon aus, dass ein möglicher Anspruch nach § 104 a AufenthG voraussetzt, dass der Betreffende sich (geduldet oder jedenfalls mit einem Duldungsanspruch) in Deutschland aufhält (vgl. OVG NRW, Beschl. v. 30.08.2007 - 18 B 1349/07 - juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.03.2008 - 18 B 40/08

    Abschiebung Duldung örtliche Zuständigkeit Einreise Eheschließung

    zum Charakter einer Sicherungsanordnung beim Antrag auf Gewährung von Abschiebungsschutz Bader/Funke-Kaiser/Kuntze/von Albedyll, Verwaltungsgerichtsordnung, 3. Auflage 2005, § 123 Rn. 9 mit weiteren Nachweisen; auch Senatsbeschlüsse vom 21. Dezember 2004 - 18 B 176/04 -, vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 - und vom 18. Dezember 2007 - 18 B 2038/07 - ausreichen, dass nach den zur Verfügung stehenden Erkenntnismöglichkeiten der Erfolg eines solchen bei der zuständigen Behörde noch zu stellenden Antrags ebenso wahrscheinlich ist wie der Misserfolg.
  • VG Gelsenkirchen, 18.01.2012 - 1 L 1408/11

    Polizei, Beamter, Polizeibeamter, Eignung, charakterliche, Ordnungswidrigkeit,

    Ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, vgl. etwa Beschluss vom 25. Juli 1996 - 1 BvR 638/96 -, NVwZ 1997, 479 (480 f.); Beschluss vom 11. März 2005 - 1 BvR 2298/04 -, NVwZ-RR 2005, 442 f.; Beschluss vom 29. November 2007 - 1 BvR 2496/07 -, NVwZ 2008, 880 (881); Beschluss vom 25. Februar 2009 - 1 BvR 120/09 -, juris, Rn. 11; vgl. auch OVG NRW, Beschluss vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 -, NVwZ 2008, 232; VG Gelsenkirchen, Beschluss vom 22. Juni 2011 - 1 L 544/11 - vgl. ferner Klenke, NWVBl.
  • VG Aachen, 13.08.2010 - 8 L 197/10
    2004, 391 und vom 20. April 1999 - 18 B 1338/97 -, InfAuslR 1999, 449; zu § 23 Abs. 1 AufenthG: OVG NRW, Beschluss vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 -, NVwZ 2008, 232; zu § 104 a Abs. 1 AufenthG: OVG NRW, Beschluss vom 12. Februar 2008 - 18 B 230/08 -, AuAS 2008, 12.
  • VG Düsseldorf, 22.07.2009 - 7 L 1035/09

    Rechtliche Unmöglichkeit der Ausreise wegen einer Verletzung des Privatlebens im

    vgl. zur ausnahmsweise möglichen Aussetzung der Abschiebung für die Dauer des Erlaubniserteilungsverfahrens im Wege der einstweiligen Anordnung: OVG NRW Beschlüsse vom 30.8.2007 18 B 1349/07 - (zur Bleiberechtsanordnung des IM NRW vom 11.12.2006) und vom 12.2.2008 18 B 230/08 - (zu § 104a AufenthG).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.12.2007 - 18 B 2038/07

    Duldung Abschiebungsschutz Passivlegitimation örtliche Zuständigkeit

    zum Charakter einer Sicherungsanordnung beim Antrag auf Gewährung von Abschiebungsschutz Bader/Funke-Kaiser/Kuntze/von Albedyll, Verwaltungsgerichtsordnung, 3. Auflage 2005, § 123 Rn. 9 mit weiteren Nachweisen; auch Senatsbeschlüsse vom 21. Dezember 2004 - 18 B 176/04 - und vom 30. August 2007 - 18 B 1349/07 - ausreichen, dass nach den in der verbleibenden Zeit zur Verfügung stehenden Erkenntnismöglichkeiten der Erfolg im Hauptsacheverfahren ebenso wahrscheinlich ist wie der Misserfolg.
  • VG Potsdam, 01.04.2011 - 8 L 809/09

    Abschiebung, Abschiebungshindernis, inlandsbezogenes Vollstreckungshindernis,

  • VG Gelsenkirchen, 16.12.2015 - 8 L 2463/15

    Eilrechtsschutz; Glaubhaftmachung; Vorwegnahme der Hauptsache;

  • VG Münster, 02.09.2008 - 5 K 1626/05

    Anspruch auf die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis aus humanitären Gründen und

  • VG Saarlouis, 17.06.2008 - 10 L 209/08

    Durchsetzung eines Bleiberechts mittels einstweiliger Anordnung

  • VG Münster, 25.05.2012 - 8 L 247/12

    Sicherung des Lebensunterhalts als notwendiges Kriterium für die Verlängerung der

  • VG Münster, 25.05.2012 - 8 L 248/12

    Antrag auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung in Bezug auf die Ablehnung des

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht