Rechtsprechung
   BVerwG, 01.06.2011 - 10 C 25.10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,1105
BVerwG, 01.06.2011 - 10 C 25.10 (https://dejure.org/2011,1105)
BVerwG, Entscheidung vom 01.06.2011 - 10 C 25.10 (https://dejure.org/2011,1105)
BVerwG, Entscheidung vom 01. Juni 2011 - 10 C 25.10 (https://dejure.org/2011,1105)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,1105) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    AufenthG § 60 Abs. 1; AsylVfG § 73; VwGO § 121; VwVfG §§ 48, 49; GFK Art. 1 C Nr. 5 und 6; Richtlinie 2004/83/EG Art. 2 Buchst. c, Art. 3, Art. 4 Abs. 4, Art. 11 Abs. 1 Buchst. e, Abs. 2
    Rechtskraft; Wiederholungsverbot; Rücknahme; Widerruf; Widerruf der Flüchtlingsanerkennung (Algerien); Ermessen; Erlöschen der Flüchtlingseigenschaft; Wegfall der Umstände; Schutz des Landes; Verfolgung; begründete Furcht vor Verfolgung; Verfolgungsprognose; ...

  • Bundesverwaltungsgericht

    AufenthG § 60 Abs. 1
    Rechtskraft; Wiederholungsverbot; Rücknahme; Widerruf; Widerruf der Flüchtlingsanerkennung (Algerien); Ermessen; Erlöschen der Flüchtlingseigenschaft; Wegfall der Umstände; Schutz des Landes; Verfolgung; begründete Furcht vor Verfolgung; Verfolgungsprognose; ...

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 60 Abs 1 AufenthG 2004, § 73 Abs 1 S 1 AsylVfG 1992, § 73 Abs 1 S 2 AsylVfG 1992, § 73 Abs 2a S 1 AsylVfG 1992, § 73 Abs 7 AsylVfG 1992
    Rechtskraft; Wiederholungsverbot; Widerruf der Flüchtlingsanerkennung; Wegfall der Umstände; Verfolgungsprognose; wesentliche Veränderung; Wahrscheinlichkeitsmaßstab; Dauerhaftigkeit

  • Wolters Kluwer

    Geltung des aus der Rechtskraft folgenden Wiederholungsverbots bei inhaltsgleichen Verwaltungsakten in Bezug auf das Verhältnis von Rücknahme und Widerruf der Flüchtlingsanerkennung; Wegfall der den Flüchtlingstatus des Betroffenen begründenden Umstände als Voraussetzung ...

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 60 Abs. 1, AsylVfG § ... 73 Abs. 1 S. 1, AsylVfG § 73 Abs. 1 S. 2, RL 2004/83/EG Art. 11 Abs. 1 Bst. e, VwGO § 121 Abs. 1, VwVfG § 48, VwVfG § 49, GFK Art. 1 C Nr. 5, GFK Art. 1 C Nr. 6, RL 2004/83/EG Art. 2 Bst. c, RL 2004/83/EG Art. 3, RL 2004/83/EG Art. 4 Abs. 1, RL 2004/83/EG Art. 4 Abs. 4, RL 2004/83/EG Art. 11 Abs. 2, VwGO § 137 Abs. 1 Nr. 1, AsylVfG § 73 Abs. 7, AsylVfG § 73 Abs. 2a S. 1, RL 2004/83/EG Art. 14 Abs. 2, EMRK Art. 3, AufenthG § 60 Abs. 1 S. 5
    Widerruf, Widerrufsverfahren, Rücknahme, Rechtskraft, Flüchtlingsanerkennung, Algerien, Wegfall der Umstände, Änderung der Sachlage, Verfolgungsgefahr, Prognose, Wahrscheinlichkeitsmaßstab, beachtlicher Wahrscheinlichkeitsmaßstab, herabgestufter ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Geltung des aus der Rechtskraft folgenden Wiederholungsverbots bei inhaltsgleichen Verwaltungsakten in Bezug auf das Verhältnis von Rücknahme und Widerruf der Flüchtlingsanerkennung; Wegfall der den Flüchtlingstatus des Betroffenen begründenden Umstände als Voraussetzung ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wir-sind-bund.de PDF (Kurzinformation)

    AsylVfG
    Verhältnis von Widerruf und Rücknahme einer Anerkennung/Ausschlussgründe

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BVerwGE 140, 22
  • NVwZ 2011, 1463
  • DÖV 2011, 862
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (719)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.05.2017 - 14 A 2023/16

    Kein Flüchtlingsstatus für Syrer im wehrdienstfähigen Alter

    vgl. BVerwG, Urteil vom 1.6.2011 - 10 C 25.10 -, BVerwGE 140, 22, Rn. 21 f.
  • OVG Rheinland-Pfalz, 16.12.2016 - 1 A 10922/16

    Keine generelle Flüchtlingseigenschaft für Syrer

    EU vom 5. August 2005 Nr. L 204 S. 24 - einheitlich anhand des Maßstabs der "beachtlichen Wahrscheinlichkeit" zu erfolgen (vgl. dazu im einzelnen BVerwG, Urteile vom 1. Juni 2011 - 10 C 25/10 -, BVerwGE 140, 22, und vom 1. März 2012 - 10 C 7/11 -, beide in juris, m. w. N.).
  • BVerwG, 20.02.2013 - 10 C 23.12

    Ahmadiyya-Glaubensgemeinschaft; Ahmadis; Flüchtlingsanerkennung; Folgeverfahren;

    Dieser in dem Tatbestandsmerkmal "... aus der begründeten Furcht vor Verfolgung ..." des Art. 2 Buchst. c der Richtlinie 2004/83/EG (Richtlinie 2011/95/EU: Art. 2 Buchst. d) enthaltene Wahrscheinlichkeitsmaßstab orientiert sich an der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR), der bei der Prüfung des Art. 3 EMRK auf die tatsächliche Gefahr abstellt ("real risk"); das entspricht dem Maßstab der beachtlichen Wahrscheinlichkeit (vgl. Urteil vom 1. Juni 2011 - BVerwG 10 C 25.10 - BVerwGE 140, 22 Rn. 22).

    Es kommt darauf an, ob in Anbetracht dieser Umstände bei einem vernünftig denkenden, besonnenen Menschen in der Lage des Betroffenen Furcht vor Verfolgung hervorgerufen werden kann (vgl. Urteile vom 5. November 1991 - BVerwG 9 C 118.90 - BVerwGE 89, 162 und vom 1. Juni 2011 a.a.O. Rn. 24).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht