Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 26.08.1987 - 6 A 1910/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,2405
OVG Nordrhein-Westfalen, 26.08.1987 - 6 A 1910/84 (https://dejure.org/1987,2405)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26.08.1987 - 6 A 1910/84 (https://dejure.org/1987,2405)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 26. August 1987 - 6 A 1910/84 (https://dejure.org/1987,2405)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,2405) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1988, 1
  • NVwZ-RR 1989, 520 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • VGH Hessen, 29.03.1993 - 4 UE 470/90

    Zum Erlaß eines Duldungsverwaltungsaktes - hier: Duldung einer rechtswidrigen

    In der Verwaltungspraxis und auch in zumeist älteren Rechtsvorschriften werden die Begriffe "Rücknahme" und "Widerruf" nicht immer einheitlich und in Übereinstimmung mit der Terminologie des Verwaltungsverfahrensgesetzes, wonach Rücknahme die Aufhebung eines rechtswidrigen Verwaltungsaktes und Widerruf die Aufhebung eines rechtmäßigen Verwaltungsaktes bedeutet, gebraucht (Kopp, VwVfG, 5. Aufl., § 48 Rdnr. 8; OVG Münster, Urteil v. 26.8. 1987 -- 6 A 1910/84 --, NVwZ-RR 1988, 2).
  • VGH Baden-Württemberg, 24.09.2001 - 8 S 641/01

    Aufhebung eines rechtswidrig gewordenen begünstigenden VA mit Dauerwirkung nach

    Statt § 49 Abs. 2 VwVfG ist daher in diesen Fällen von § 48 VwVfG auszugehen (im Ergebnis ebenso OVG Nordrhein-Westfalen, Urt. v. 26.8.1987 - 6 A 1910/84 - NVwZ-RR 1988, 1; Martens, NVwZ 1987, 832; vgl. ferner Schenke, DVBl. 1989, 547; Schenke/Baumeister, JuS 1991, 547; a. M. Kopp/Ramsauer, VwVfG, 7. Aufl., § 48 Rn. 33 m.w.N.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.12.2008 - 1 A 282/07

    Festsetzung von Versorgungsbezügen einer Witwe; Abschöpfung der aus einer

    vgl. in diesem Zusammenhang etwa BVerwG, Urteil vom 28. Oktober 2004 - 2 C 13.03 - , NVwZ-RR 2005, 341 (342); OVG NRW, Urteil vom 26. August 1987 - 6 A 1910/84 -, NVwZ 1988, 1; Stelkens/Bonk/Sachs, VwVfG, 7. Aufl., § 48 Rn. 53, 54, jeweils m.w.N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht