Rechtsprechung
   VGH Bayern, 21.01.2004 - 26 B 02.873   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bauaufsichtliches Einschreiten in der Form des Erlasses einer Beseitigungsanordnung ; Erteilung einer Baugenehmigung ohne das erforderliche Einvernehmen einer Gemeinde; Wiederherstellung des rechtmäßigen Zustands durch die Bauaufsichtsbehörde; Ermessensreduzierung auf Null; Beseitigungsanordnung zur Sicherung der Planungshoheit der Gemeinde; Abwägung zwischen dem Vertrauen Dritter auf das Handeln der Bauaufsichtsbehörde und Verletzung der Mitwirkungsrechte einer Gemeinde

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Art. 28 Abs. 2 GG; § 36 Abs. 1 BauGB

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2005, 56
  • BauR 2005, 81



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • VG Stuttgart, 18.06.2012 - 2 K 1627/12

    Bauaufsichtliche Zulassung eines ohne Baugenehmigung errichteten Gebäudes;

    Für die Gemeinde stellt ein solcher Vertrag, der ohne ihre Mitwirkung geschlossen wird, eine Umgehung ihrer Rechte aus § 36 BauGB dar (vgl. Bayerischer VGH, Urt. v. 21.01.2004 - 26 B 02.873 - BauR 2005, 81).

    Die Gemeinde kann erwarten, dass die Baubehörden den gemeindlichen Vorrang, die städtebauliche Ordnung zu bestimmen und zu gestalten, beachten, denn ansonsten bliebe eine Missachtung der Rechtsstellung der Gemeinde letztlich sanktionslos, was der Zielsetzung des Art. 28 Abs. 2 GG nicht entsprechen würde (vgl. BVerwG, Urt. v. 12.12.1991, a.a.O.; Bayer. VGH, Urt. v. 21.01.2004, a.a.O).

  • VGH Bayern, 30.01.2014 - 15 B 11.750

    Beseitigungsanordnung für eine aufgeständerte Photovoltaikanlage; Möglichkeit der

    Zwar dient diese Regelung der Sicherung der Planungshoheit der Beigeladenen und besitzt die Gemeinde ein subjektives Recht auf ermessensfehlerfreie Entscheidung der Bauaufsichtsbehörde auf bauaufsichtliches Einschreiten, wenn ein genehmigungspflichtiges Vorhaben ohne den erforderlichen Bauantrag verwirklicht wird (vgl. BVerwG, U.v. 12.12.1991 - 4 C 31/89 - NVwZ 1992, 878; BayVGH, U.v. 21.1.2004 - 26 B 02.873 - NVwZ-RR 2005, 56).
  • VGH Bayern, 04.03.2015 - 15 CS 15.361

    Raum- bzw. Gebietsgebundenheit eines BOS-Mastes für den Digitalfunk im

    Die bloße Existenz eines oberirdisch mit einem Durchmesser von rund 3, 00 m bei einer Höhe von etwa 0, 50 m in Erscheinung tretenden Fundaments samt einem darauf befestigten, zweiteiligen Fertigteilmast mit Durchmessern zwischen 1, 35 m am Fuß- und circa 0, 70 m am Kopfende stellt die Befugnis der Gemeinde, die Örtlichkeit mit abweichenden Festsetzungen verbindlich zu überplanen, nicht substantiell in Frage; die Anlage könnte nach einem entsprechenden Ausgang des Hauptsacheverfahrens ohne nennenswerte Probleme auch wieder entfernt werden (vgl. zur Verletzung der Planungshoheit in diesem Zusammenhang BayVGH, B.v. 21.6.1999 - 20 CE 98.3374 - juris Rn. 9 und 19 bis 24; U.v.21.1.2004 - 26 B 02.873 - BayVBl 2005, 115 = juris Rn. 24, 28, 33-35).
  • VG München, 10.10.2014 - M 11 E 14.4377

    Gemeindeantrag; Planungshoheit der Gemeinde

    Das Interesse an der Beseitigung des die Gemeinde beeinträchtigenden Zustandes ist höher zu bewerten als das Interesse des Beigeladenen an der Durchführung der Bauarbeiten (so auch BayVGH, U.v. 21.1.2004 - 26 B 02.873).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht