Weitere Entscheidung unten: OVG Nordrhein-Westfalen, 10.09.2012

Rechtsprechung
   VGH Hessen, 03.09.2012 - 7 B 1596/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,28694
VGH Hessen, 03.09.2012 - 7 B 1596/12 (https://dejure.org/2012,28694)
VGH Hessen, Entscheidung vom 03.09.2012 - 7 B 1596/12 (https://dejure.org/2012,28694)
VGH Hessen, Entscheidung vom 03. September 2012 - 7 B 1596/12 (https://dejure.org/2012,28694)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,28694) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    § 15 AufenthG, § 43 Abs 2 VwVfG, § 113 Abs 1 S 4 VwGO
    Keine Erledigung einer Zurückweisung nach § 15 AufenthG durch deren Vollziehung

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 66, VwGO § 80 Abs. 2 S. 1 Nr. 2, VwGO § 80 Abs. 5 Abs. 1 1. Alt., AufenthG § 15 Abs. 1
    Verwaltungsakt, Rechtsfolgen, belastende Rechtsfolgen, Zurückweisung, Zurückweisung an der Grenze, Kosten, Rechtsschutzinteresse, Einreiseverweigerung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erledigung eines Verwaltungsaktes bei Entfallen der Regelungswirkung und Anknüpfen an seinem Bestand ohne belastende Rechtsfolgen; Erledigung eines Verwaltungsakts bzgl. der Kostentragungspflicht bei Zurückweisung eines einreisewilligen Ausländers an der Grenze

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erledigung eines Verwaltungsaktes bei Entfallen der Regelungswirkung und Anknüpfen an seinem Bestand ohne belastende Rechtsfolgen; Erledigung eines Verwaltungsakts bzgl. der Kostentragungspflicht bei Zurückweisung eines einreisewilligen Ausländers an der Grenze

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Unzulässigkeit eines Beiladungsbegehrens zum Zwecke einer Vorabstimmung im Zusammenhang mit der Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2013, 73
  • DÖV 2013, 39
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG München, 04.12.2013 - M 23 S 13.5250

    Zurückweisung; Schengen-Visum; falsche Angaben

    Der Antrag ist auch weder durch eine gegebenenfalls bisher noch nicht förmlich erfolgte Einlegung eines Rechtsbehelfs in der Hauptsache, vgl. § 80 Abs. 5 Satz 2 VwGO, noch durch die vollzogene Rückreise unzulässig geworden, da sich die Zurückweisung hierdurch weder erledigt hat noch irreversibel vollzogen wurde (vgl. § 80 Abs. 5 Satz 3 VwGO; vgl. HessVGH, B.v. 3.9.2012 - 7 B 1596/12 - juris).
  • VGH Bayern, 26.04.2019 - 10 CS 19.612

    Entscheidung über Verfahrenskosten nach Einstellung des Verfahrens

    Der Gegenstandswert im gerichtlichen Verfahren gegen die Zurückweisung beträgt gemäß § 52 Abs. 2 GKG 5.000 Euro pro Person (vgl. OVG Berlin-Bbg, B.v. 8.5.2015 - OVG 6 S 16.15 - juris Rn. 10; B.v. 10.10.2005 - OVG 8 S 108.05 - juris Rn. 6; HessVGH, B.v. 3.9.2012 - 7 B 1596/12 - juris Rn. 19).
  • VG München, 27.05.2015 - M 7 K 14.50108

    Keine systemischen Mängel des Asylverfahrens in Belgien

    Die Abschiebungsanordnung bleibt u.a. im Hinblick auf § 113 Abs. 1 Satz 2 VwGO Grundlage der rechtmäßig erfolgten Vollstreckung (vgl. HessVGH, B. v. 3. September 2012 - 7 B 1596/12 - juris Rn 12; Funke-Kaiser in GK-AufenthG II-§ 58 Rn 111).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 10.09.2012 - 19 E 986/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,27600
OVG Nordrhein-Westfalen, 10.09.2012 - 19 E 986/11 (https://dejure.org/2012,27600)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 10.09.2012 - 19 E 986/11 (https://dejure.org/2012,27600)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 10. September 2012 - 19 E 986/11 (https://dejure.org/2012,27600)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,27600) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Streitwert für Streitigkeiten um die Grabgestaltung (etwa durch Grabmale, Einfassungen, Steinplatten, Skulpturen oder Fotos)

Verfahrensgang

  • VG Köln - 27 K 4540/09
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.09.2012 - 19 E 986/11

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2013, 73
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.06.2021 - 19 A 4386/18
    OVG NRW, Beschlüsse vom 29. September 2017 - 19 A 1798/16 -, juris, Rn. 20, vom 10. November 2016 - 19 E 1154/15 -, juris, Rn. 2, vom 24. Oktober 2013 - 19 E 776/13 -, S. 2 des Beschlussabdrucks, vom 29. Mai 2013 - 19 E 735/12 -, S. 2 f. des Beschlussabdrucks, und vom 10. September 2012 - 19 E 986/11 -, NVwZ-RR 2013, 73, juris, Rn. 2 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.09.2017 - 19 A 1798/16

    Gewährleistung der ordnungsgemäßen Verwesung von Leichen innerhalb der Ruhefrist

    OVG NRW, Beschlüsse vom 10. November 2016 - 19 E 1154/15 -, juris, Rn. 2, vom 24. Oktober 2013 - 19 E 776/13 -, S. 2 des Beschlussabdrucks, vom 29. Mai 2013 - 19 E 735/12 -, S. 2 f. des Beschlussabdrucks, und vom 10. September 2012 - 19 E 986/11 -, NVwZ-RR 2013, 73, juris, Rn. 2.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 27.05.2013 - 19 E 479/12

    Erfolgsaussichten einer Streitwertbeschwerde gegen die zu niedrige Festsetzung

    Dazu OVG NRW, Beschluss vom 10. September 2012 - 19 E 986/11 -, NVwZ-RR 2013, 73, juris, Rdn. 2 (Auseinanderrücken von Grababdeckungen benachbarter Gräber).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 10.11.2016 - 19 E 1154/15

    Streitwertfestsetzung betreffend einen Streit um die Grabgestaltung; Reduzierung

    OVG NRW, Beschlüsse vom 24. Oktober 2013 - 19 E 776/13 -, und vom 10. September 2012 - 19 E 986/11 -, NVwZ-RR 2013, 73, juris, Rdn. 2, 6.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht