Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 08.06.2012 - 11 B 694/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,13340
OVG Nordrhein-Westfalen, 08.06.2012 - 11 B 694/12 (https://dejure.org/2012,13340)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 08.06.2012 - 11 B 694/12 (https://dejure.org/2012,13340)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 08. Juni 2012 - 11 B 694/12 (https://dejure.org/2012,13340)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,13340) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Erlaubnis, Ermessen, Ermessensentscheidung, Ordnungsbehörde, Ordnungsrecht, Sondernutzung, Sondernutzungserlaubnis, Straße, Straßenbaubehörde, Straßenrecht, Widerruf

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    StrWG NRW § 18; VwVfG NRW § 40; VwVfG NRW § 49
    Erlaubnis, Ermessen, Ermessensentscheidung, Ordnungsbehörde, Ordnungsrecht, Sondernutzung, Sondernutzungserlaubnis, Straße, Straßenbaubehörde, Straßenrecht, Widerruf

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Messen einer sachlichen Rechtfertigung für den (vorbehaltenen) Widerruf einer straßenrechtlichen Sondernutzungserlaubnis ausschließlich an den straßenrechtlichen Maßstäben; Widerruf einer zuvor erteilten Sondernutzungserlaubnis

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Messen einer sachlichen Rechtfertigung für den (vorbehaltenen) Widerruf einer straßenrechtlichen Sondernutzungserlaubnis ausschließlich an den straßenrechtlichen Maßstäben; Widerruf einer zuvor erteilten Sondernutzungserlaubnis

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ 2012, 1054
  • DÖV 2012, 695
  • NWVBl 2012, 435
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.06.2014 - 11 A 1097/12

    Zugehörigkeit der Anlage einer Zufahrt von einem Anliegergrundstück zu einer

    Umdrucks, und - zum Widerruf einer Sondernutzungserlaubnis - vom 8. Juni 2012 - 11 B 694/12 -, NWVBl. 2012, 435 (436).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 01.07.2014 - 11 A 1081/12

    Bedeutung betriebswirtschaftlicher Belange bei Entscheidung über Sondernutzung

    Umdrucks, und - zum Widerruf einer Sondernutzungserlaubnis - vom 8. Juni 2012 - 11 B 694/12 -, NWVBl. 2012, 435 (436).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.09.2019 - 11 D 81/16

    Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss über den sechsstreifigen Ausbau der

    vgl. etwa OVG NRW, Beschluss vom 8. Juni 2012 - 11 B 694/12 -, NVwZ 2012, 1054 = juris, Rn. 5 ff., zu dem inhaltsgleichen § 18 Abs. 2 Satz 1 StrWG NRW.
  • VG Berlin, 07.09.2021 - 1 L 370.21
    Dementsprechend sind Vorschriften des Immissionsschutzrechts nicht in die Prüfung einzubeziehen, weil diese keinen Bezug zum Widmungszweck der Straße aufweisen (vgl. VG München, Beschluss vom 14. Juni 2018 - M 2 E 18.2405, juris Rn. 14; VGH Kassel, Beschluss vom 05. Juli 2013 - 2 B 1467/13, juris Rn. 5; OVG Münster, Beschluss vom 08. Juni 2012 - 11 B 694/12, juris Rn. 8; VG Augsburg, Urteil vom 23. Mai 2012 - Au 6 K 12.317, juris Rn. 26).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.12.2017 - 11 A 2535/14

    Rücknahme einer Sondernutzungserlaubnis zum Aufstellen von Pollern auf einer

    vgl. etwa OVG NRW, Beschluss vom 8. Juni 2012 - 11 B 694/12 -, NWVBl. 2012, 435 f. (zum Widerruf einer Sondernutzungserlaubnis).
  • VGH Hessen, 05.07.2013 - 2 B 1467/13

    Ermessensausübung bezüglich Erteilung einer Sondernutzungserlaubnis;

    Für die Berücksichtigung allgemein-ordnungsbehördlicher Belange, wie sie die Antragsgegnerin nunmehr zur Begründung ihrer Beschwerde und zur Ergänzung ihres Ablehnungsbescheids vom 19. Juni 2013 angestellt hat, bietet das Straßenrecht keinen Anhalt (vgl. hierzu grundlegend: Hess. VGH, Beschluss vom 3. April 1987 - 2 TG 911/87 -, NVwZ 1987, 876 = DÖV 1987, 902 = NJW 1987, 2837 [LS], mit zahlreichen weiteren Nachweisen; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 8. Juni 2012 - 11 B 894/12 -, NVwZ 2012, 1054 = NWVBl. 2012, 435).
  • OVG Sachsen, 28.08.2017 - 3 B 96/17

    Sondernutzung Gehweg; Gaststätte; Widerruf; Ermessen; ambulanter Handel

    Der Widerruf hat sich - wie bei Erteilung der Erlaubnis - ausschließlich an straßenrechtlichen Maßstäben zu orientieren (OVG Nordrhein-Westfalen, Beschl. v. 8. Juni 2012 - 11 B 694/12 -, juris Rn. 5 m. w. N.).
  • VG Köln, 18.09.2017 - 18 K 6787/16

    Ablehnung einer beantragten zeitlichen Erweiterung einer bereits erteilten

    vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 8.6.2012 - 11 B 694/12 - (dort konkret bezogen auf entgegenstehendes Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitenrecht).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht