Rechtsprechung
   OLG Koblenz, 10.02.2015 - 3 U 317/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,1879
OLG Koblenz, 10.02.2015 - 3 U 317/13 (https://dejure.org/2015,1879)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10.02.2015 - 3 U 317/13 (https://dejure.org/2015,1879)
OLG Koblenz, Entscheidung vom 10. Februar 2015 - 3 U 317/13 (https://dejure.org/2015,1879)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,1879) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Fälligkeit einer Werklohnforderung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Geräte bei übereinstimmenden Leistungsdaten akzeptiert: Abnahme unter Vorbehalt der Gleichwertigkeit!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Fälligkeit einer Werklohnforderung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Werklohnanspruch bei Lieferung und Montage einer vertraglich nicht vereinbarten Sache nicht fällig

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Werklohnanspruch bei Lieferung und Montage einer vertraglich nicht vereinbarten Sache nicht fällig

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Unter Vorbehalt unterzeichnete Abnahme kann bei Nichteintritt der Bedingung als Abnahmeverweigerung zu werten sein

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Geräte mit ähnlicher Leistung akzeptiert: Abnahme unter Vorbehalt der Gleichwertigkeit! (IBR 2015, 185)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2015, 589
  • NZBau 2015, 294
  • BauR 2015, 877
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 12.08.2019 - 29 U 101/18

    Zur rechtlichen Einordnung eines Überprüfungsvorbehalts im Vertrag über die

    Es mag dahinstehen, ob mit dem landgerichtlichen Urteil von einer aufschiebend bedingten Abnahme (vgl. hierzu OLG Koblenz NZBau 2015, 294 f., Tz. 14; krit. zur Abnahmeerklärung unter Bedingungen Weise/Hänsel NJW-Spezial 2015, 174) und dem Fehlen des Eintritts der Bedingung oder ob nicht vielmehr davon auszugehen ist, dass die Beklagte überhaupt noch nicht abgenommen, sondern ihre Entscheidung hierüber bis zu einer positiven gutachtlichen Untersuchung verschoben hat, was nach Ansicht des Senats deutlich näher liegt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht