Rechtsprechung
   BAG, 08.11.2007 - 2 AZR 292/06   

Volltextveröffentlichungen (13)

  • Judicialis

    Personenbedingte Kündigung - Krankheit

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Krankheitsbedingte Kündigung: Bewertung der Kosten der Entgeltfortzahlung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Bestehen einer Besorgnis zukünftiger Erkrankungen eines Arbeitnehmers aufgrund einer negativen Gesundheitsprognose als Voraussetzung für eine krankheitsbedingte Kündigung; Erhebliche Beeinträchtigung von betrieblichen Interessen als Voraussetzung für eine soziale Rechtfertigung einer krankheitsbedingten Kündigung; Vorliegen einer krankheitsbedingten Störung des Austauschverhältnisses zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer als maßgebliches Kriterium für das Vorliegen einer Beeinträchtigung von Betriebsinteressen

  • bag-urteil.com

    Personenbedingte Kündigung - Krankheit

  • Betriebs-Berater

    Personenbedingte Kündigung bei Krankheit

  • RA Kotz

    Kündigung - erhebliche krankheitsbedingte Fehlzeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KSchG § 1 Abs. 2
    Kündigung - Personenbedingte Kündigung; Krankheit; Tronc

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Keine krankheitsbedingte Kündigung wegen lange zurückliegender Depressionen

Besprechungen u.ä. (2)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Personenbedingte Kündigung - Häufige Krankheit - Was muss bei der Kündigung beachtet werden?

  • IWW (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Arbeitsrecht - Kündigung wegen häufiger Krankheit - im Notfall durchaus möglich

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BAG v. 08.11.2007, Az.: 2 AZR 292/06 (Personenbedingte Kündigung)" von RA u. Dr. Ulrich Boudon, FA ArbR, original erschienen in: ArbRB 2008, 166 - 167.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2008, 593
  • DB 2008, 877



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)  

  • BAG, 10.12.2009 - 2 AZR 400/08

    Betriebliches Eingliederungsmanagement

    Liegt eine erhebliche Beeinträchtigung der betrieblichen Interessen vor, so ist in einem letzten Schritt im Rahmen der nach § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG gebotenen Interessenabwägung zu prüfen, ob diese Beeinträchtigungen vom Arbeitgeber billigerweise nicht mehr hingenommen werden müssen (vgl. zum Ganzen: Senat 23. April 2008 - 2 AZR 1012/06 - Rn. 18, EzA KSchG § 1 Krankheit Nr. 55; 8. November 2007 - 2 AZR 292/06 - Rn. 16, AP KSchG 1969 § 1 Personenbedingte Kündigung Nr. 29 = EzA KSchG § 1 Krankheit Nr. 54).
  • BAG, 23.04.2008 - 2 AZR 1012/06

    Kündigungsschutz - Betriebliches Eingliederungsmanagement

    Das Landesarbeitsgericht ist zutreffend von den Grundsätzen ausgegangen, die der Senat zur Kündigung wegen häufiger (Kurz-)Erkrankungen entwickelt hat (vgl. insbesondere 12. Dezember 1996 - 2 AZR 7/96 - EzA KSchG § 1 Krankheit Nr. 41; 20. Januar 2000 - 2 AZR 378/99 - BAGE 93, 255; 7. November 2002 - 2 AZR 599/01 - AP KSchG 1969 § 1 Krankheit Nr. 40 = EzA KSchG § 1 Krankheit Nr. 50; 10. November 2005 - 2 AZR 44/05 - AP KSchG 1969 § 1 Krankheit Nr. 41 = EzA KSchG § 1 Krankheit Nr. 52; zuletzt 8. November 2007 - 2 AZR 292/06 - AP KSchG 1969 § 1 Personenbedingte Kündigung Nr. 29 = EzA KSchG § 1 Krankheit Nr. 54).
  • BAG, 20.11.2014 - 2 AZR 664/13

    Krankheitsbedingte Kündigung - betriebliches Eingliederungsmanagement

    In aller Regel ist dem Arbeitgeber die Hinnahme einer Beeinträchtigung seiner betrieblichen Interessen eher zuzumuten, wenn die Gründe für die Arbeitsunfähigkeit im betrieblichen Bereich liegen (vgl. BAG 8. November 2007 - 2 AZR 292/06 - Rn. 16; 27. November 1991 - 2 AZR 309/91 - zu B V der Gründe; 21. Februar 1985 - 2 AZR 72/84 - zu B II 4 der Gründe) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht