Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.06.1994 - 10 B 2923/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,4863
OVG Nordrhein-Westfalen, 07.06.1994 - 10 B 2923/93 (https://dejure.org/1994,4863)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07.06.1994 - 10 B 2923/93 (https://dejure.org/1994,4863)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07. Juni 1994 - 10 B 2923/93 (https://dejure.org/1994,4863)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,4863) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Gebot der Rücksichtnahme; Genehmigung einer Nutzungsänderung; Einfamilienhaus; Reines Wohngebiet; Abwägung der widerstreitenden Vollzugsinteressen

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Ist eine Kindertagesstätte im reinen Wohngebiet unzulässig? (IBR 1995, 261)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 1995, 66
  • NWVBl 1994, 421
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)

  • VG Gelsenkirchen, 28.08.2014 - 9 L 1082/14

    Lärm, TA-Lärm, Geräuschimmissionen; Nachbarschutz, Rücksichtnahme,

    vgl. BVerwG, Urteile vom 25. Februar 1977 - IV C 22.75 -, BVerwGE 52, 122 = juris, Rn 22, vom 13. März 1981 - 4 C 1/78 -, BRS 38 Nr. 186 = juris, Rn 38; und vom 14. Januar 1993 - 4 C 19/90 - juris Rn 19 = DVBl 1993, 652-653; BauR 1993, 445-452; Beschluss vom 20. April 2000 - 4 B 25/00 -, Buchholz 406.11 § 34 BauGB Nr. 199 = juris, Rn 8; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 7. Juni 1994 - 10 B 2923/93 -, NWVBl 1994, 421; OVG Thüringen, Beschluss vom 13. April 2011 - 1 EO 560/10 -, juris, Rn 28; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, § 34 Rn 141 mit weiteren Nachweisen.
  • OVG Thüringen, 13.04.2011 - 1 EO 560/10

    Zumutbarkeit von Lärm aus Kindertagesstätten

    Je empfindlicher und schutzwürdiger die Stellung desjenigen ist, dem die Rücksichtnahme im gegebenen Zusammenhang zugute kommt, umso mehr kann er an Rücksichtnahme verlangen; umgekehrt braucht derjenige, der das Vorhaben verwirklichen will, umso weniger Rücksicht zu nehmen, je verständlicher und unabweisbarer die von ihm mit seinem Vorhaben verfolgten Interessen sind (vgl. BVerwG, Urteil vom 13.03.1981, a. a. O.; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 07.06.1994 - 10 B 2923/93 -).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 15.08.1995 - 11 A 850/92

    Bauaufsichtliches Einschreiten; Genehmigungspflichtige Nutzungsänderung; Schwer

    zu einer Kindertagesstätte im reinen Wohngebiet: OVG NW, Beschluß vom 7.6.1994 - 10 B 2923/93 -, BauR 1995, 66.
  • VG Gelsenkirchen, 10.10.2014 - 9 L 1277/14

    Verwirkung; Drittanfechtung; Nachbarschutz; Baugenehmigung; Betriebszeiten;

    vgl. BVerwG, Urteile vom 25. Februar 1977 - IV C 22.75 -, BVerwGE 52, 122 = juris Rn 22, vom 13. März 1981 - 4 C 1/78 -, BRS 38 Nr. 186 = juris Rn 38; und vom 14. Januar 1993 - 4 C 19/90 -, juris Rn 19 = DVBl 1993, 652-653; BauR 1993, 445-452; Beschluss vom 20. April 2000 - 4 B 25/00 -, Buchholz 406.11 § 34 BauGB Nr. 199 = juris Rn 8; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 7. Juni 1994 - 10 B 2923/93 -, NWVBl 1994, 421; OVG Thüringen, Beschluss vom 13. April 2011 - 1 EO 560/10 -, juris Rn 28; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, § 34 Rn 141 mit weiteren Nachweisen.
  • VG Düsseldorf, 06.08.2003 - 9 L 1207/03

    Kindertagesstätte mit Außenspielfläche im Wohngebiet grundsätzlich zulässig

    In diesem Sinne auch: OVG NRW, Beschluss vom 1. Juli 1994, a.a.O.; Beschluss vom 7. Juni 1994 - 10 B 2923/93 -, BRS 56 Nr. 51, jeweils zu einer Kindertagesstätte.

    vgl. BVerwG, Urteil vom 13. März 1981 - 4 C 1/78 -, BRS 38 Nr. 186; OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 1994, a.a.O..

    Der eine nachbarliche Unzumutbarkeit einer Kindertagesstätte annehmende Beschluss des OVG NRW vom 7. Juni 1994, a.a.O., betraf einen besonders gelagerten Einzelfall einer äußerst begrenzten und nahen Außenspielfläche.

  • VG Gelsenkirchen, 30.05.2017 - 9 K 3636/12

    Klagebefugnis, Drittanfechtung, Bau-genehmigung, Rücksichtnahmegebot,

    vgl. BVerwG, Urteile vom 25. Februar 1977 - IV C 22.75 -, BVerwGE 52, 122 = juris Rn. 22, und vom 13. März 1981 - 4 C 1/78 -, BRS 38 Nr. 186 = juris Rn. 38; Beschluss vom 20. April 2000 - 4 B 25/00 -, Buchholz 406.11 § 34 BauGB Nr. 199 = juris Rn. 8; OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 1994 - 10 B 2923/93 -, NWVBl. 1994, 421; OVG Thüringen, Beschluss vom 13. April 2011 - 1 EO 560/10 -, juris Rn. 28; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg /Krautzberger, BauGB, Stand: 1. November 2015, § 34 Rn. 141, m.w.N.

    vgl. BVerwG, Urteile vom 25. Februar 1977 - IV C 22.75 -, juris Rn. 22 = BVerwGE 52, 122, und vom 13. März 1981 - 4 C 1/78 -, juris Rn. 38; Beschluss vom 20. April 2000 - 4 B 25/00 -, juris Rn. 8; OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 1994 - 10 B 2923/93 -, NWVBl. 1994, 421; OVG Thüringen, Beschluss vom 13. April 2011 - 1 EO 560/10 -, juris Rn. 28; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzber-ger, BauGB, Stand: 1. November 2015, § 34 Rn. 141, mit weiteren Nachweisen.

  • LG Hamburg, 08.08.2005 - 325 O 166/99

    Nachbarrecht: Einstellung des Betriebs eines Kindergartens im reinen Wohngebiet

    Es ist allerdings nicht ganz unumstritten, ob die TA-Lärm nicht nur auf technische Anlagen, sondern auch auf Lärmbeeinträchtigungen anderer Art anzuwenden ist, bei denen es auch auf das Maß der empfundenen Lästigkeit der Lärmbeeinträchtigung ankommt (ablehnend MünchKomm-Säcker, BGB, 4. Aufl., § 906 Rn. 43, 51; OVG Nordrhein-Westfalen, BauR 1995, 66, 68).

    Hinzukommen die vom Beklagten selbst geschilderten nicht seltenen Aktivitäten auf dem Grundstück außerhalb der eigentlichen Kindergartenzeiten, wobei auch das durch das Bringen und Abholen der Kinder erhöhte Verkehrsaufkommen insbesondere unter dem Gesichtspunkt, dass es sich bei der Straße N. um eine Sackgasse (Wendehammer) handelt, nicht außer Acht gelassen werden kann (vgl. OVG Nordrhein Westfalen, BauR 1995, 66, 67).

  • VG Gelsenkirchen, 29.04.2016 - 9 K 1541/14

    Baulast; Bestimmtheit; Zuwegung; Rücksichtnahme

    vgl. BVerwG, Urteile vom 25. Februar 1977 - IV C 22.75 -, BVerwGE 52, 122 = juris Rn. 22, und vom 13. März 1981 - 4 C 1/78 -, BRS 38 Nr. 186 = juris Rn. 38; Beschluss vom 20. April 2000 - 4 B 25/00 -, Buchholz 406.11 § 34 BauGB Nr. 199 = juris Rn. 8; OVG NRW, Beschluss vom 7. Juni 1994 - 10 B 2923/93 -, NWVBl. 1994, 421; OVG Thüringen, Beschluss vom 13. April 2011 - 1 EO 560/10 -, juris Rn. 28; Söfker, in: Ernst/Zinkahn/Bielenberg/Krautzberger, BauGB, Stand: 1. November 2015, § 34 Rn. 141, m.w.N.
  • VG München, 11.03.2013 - M 8 K 12.794

    Nachbarklage; reines Wohngebiet; Kinderkrippe und Kindergarten mit 98 Kindern;

    Das Oberverwaltungsgericht Münster habe in seiner Entscheidung vom 7. Juli 1994 (BauR 1995, 66) im Hinblick auf den nachbarschützenden Charakter des § 3 BauNVO und einer an § 15 BauNVO orientierten Zumutbarkeitsprüfung eine Kindertagesstätte mit lediglich 20 Kindern als das Gebot der Rücksichtnahme verletzend und damit im reinen Wohngebiet als unzulässig beurteilt.
  • VG München, 16.08.2012 - M 8 SN 12.2853

    Nachbareilantrag gegen Kinderkrippe in einem reinen Wohngebiet nach der BauNVO

    Das OVG Münster habe in einer Entscheidung vom 7. Juni 1994 (BauR 1995, S. 66) im Hinblick auf den nachbarschützenden Charakter des § 3 BauNVO und einer an § 15 BauNVO orientierten Zumutbarkeitsprüfung eine Kindertagesstätte mit lediglich 20 Kindern als das Gebot der Rücksichtnahme verletzend und damit im reinen Wohngebiet als unzulässig beurteilt.

    Bezüglich der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster vom 7. Juni 1994 (BauR 1995, 66) sei weiter bemerkt, dass die tatsächlichen Gegebenheiten des dort entschiedenen Falles mit der Streitsache nicht vergleichbar sind und auch fraglich erscheint, ob angesichts der geänderten rechtlichen Bewertung von Kinderlärm (vgl. § 22 Abs. 1 a Satz 1 BImSchG) der Fall heute in gleicher Weise zu entscheiden wäre.

  • VG Gelsenkirchen, 30.10.2018 - 9 K 931/14

    Einzelhandel großflächig erdrückende Wirkung

  • VG Gelsenkirchen, 12.01.2021 - 9 L 1440/20

    Nachbar, Rücksichtnahme, Stellplatzanlage, rückwärtige Bebauung

  • OVG Schleswig-Holstein, 29.04.2009 - 1 LB 5/08
  • VG Gelsenkirchen, 18.10.2013 - 9 K 4792/11

    Schnellrestaurant, Autoschalter, Lärmimmissionen, Rücksichtnahme, nähere

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.07.1994 - 11 B 620/94

    Verwaltungsprozeßrecht: Interessenabwägung im Verfahren des einstweiligen

  • VG Gelsenkirchen, 17.12.2014 - 9 L 1610/14

    Bestimmtheit; Baugenehmigung; Nachbarrecht; Vorhaben; Bauvorhaben;

  • VG Gelsenkirchen, 15.09.2014 - 9 L 1232/14

    Rücksichtnahme; Nachbarschutz; Lärmemissionen; Anlieferung

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.05.1999 - 20 B 2493/98

    Ausweitung des Flugverkehrs in Düsseldorf gestoppt

  • VG Gelsenkirchen, 29.04.2016 - 9 K 4716/14

    Rücksichtnahme; Betriebssicherheit; Explosionsgefahr; Gastankstelle

  • VG Gelsenkirchen, 08.04.2016 - 9 K 3849/14

    Verwirkung; Abstandfläche; Vordach; Rücksichtnahme

  • VG Gelsenkirchen, 01.12.2015 - 9 K 4108/15

    Abgrenzung Innen- und Außenbereich; Gebietsgewährleistungsanspruch;

  • VG Gelsenkirchen, 30.10.2013 - 9 L 847/13

    Sondergebiet; Lebensmittelmarkt; Bebauungsplan; Rücksichtnahme

  • VG Gelsenkirchen, 26.06.2020 - 9 K 4921/15

    Mischgebiet; Gebietsgewährleistungsanspruch; Kippen; Wohnen; Gewerbe

  • VG Gelsenkirchen, 01.12.2015 - 9 K 5964/13

    Abgrenzung Innen- und Außenbereich; Gebietsgewährleistungsanspruch;

  • VGH Bayern, 18.12.2012 - 2 CS 12.1959

    Kindertagesstätte; reines Wohngebiet; Befreiung; Gebietserhaltungsanspruch;

  • VG Hamburg, 30.12.2005 - 11 E 3265/05

    TA Lärm nicht auf Kindertagesstätte anwendbar; Reichweite des

  • VG Gelsenkirchen, 26.06.2020 - 9 K 5477/17

    Doppelhaus; Vorbau; Abstandsflächen; Privilegierung; Seitenwände; Altan;

  • VGH Bayern, 18.12.2012 - 2 CS 12.1962

    Kindertagesstätte; reines Wohngebiet; Befreiung; Gebietserhaltungsanspruch;

  • VGH Bayern, 18.12.2012 - 2 CS 12.1960

    Kindertagesstätte; reines Wohngebiet; Befreiung, Gebietserhaltungsanspruch;

  • VG München, 02.07.2012 - M 8 K 11.2932

    Baunachbarstreit; Vorbescheid; Kindertagesstätte; Veranstaltungsgebäude; nähere

  • VG Aachen, 15.04.2004 - 3 L 191/04

    Überwiegendes Interesse eines Nachbarn an der Aussetzung der Vollziehung einer

  • VG Gelsenkirchen, 25.10.2019 - 9 L 1079/19

    Doppelhaus; Rücksichtnahme; Nachbar

  • VG Aachen, 01.07.2004 - 3 L 436/04

    Kein Baustopp für Parkhaus Kaiserstraße in Eschweiler

  • VG München, 02.07.2012 - M 8 K 11.2217

    Baunachbarstreit; Vorbescheid; Kindertagesstätte; Veranstaltungsgebäude; nähere

  • VG München, 05.05.2008 - M 8 K 07.5297

    Nachbarklage gegen Nutzungsänderung; Kindergarten mit 3 Gruppen à 15 Kindern im

  • VGH Bayern, 18.12.2012 - 2 CS 12.1961

    Kindertagesstätte; reines Wohngebiet; Befreiung; Gebietserhaltungsanspruch;

  • VG München, 05.05.2008 - M 8 K 07.4404

    Nachbarklage gegen Nutzungsänderung; Kindergarten mit 3 Gruppen à 15 Kindern im

  • VG München, 27.05.1998 - M 8 S7 98.2119

    Nachbarschaftsstreit über die Erteilung einer Baugenehmigung für einen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht