Rechtsprechung
   LAG Brandenburg, 17.03.1998 - 2 Sa 670/97   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 397 615
    Arbeitsentgelt: Verzugslohn bei Freistellung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anrechenbarkeit eines anderweitigen Verdienstes bei (Weiter-) Zahlungsverpflichtung des Gehaltes aufgrund eines gerichtlichen Vergleichs; Auslegung eines Vertragstextes; Verlust der Gläubigerstellung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • hirschra.de (Entscheidungsanmerkung)

    § 615 BGB
    Einseitige Freistellung des Arbeitnehmers nach Kündigung des Arbeitgebers - Anrechnung eines Zwischenverdienstes

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 1998, 1417
  • NZA 1999, 269 (Ls.)
  • NJ 1998, 614
  • BB 1998, 2479



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   LAG Köln, 18.07.1997 - 11 Sa 368/97   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion

    Übernahme eines ruhenden Betriebes; Lohnschuld aus der Vergangenheit als Pflicht aus dem Arbeitsverhältnis; Beweislast bei Geltendmachung einer Einrede; Pflichten des neuen Arbeitgebers bei Betriebsübergang

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    Betriebsübergang; Rückfall des Pachtobjekts; Einrede des nichterfüllten Vertrages; Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung; Leistungsverweigerungsrecht; Urlaub; Betriebsschließung; Annahmeverzug; Willenserklärung durch schlüssiges Verhalten

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 1999, 269 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   LAG Hessen, 15.09.1998 - 4 Sa 2349/97   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion

    Außerordentliche Kündigung eines Betriebsratsmitglieds wegen Konkurrenztätigkeit

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NZA 1999, 269 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • LAG Rheinland-Pfalz, 10.07.2017 - 3 Sa 153/17  

    Krankheitsbedingte Kündigung

    nicht von sich aus solche Umstände zu ermitteln, in dem er die ihm übergebenen Unterlagen auf solche Umstände hin prüft und auswertet (Hess. Landesarbeitsgericht 15.09.1998 NZA 1999, 269 LS).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 16.12.2013 - 5 Sa 356/13  

    Wirksamkeitsvoraussetzungen der außerordentlichen Kündigung des

    nicht von sich aus solche Umstände zu ermitteln, in dem er die ihm übergebenen Unterlagen auf solche Umstände hin prüft und auswertet (Hess. Landesarbeitsgericht 15.09.1998 NZA 1999, 269 LS).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 07.10.2013 - 5 Sa 213/13  

    Außerordentliche und ordentliche Kündigung - Anhörung des Betriebsrats

    nicht von sich aus solche Umstände zu ermitteln, in dem er die ihm übergebenen Unterlagen auf solche Umstände hin prüft und auswertet (Hess. Landesarbeitsgericht 15.09.1998 NZA 1999, 269 LS).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   LAG Schleswig-Holstein, 13.10.1998 - 1 Sa 205/98   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion

    Wirksamkeitsanforderungen für eine betriebsbedingte Kündigung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 1999, 269 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • ArbG Berlin, 24.03.2016 - 28 Ca 283/16  

    Darlegungslast für Existenz einer unternehmerischen Entscheidung

    [53] S. zur Kritik nur LAG Schleswig-Holstein 13.10.1998 - 1 Sa 205/98 - LAGE § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung Nr. 52 = ArbuR 1999, 37 = RzK I 5 c Nr. 122 [I.d.]: "Der Ansatz des BAG begegnet allerdings Bedenken.
  • ArbG Berlin, 03.01.2014 - 28 Ca 19481/12  

    Verweigerung des Bezugs einer Jahressondervergütung aufgrund einer arbeitsunfähig

    73) S. zur Kritik nur LAG Schleswig-Holstein 13.10.1998 - 1 Sa 205/98 - LAGE § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung Nr. 52 = ArbuR 1999, 37 = RzK I 5 c Nr. 122 [I.d.]: "Der Ansatz des BAG begegnet allerdings Bedenken.
  • ArbG Berlin, 12.04.2013 - 28 Ca 1028/13  

    Rechtmäßigkeit einer Beendigungskündigung bei Bestehen einer

    Anm.: S. zur Kritik nur LAG Schleswig-Holstein 13.10.1998 - 1 Sa 205/98 - LAGE § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung Nr. 52 = ArbuR 1999, 37 = RzK I 5 c Nr. 122 [I.d.]: "Der Ansatz des BAG begegnet allerdings Bedenken.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht